.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

[Info] FRITZ!Box Fon WLAN 7240 Firmware Version 73.06.06 vom 20.10.2015

Dieses Thema im Forum "FRITZ!Box tot? Recover, Firmware Up-/ Downgrade" wurde erstellt von Wotan-Box, 20 Okt. 2015.

  1. Wotan-Box

    Wotan-Box IPPF-Promi

    Registriert seit:
    14 Jan. 2008
    Beiträge:
    3,471
    Zustimmungen:
    32
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    Hagen (Westf) / Bad Hönningen
    #1 Wotan-Box, 20 Okt. 2015
    Zuletzt bearbeitet: 20 Okt. 2015
    Weitere Verbesserungen und Fehlerbehebungen in FRITZ!OS 6.06

    Internet:
    • Verbesserung - Providerspezifische Anpassungen

    Sicherheit:
    • Verbesserung - Mittlerweile als unsicher geltende Verfahren SSLv3 und RC4 werden nicht mehr unterstützt

    >>>Download<<<
     
  2. Micha0815

    Micha0815 IPPF-Promi

    Registriert seit:
    25 Feb. 2008
    Beiträge:
    3,016
    Zustimmungen:
    110
    Punkte für Erfolge:
    63
    Beruf:
    Stauberater
    #2 Micha0815, 21 Okt. 2015
    Zuletzt bearbeitet: 21 Okt. 2015
    Gerade mal angetestet

    via Update von der Labor.73.06.04-27674 war ich überrascht, dass telnet onboard?
    Da die Box einen defekten DSL-Chip hat und hier nur VDSL-Anschluss ... Kein Test dazu möglich.

    Ergo WLAN-Repeatermode und DECT-Repeater-Mode kurz getestet. Verbindet sich mit dem Repeater 7490 FW 31629 ordentlich nur versteckt sich die IP wie üblich? Die vormals vergebene verschwindet stets im Nirvana -u.U. bin ich auch zu blond- weshalb ich stets mittels "Simple IP/IP Range"-Proggi die IP der GUI erstmal aufspüren muss.

    Irgendwie erhöht sich die IP im letzen Bereich um 2 Zähler zur vormals fest vergebenen?

    Im Bereich usbgsm.cfg keine Neuigkeiten zu Entdecken? Die 7390/7490 sind imho aktuell bei Ver=:11

    Code:
    # cat usbgsm.cfg
    VER=:5
    ###
    V=:0421:05c6:0af0:1199:12d1:1410:16d8:1bbb:1c9e:1e0e:19d2:1ee8:
    ###
    C=:1199:400b01
    C=:12d1:000301
    C=:19d2:c0a115
    ###
    B=:16d8:555342431234567800000000000009ff524445564348473100000000000000
    B=:1c9e:1bbb:55534243123456780000000080000606f50402527000000000000000000000
    B=:05c6:0af0:55534243123456780100000080000601000000000000000000000000000000
    B=:1e0e:555342431234567800000000000006bd000000020000000000000000000000
    B=:12d1:55534243876543210000000000000011062000000100000000000000000000
    B=:12d1:55534243000000000000000000000611060000000000000000000000000000
    B=:0421:05c6:0af0:1199:12d1:1410:16d8:1bbb:1c9e:1e0e:19d2:1ee8:55534243123456780
    00000000000061b000000020000000000000000000000
    B=:0421:05c6:0af0:1199:12d1:1410:16d8:1bbb:1c9e:1e0e:19d2:1ee8:55534243123456780
    00000000000061b000000020000000000000000000000
    ###
    M=:0af07251:D2
    M=:1c9e9603:D2
    M=:1c9e9605:D3V2C1
    M=:11996880:D3
    M=:119968a3:D2
    M=:1bbb0000:D2
    M=:12d11001:12d11c05:12d114c9:D0V1C2
    M=:12d11003:12d11c08:D0C1
    M=:12d1140c:12d11436:12d11465:12d114ac:D0V2C3
    M=:12d11444:D1C0
    M=:1e0e9000:D2
    M=:19d20031:19d20117:D2C1
    M=:19d20063:19d20104:D3C1
    M=:19d20143:D0C1
    M=:19d22003:D3V2C1
    ###
    #
    Von daher erspare ich mir erstmal Tests mit E3131/E3372 wg. Tethering und GSM-Voice.

    LG
     

    Anhänge:

  3. KunterBunter

    KunterBunter IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    12 Okt. 2005
    Beiträge:
    22,016
    Zustimmungen:
    38
    Punkte für Erfolge:
    48
    Mit welchem Anschluss wäre denn ein Test dazu möglich?
     
  4. Micha0815

    Micha0815 IPPF-Promi

    Registriert seit:
    25 Feb. 2008
    Beiträge:
    3,016
    Zustimmungen:
    110
    Punkte für Erfolge:
    63
    Beruf:
    Stauberater
    Schon klar!

    Mit keinem ausser WAN/LAN ... ich wollte vermeiden, das die üblichen Fragen nach der DSL-Version auftauchen ;)

    Btw. nach einem Recovery war telnet nicht dabei. Nach einem Import einer "Export-Datei-mit Telnet" geht es wieder?

    War mir bisher neu, dass über eine Export-Datei telnet wieder aktivierbar.

