.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Fritz Box Fon Festnetzseite funktioniert nicht

Dieses Thema im Forum "1&1 VoIP" wurde erstellt von Leeee, 13 März 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Leeee

    Leeee Neuer User

    Registriert seit:
    13 März 2005
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo ich benutze jetzt seit 4 Wochen die Fritz Box Fon bei 1&1. Mein Problem ist das ich nicht über das Festnetz angerufen oder raustelefonieren kann. Ich habe schon alles ausprobiert, Kabel getauscht, Box getauscht schon die dritte mittlerweile, neue Software aufgespielt aber das Problem bleibt weiterhin bestehen. Hat jemand eine Lösung für dieses Problem?
    Habe einen analogen Anschluss und DSL 768. Zur Zeit habe ich ein Telefon direkt am DSL-Splitter angeschlossen, somit bin ich erreichbar.
    AVM und 1&1 konnten das Problem nicht beheben. Für eine Lösung wäre ich dankbar. Kann es sein das dieses an meinem Telefonanschluss liegt?
     
  2. [~kb~]

    [~kb~] Neuer User

    Registriert seit:
    12 März 2005
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Versuch es mal damit:
    1) schließ dein Telefon an die FritzBox an (an FON1 oder FON2)
    2) in der Konfiguration der FritzBox kannst du unter "TELFONIE" -> "NEBENSTELLEN" einstellen, dass alle Anrufe bzw. dass bestimmte Anrufe (darunter auch "FESTNETZ: ANALOG") auf die entsprechende Nebenstelle geleitet werden
    3) Setze in "RUFNUMMER DER NEBENSTELLE" die Nr. ein, von der Standardmäßig raustelefoniert wird.

    Eigentlich müsste es so klappen.
     
  3. Odysseus

    Odysseus Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    7 Sep. 2004
    Beiträge:
    1,425
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Und benutze zum Anschluss die orginal Kabel und Adapter! Am besten auch nochmal überprüfen, ob alle Stecker wirklich stecken.
     
  4. Leeee

    Leeee Neuer User

    Registriert seit:
    13 März 2005
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo, das ist bei mir genauso alles eingestellt und es klappt halt eben nicht.
    Wieso weiß ich auch nicht. Ich verwende auch die mitgelieferten Kabel, aber wie es der Teufel so will geht es nicht.
     
  5. RudatNet

    RudatNet IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    25 Jan. 2005
    Beiträge:
    15,064
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    DSL- und Internet-Service
    Ort:
    Duisburg
    Da bleibt eigentlich nur nur eins:
    Teste die Box mal an einem anderen Anschluß (Nachbar, Freund, ...)

    Ist schon seltsam, dass ankommende Anrufe nicht signalisiert werden.

    Also:
    - Werksreset machen
    - "Rufnummer der Nebenstelle" auf "Festnetz: analog" stellen
    - Kabel und den dicken TAE-Adapter mitnehmen
    - beim Nachbarn/Freund anschliessen
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.