.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Fritz Box Fon WLAN 7170, ISDN Festnetz klappt nicht!

Dieses Thema im Forum "FRITZ!Box Fon: Telefonie" wurde erstellt von skugler, 22 Feb. 2006.

  1. skugler

    skugler Neuer User

    Registriert seit:
    22 Feb. 2006
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Stuttgart
    Hallo,

    habe Fritz Box Fon WLAN 7170 angeschlossen, Internet und WLAN funktioniert.
    Bei Anschluss des Y-Kabels an Fritzbox/NTBA bekomme ich aber kein Amt wenn ich über die Telefone am S0 Bus mittels Billigvorwahl über das Festnetz telefonieren möchte. Vorwahlen sind standardmäßig in der Fritzbox ja gesetzt. Über Internet rauswählen funktioniert. Erreichbar über Festnetz bin ich nicht.
    Rufnummern sind bei 1und1 angemeldet und in der Fritzbox registriert. Die Telefone welche sich am S0 Bus befinden sind Analogtelefone und mittels Analogwandler ISDN-fähig -> S0-Bus zur Fritzbox.
    Der NTBA is sehr sehr alt....
    Woran kann das Problem liegen ?
    Steffen
     
  2. skugler

    skugler Neuer User

    Registriert seit:
    22 Feb. 2006
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Stuttgart
    NTBA-Tausch

    Werde jetzt erstmal einen NTBA-Tausch vornehmen und heute nochmals prüfen ob es jetzt geht, wenn nicht dann werde ich die Vorgänger FritzBox dort anschließen bei der funktioniert es, hier gibt es noch 2 Leitungen, eine extra an den NTBA. Dann kann ich in Ruhe zu Hause testen. Dass die Box defekt ist oder das Kabel das glaube ich nicht....habe schon so viele FritzBoxen installiert es wäre das erste Mal dass dies vorkommt. Aber mit der neuen Box habe ich noch keine Erfahrung.
     
  3. Novize

    Novize Moderator
    Forum-Mitarbeiter

    Registriert seit:
    17 Aug. 2004
    Beiträge:
    20,648
    Zustimmungen:
    30
    Punkte für Erfolge:
    48
    Beruf:
    Jepp!
    Ort:
    NRW
    Hallo skugler,
    warum so kompliziert?
    Klemme doch erst einmal eins Deiner Analog-Fons an Fon1..Fon2 an und konfiguriere
    dort einmal das Fon auf ISDN-MSN 1.
    Dann teste mal, ob Du dann ins Festnetz fonen kannst. Und ebenso, ob Du dann auch per Festnetz erreichbar bist.

    Das du Deine MSNs alle in der Fritz unter ISDN-Nummern eingegeben hast (ohne Vorwahl), davon gehe ich einfach mal von aus...
    Hast Du Deinem ab-Wandler die richtigen Nummern zugewiesen (auch hier ohne Vorwahl)?
    Was steht bei Dir unter "Hauptrufnummer" in der Fritzbox?
    Was steht in Deinem Anruf-Protokoll? Was in Deinem Ereignisprotokoll?
     
  4. skugler

    skugler Neuer User

    Registriert seit:
    22 Feb. 2006
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Stuttgart
    Hi Novize,
    werde das heute abend mal ausprobieren....
    MSNs sind alle unter ISDN Nummern eingetragen ohne Vorwahl
    Der Analogwandler hat die richtigen Nummern, dieses Gerät war vorher schon aktiv und man konnte raus- und rein telefonieren, habe erfolgreich bereits mit der alten Fritzbox realisiert...eine Telefonanlage wurde dabei durch Analogwandler ersetzt...weil die Telefone teilweise in anderen Wohnungen waren und nur die Analog-Leitungen aus der Wand kamen...
    Unter Hauptnummer in der Fritzbox ist die Festnetznummer eingetragen, die auch als VOIP freigeschaltet ist.
    Anrufprotokolle wurden nur gemacht wenn über Internet raus- bzw. reintelefoniert wurde....
    Ereignisprotokoll war u.a. dass die Telefonie nicht funktioniert....das ganze habe ich getestet nachdem die Freischaltung vom Provider erfolgreich war...wie es jetzt aussieht muss ich prüfen und gebe heute Abend ein Feedback....
    Gruss Steffen
     
  5. Novize

    Novize Moderator
    Forum-Mitarbeiter

    Registriert seit:
    17 Aug. 2004
    Beiträge:
    20,648
    Zustimmungen:
    30
    Punkte für Erfolge:
    48
    Beruf:
    Jepp!
    Ort:
    NRW
    Das heisst, daß die Festnetzleitung nicht erkannt wird. Kontrolliere mal die Anschlussleitung NTBA<->Fritzbox, also ob da ein Stecker wackelt bzw. miß einmal die einzelnen Adern vom NTBA-Stecker zum Fritz-Stecker durch, ob da das Kabel defekt ist...
     
  6. skugler

    skugler Neuer User

    Registriert seit:
    22 Feb. 2006
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Stuttgart
    Hallo...

    habe den NTBA getauscht...keine Lösung. Habe die analogen Telefone direkt angeschlossen, auch keine Lösung. Habe die FritzBox mit meiner (Vorgängerversion) getauscht....dann hat es funktioniert. Also liegt es entweder am Kabel (Y) oder an der neuen Box. Werde die Box austauschen.
     
  7. skugler

    skugler Neuer User

    Registriert seit:
    22 Feb. 2006
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Stuttgart
    Hallo...Problem lag am Y-Kabel, habe es falsch herum eingesteckt, also nicht in den NTBA und Splitter sondern das Y-Ende in NTBA und Box...somit ging zware DSL aber kein Festnetz:) Der NTBA und die FritzBox waren verlockend nah beieinander....der Splitter zu weit weg....so habe ich net lange überlegt und kurzes angucken des Schemas von der Doku hat vermeintlich ausgereicht....naja.
    Alles geht jetzt
    Danke für Info etc.

    Grüßle Steffen
     
  8. skugler

    skugler Neuer User

    Registriert seit:
    22 Feb. 2006
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Stuttgart
    Hallo...Problem lag am Y-Kabel, habe es falsch herum eingesteckt, also nicht in den NTBA und Splitter sondern das Y-Ende in NTBA und Box...somit ging zware DSL aber kein Festnetz:) Der NTBA und die FritzBox waren verlockend nah beieinander....der Splitter zu weit weg....so habe ich net lange überlegt und kurzes angucken des Schemas von der Doku hat vermeintlich ausgereicht....naja.
    Alles geht jetzt
    Danke für Info etc.

    Grüßle Steffen
     
  9. Ghostwalker

    Ghostwalker IPPF-Promi

    Registriert seit:
    20 Juni 2005
    Beiträge:
    6,385
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Rastede
    Hi Skugler, bitte eines Deiner beiden Postings löschen - wir verstehen Dich auch, wenn Du nur einmal postest.