.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

FRITZ!Box Fon WLAN 7141 - Klingelt bei Festnetznummer nicht

Dieses Thema im Forum "FRITZ!Box Fon: Telefonie" wurde erstellt von marc-2503, 7 Nov. 2006.

  1. marc-2503

    marc-2503 Neuer User

    Registriert seit:
    10 Apr. 2006
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    hi,

    also habe
    FRITZ!Box Fon WLAN 7141 (UI), Firmware-Version 40.04.15

    und sowohl meine alte festnetznummer unter dsl-telefonie mit passwort eingetragen (vorher freigeschaltet über 1und1 CC) und die neue 1und1 voip ebenfalls neu angelegt und in der fritz box gespeichert.

    aber wenn ich von meinem handy auf meine festnetznummer anruf klingelt es zwar auf meinem handy aber weder die fritzbox zeigt an dass jemand über die nummer angerufen hat geschweige denn das telefon.

    in der nebenstelle ist konfiguriert dass er auf beide nummern reagieren soll, beide nummern sind in der übersicht als registriert.

    dsl 16.000 von 1und1
    analoger t-com anschluß


    danke und gruß marc
     
  2. HKindler

    HKindler Mitglied

    Registriert seit:
    29 Aug. 2005
    Beiträge:
    251
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Beruf:
    Dipl.-Ing.
    Ort:
    Dunningen-Seedorf
    Was heisst denn hier "ebenfalls neu angelegt"? Deine Festnetznummer hast du nicht neu angelegt, sondern nur bei 1&1 registriert. Dies bedeutet:
    1. Du kannst abgehend über VoIP deine Festnetznummer übermitteln.
    2. Andere UI-Teilnehmer (United Internet: 1&1, GMX, Web.de ...) werden, wenn sie deine Festnetznummer wählen, mit dir direkt - ohne Umweg über das Festnetz - verbunden. Der Anruf ist dann kostenlos.
    3. Deine Festnetznummer ist und bleibt eine Festnetznummer (Festnetz bleibt Festnetz bleibt Festnetz, um hier einmal andere Forenmitglieder zu zitieren ;)). Sie ist nicht portiert (zu 1&1 geschaltet). Ruft dich jemand aus einem Netz ausserhalb von UI auf deiner Festnetznummer an, klingelt weiterhin dein Festnetzanschluss. Dies gilt wie gesagt für alle Anrufe, ausser VoIP-Anrufen aus der UI-Gruppe, also insbesondere für normale Festnatzanschlüsse, sämtliche Handy-Netze und VoIP-Anrufe von anderen Anbietern.
    Also, verbinde deine FBF zusätzlich mit dem mittleren Anschluss des Splitters, also mit der Buchse in die normalerweise das Telefon eingesteckt wird, und alles wird gut.
     
  3. marc-2503

    marc-2503 Neuer User

    Registriert seit:
    10 Apr. 2006
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    ja ich weiss! darüber bin ich mir im klaren.
    jedoch klingelt es weder an der fritz box noch an meinem telefon, raus geht einwandfrei auch mit der festnetznummer!
     
  4. frank_m24

    frank_m24 IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    20 Aug. 2005
    Beiträge:
    17,571
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Niederrhein
  5. HKindler

    HKindler Mitglied

    Registriert seit:
    29 Aug. 2005
    Beiträge:
    251
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Beruf:
    Dipl.-Ing.
    Ort:
    Dunningen-Seedorf
    Also dann nochmal von vorne:
    • Wo ist das Telefon angeschlossen (Splitter oder FBF)?
    • Wie ist die FBF angeschlossen (welche Kabel/Adapter)?
    • Funktionieren abgehende Anrufe tatsächlich über das Festnetz (Festnetz-LED an der FBF leuchtet)?
    • Funktionieren das Angerufen-Werden wenn das Telefon direkt am Splitter angeschlossen ist?
    Mensch, lass dir doch nicht alles aus der Nase ziehen. Aufgrund deiner ersten Nachricht bin ich davon ausgegangen, dass die FBF überhaupt nicht mit dem Festnetz verbunden ist. Beschreibe doch bitte alles so genau wie möglich.

    Bestes Beispiel für das was ich meine:
    Das kann durchaus sein. Deine Festnetznummer kannst du ja schließlich wegen der Registrierung dieser Nummer bei 1&1 auch bei einem VoIP-Gespräch anzeigen lassen.