.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Fritz!Box Fon WLAN 7050 mit DSL WLAN-Modem verbinden

Dieses Thema im Forum "AVM" wurde erstellt von trigan2004, 2 Jan. 2007.

  1. trigan2004

    trigan2004 Neuer User

    Registriert seit:
    14 Aug. 2005
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Moin zusammen,

    folgende Konfiguration liegt vor:
    Im Keller
    - PC mit DSL-Anbindung über Fritz!Box Fon WLAN 7050

    Im Wohnzimmer (durch die übliche Stahlbetondecke getrennt):
    - Pinnacle Showcenter 200, der über WLAN/DHCP mit der Fritz!Box Fon WLAN 7050 mehr oder weniger connected

    Nun meine Frage:
    Um den Empfang im Wohnzimmer zu steigern, möchte ich die WLAN-Funktion verbessern und stelle mir die Frage, ob ich an die Fritz!Box Fon WLAN 7050 per CAT5 ein zweites DSL-Modem/Router anbinden kann, bei dem ich dann die WLAN-Funktion aktiviere und bei der Fritz!Box Fon WLAN 7050 im Keller dann abschalte.

    Hat jemand einen Lösungsvorschlag???

    Gruß
    trigan2004
     
  2. frank_m24

    frank_m24 IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    20 Aug. 2005
    Beiträge:
    17,571
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Niederrhein
    Hallo,

    Ein DSL Modem hilft dir nicht, das benötigt man nur am DSL Anschluss. Hinter einer Fritzbox kann man damit nichts anfangen. Und ein Router muss es nicht mal sein, ein ganz normaler WLAN AP (Access Point) reicht dafür aus. Wenn du einen Router nimmst, dann achte drauf, dass er als AP arbeitet, wenn du ihn per LAN Port (nicht per WAN Port!) mit der Fritz verbindest. Als Router arbeitet er dann aber gar nicht, er wird dann zum ganz normalen AP degradiert.

    Viele Grüße

    Frank
     
  3. trigan2004

    trigan2004 Neuer User

    Registriert seit:
    14 Aug. 2005
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Prima. Vielen Dank für Deine Antwort. Ich werde mich gleich mal auf die Suche nach einem entsprechenden AP machen und dann berichten, wie alles geklappt hat. Danke Dir für Deine Hilfe.

    Gruß
    trigan2004
     
  4. trigan2004

    trigan2004 Neuer User

    Registriert seit:
    14 Aug. 2005
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ich bin's wieder... :) So meine Lösung ist fertig. Ich habe mich nicht für einen AP entschieden, sondern bin bei der Suche im Netz auf das dLAN 200 AV Starter Kit von Devolo gestossen. Und was soll ich sagen: Mein Showcenter ist jetzt per Ethernet angeschlossen und funktioniert - zusätzlich (weiterer Adapter) kann meine Frau im Schlafzimmer oben auch im I'net surfen. Und alles per Plug'n'Play.

    Danke nochmal für die Hilfe
    Gruß
    trigan2004