.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Fritz!Box Fon trotz Recovery nicht erreichbar

Dieses Thema im Forum "FRITZ!Box tot? Recover, Firmware Up-/ Downgrade" wurde erstellt von verpLANt.Tweety, 27 Feb. 2009.

  1. verpLANt.Tweety

    verpLANt.Tweety Neuer User

    Registriert seit:
    18 Feb. 2009
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Studentin
    Ort:
    Oldenburg
    #1 verpLANt.Tweety, 27 Feb. 2009
    Zuletzt bearbeitet: 28 Feb. 2009
    Hallo!
    Ich bin ein absoluter Neuling, also bitte nicht gleich hauen... ;)

    Das habe ich bisher gemacht:
    Zwei Fritz!Box Fon bei Ebay gekauft. Beide Freenet-Edition, aber trotzdem nicht zu 100% die gleichen (unterschiedliche Farben der Anschlüsse...), genaue Bezeichnung oder Alter weiß ich leider nicht. (Wer neugierig ist und wissen will wofür ich die zwei brauche schaut hier: http://www.ip-phone-forum.de/showthread.php?t=186691 )

    Dann habe ich mir das "fritzboxfone 04.15 recover-image" heruntergeladen, da ich auf keine der beiden Boxen Zugriff hatte. Das Recovery war bei der einen Box kein Problem, direkt nach dem zweiten PC-Neustart öffnete sich die Konfiguration, alles bestens!

    Nur klappt das bei der anderen leider nicht. Zunächst gab es immer wieder WinError 10060, doch nach dem x. Versuch mit immer wieder anderen IP-Einstellungen klappte es endlich und am Ende stand dort "FRITZ!Box Fon erfolgreich wiederhergestellt!". Klingt ja ganz gut, aber ich habe trotzdem keinen Zugriff. Und die Power-Leuchte blinkt langsam vor sich hin... Die Box wurde unter 192.168.178.2 erkannt und hat die Version 06.04.15, Recovery ist ja auch drauf. Aber wie komme ich nun an die Box? Ich hoffe ihr könnt mir helfen!
     
  2. Feuer-Fritz

    Feuer-Fritz Guest

    Da scheint aber etwas nicht zu stimmen, die FBFWLAN hat eine ganz andere Kennungsreihe der FW´s, die beginnt doch mit 08 (08.03.14 bis 08.04.34).

    Vorher hast Du von einer FRITZ!Box Fon gesprochen, da stimmen die Versionskennungen.

    Für mich sieht das wirklich nach zwei unterschiedlichen Boxen aus, fehlt an der einen vielleicht offensichtlich die WLAN-Antenne? Wenn nicht, ist in der Konfiguration der Box gespielt worden. Dann muss das von Hand per Adam2 wieder zurückgesetzt werden. Dazu wäre es aber dienlich von beiden Boxen Fotos zu machen und diese hier im Forum an einen Beitrag anzuhängen. Dann können sich unsere Spezialisten ein "Bild" davon machen, was da bei Dir los ist.

    Auf keinen Fall würde ich weitere Recover-Versuche unternehmen, um die Box nicht ins Nirwana zu schiessen.
     
  3. superpapa

    superpapa Mitglied

    Registriert seit:
    11 Dez. 2006
    Beiträge:
    789
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    18
    Ort:
    Berlin
    Hi ,
    die genaue Bezeichnung und das Alter ergibt sich aus dem (hoffentlich noch vorhandenem) Etikett auf der Unterseite. Da ist eine Seriennummer, aus dem Buchstaben ist das Jahr, sowie aus einigen Zahlen der exakte Tag der Herstellung ersichtlich - die ist hier im Forum bereits gepostet worden =>Klick.
    Dann steht die verbale Bezeichnung sowie eine meist mit 2000 beginnende Artikelnummer da, die ist interessant. Steht die vielleicht hier?
    Gruß
    Michael
     
  4. verpLANt.Tweety

    verpLANt.Tweety Neuer User

    Registriert seit:
    18 Feb. 2009
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Studentin
    Ort:
    Oldenburg
    #4 verpLANt.Tweety, 28 Feb. 2009
    Zuletzt bearbeitet: 28 Feb. 2009
    @Feuer-Fritz: Stimmt das ergibt keinen Sinn, ist aber mein Fehler, sorry. Habe den Text aus einem anderen Thread kopiert und vergessen das "WLAN" zu streichen...

    @superpapa: Danke für den Tipp! SN ist U485... also ist diie Box von 2006! :) Dann werde ich mich mal an AVM wenden und hoffen, dass sie mir bei einer "Ebay-Box" helfen! Und die Artikelnummer steht bei Wiki zwar nicht mit drin, aber ich sehe gerade dass sie bei meinen beiden Boxen gleich ist! :) 2000 1661
     
  5. Andre

    Andre IPPF-Promi

    Registriert seit:
    27 Dez. 2004
    Beiträge:
    3,306
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    38
    Beruf:
    Ingenieur
    Ort:
    Schotten
    #5 Andre, 28 Feb. 2009
    Zuletzt bearbeitet: 28 Feb. 2009
    Kann es sein, dass auf der Box, wo das recover nicht geht, schon eine .30er Firmware drauf ist? Dann musst Du das recover für die Firmwareversion 06.04.30 verwenden.
    Grund: Mit der 06.04.30 hat AVM den Linux-Kernel von 2.4 auf 2.6 geändert und den Bootloader der Box ausgetauscht. Installiert man z.B. das Update auf 06.04.33, wird der Bootloader aktualisiert, ohne Tricks ist ein Downgrade auf den alten Bootloader nicht möglich.

    Für Dich heist das: recover für die Firmwareversion 06.04.30 downloaden und für die zweite Box verwenden, danach bei beiden Boxen die Firmware 06.04.33 installieren und schon sind beide Boxen gleich (naja, die Buchsen kannst Du noch anmalen :) )

    Ein kleiner Punkt noch: Irgendwie halten die Netzwerkstecker nicht immer sicher in den fon classics. Ich habe schon mal eine Stunde nach dem Fehler gesucht, bis ich rausfand, dass nur der Stecker nicht tief genug in der Box steckte...
     
  6. Feuer-Fritz

    Feuer-Fritz Guest

    Egal was passiert, eine Rückmeldung würde mich interessieren ;-)
     
  7. verpLANt.Tweety

    verpLANt.Tweety Neuer User

    Registriert seit:
    18 Feb. 2009
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Studentin
    Ort:
    Oldenburg
    So, AVM hat sehr schnell geantwortet und ich habe erstmal deren Hilfe verfolgt. Also bin ich auf den AVM-FTP-Server und habe mir für meine Box entsprechend der Artikelnummer die Installationshilfe runtergeladen und das Ganze Procedere durchgespielt und nun läuft es... :)
    Falls von euch jemand Interesse an der Support-Mail von AVM hat will ich sie gerne weiterleiten!
    Und soweit erstmal vielen Dank für eure Hilfe!! Nun geht es für mich daran das Eigentliche was ich vor hatte aufzubauen und auszutesten... :)