Fritz!Box fon mit welchem switch

Tobias77

Neuer User
Mitglied seit
6 Jul 2004
Beiträge
1
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hallo zusammen,
ich habe mir nun die Fon Box von Freenet bestellt und noch eine Frage zur weiteren Hardware.
Die Box ist ja, soweit ich das verstehe, ein Router mit nur einem Anschluß für den PC. Wenn ich nun zwei oder drei Rechner anschließen möchte muß ich da einen Switch vorhängen , richtig? Da ich nicht wirklich viel Ahnung hiervon habe:
1. Kann ich jedem Rechner dann eine feste IP zuordnen ( Ich lese immer nur was von automatischer zuordnung ) .
2. Muß ich bei diesem Switch auf irgendetwas achten, was er unterstützen muß , oder kann ich da irgendeinen nehmen ( bei Ebay gibts genug für 15 Euro, reicht das ) ?
Vielen Dank schonmal
Gruß Tobi
 

Clemens

Aktives Mitglied
Mitglied seit
1 Apr 2004
Beiträge
1,496
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
36
So wie es aussieht fehlt einfach der Switch in der Fon Box. Also, externen Switch anschliessen und mit festen oder dynamischen IP´s arbeiten und fertig.

Bei alten Switchs kann es sein dass du ein gedrehtes Kabel zum Anschluss brauchst oder es einen speziellen Uplink-Port gibt. Neuere Switches erkennen das alles automatisch.

Meine Vernetzung sieht so aus:
Router mit eingebautem Switch, daran 2x4 Port und einmal 8 Port Switch. Funktioniert alles recht einfach :D
 

jochen

Mitglied
Mitglied seit
9 Jul 2004
Beiträge
249
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Ich habe auch die Fritzbox Fon und habe den Digitus Switch von pollin.de genommen (15 euro). Einfach anstöpseln und fertig. Die Rechner holen sich per DHCP ihre Adressen von der Fritzbox. Wenn man will kann man die Adressen aber auch manuell vergeben.
Der Switch vom Pollin hat einen Vorteil: alle ports stellen sich automatisch richtig ein, also entweder normal oder Uplink, ohne daß man das von Hand machen muss.

Gruss
Jochen
 

Zurzeit aktive Besucher

3CX PBX - GRATIS
Linux / Win / Cloud

Statistik des Forums

Themen
233,147
Beiträge
2,030,709
Mitglieder
351,529
Neuestes Mitglied
ukuhn