    LG
     
  5. MuP

    MuP IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    27 März 2009
    Beiträge:
    12,258
    Zustimmungen:
    517
    Punkte für Erfolge:
    113
    Die neuen Features für die "Ewigkeit" (sind in #1 etwas zu kurz geraten):
    - WLAN-Gastzugang neu als "Privater Hotspot"
    - Live TV mit Tablet, Notebook und Smartphone ansehen
    - Kindersicherung mit einem gemeinsamen Budget für mehrere Geräte
    - Einfacher, übersichtlicher, informativer - erweiterte Push Services informieren automatisch per E-Mail
    - MyFRITZ!-Zugang zu Sprachnachrichten, Smart Home und FRITZ!NAS für mobile Geräte erneuert
    - Smart Home jetzt noch komfortabler und mit mehr Informationen
    - FRITZ!Fon mit Mediaplayer und vieles mehr
    - Neues für Telefonie: Unterstützung für Gegensprechanlagen und SIP-Anlagenanschluss
    - Mediaserver erweitert um neue Cloud Services
    - Diagnosefunktion überprüft DSL, Internet und Heimnetz
    - Vereinfachte Einrichtung von VPN, optimiert für iOS-Tablets und -Smartphones
    - (ab FRITZ!OS 5.54) Sicherheit: Unberechtigte Zugriffsmöglichkeit auf FRITZ!Box behoben. Beachten Sie dringend die aktuellen Hinweise unter www.avm.de/sicherheit
     
  6. Tuffi

    Tuffi Mitglied

    Registriert seit:
    7 Dez. 2006
    Beiträge:
    252
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    18
    Lies dir bitte die beiliegende info.txt durch.
    Du wirst sehen das Wotan-Box genau die richtigen Anpassungen dieser Version aufgeführt hat.
     
  7. MuP

    MuP IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    27 März 2009
    Beiträge:
    12,258
    Zustimmungen:
    517
    Punkte für Erfolge:
    113
    Stimmt, Wotan's Text steht ziemlich in der Mitte.

    Zu welcher Version gehören aber dann die in #5 genannten neuen Features aus dem Kopfteil der info.txt ?
     
  8. Tuffi

    Tuffi Mitglied

    Registriert seit:
    7 Dez. 2006
    Beiträge:
    252
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    18
    Allgemeines Werbetext bla, bla. Ich behaupte mal, das es so auch schon in der Verion .05 stand.

    Um es evtl. etwas freundlicher aus zu drücken: Hier kann der unbedarftere FritzBox Benutzer auf einem Blick sehen, was sich alles getan hat.
    Dieser Text steht auch in der FritzBox Oberfläche, wenn man auf Update suchen klickt.
     
  9. qwertz.asdfgh

    qwertz.asdfgh IPPF-Promi

    Registriert seit:
    18 Feb. 2011
    Beiträge:
    4,462
    Zustimmungen:
    60
    Punkte für Erfolge:
    48
    Na wie immer zum jeweiligen Major-Release (und kein Werbe blabla), der Fehler wird immer wieder begangen...
     
  10. erik

    erik IPPF-Promi

    Registriert seit:
    30 Nov. 2004
    Beiträge:
    4,665
    Zustimmungen:
    24
    Punkte für Erfolge:
    38
    Wenn es schon noch eine Modellpflege geben soll so wäre zu erwarten gewesen daß AVM zumindest die Funktionsfähigkeit der 7240 wieder voll herstellt. Dazu hätte es gehört daß die geänderte Anmeldung beim Google-Telefonbuch integriert wird. Außerdem würde ich erwarten daß die Option "Der Anbieter unterstützt kein REGISTER-fetch" die man für Telekom-VoIP neuerdings braucht (zumindest wenn die Fritzbox als Client arbeitet) zugänglich gemacht wird (mußte man bisher über Telnet manuell konfigurieren). Ob das allerdings der Fall ist weiß ich nicht weil die Box ohne Google-Telefonbuch bei mir nicht für Telefonie genutzt wird.
     
  11. qwertz.asdfgh

    qwertz.asdfgh IPPF-Promi

    Registriert seit:
    18 Feb. 2011
    Beiträge:
    4,462
    Zustimmungen:
    60
    Punkte für Erfolge:
    48
    Telnet wird dazu nicht benötigt.
     
  12. GokuSS4

    GokuSS4 Mitglied

    Registriert seit:
    15 Apr. 2008
    Beiträge:
    661
    Zustimmungen:
    10
    Punkte für Erfolge:
    18
    Ort:
    Achim
    Wäre auch schön wenn man als Provider "Telekom (ohne Zugangsdaten)" auswählen könnte bzw. man das erst garnicht auswählen muss, also für BNG
     
  13. erik

    erik IPPF-Promi

    Registriert seit:
    30 Nov. 2004
    Beiträge:
    4,665
    Zustimmungen:
    24
    Punkte für Erfolge:
    38
    Aber einfach "Haken setzen" wie bei Firmware ab 6.30 geht nicht. Auch Export/Änderung/Import ist ein unnötiger Aufwand den nicht jeder hinbekommt.
     
  14. ch33f

    ch33f Neuer User

    Registriert seit:
    12 Sep. 2006
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hat noch jemand einen Link zur 6.05, denn ich habe die 7240 als Repeater im Einsatz und seit dem Update Gestern massive Probleme mit diversen Gigaset Dect Telefonen :-(
     
  15. KunterBunter

    KunterBunter IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    12 Okt. 2005
    Beiträge:
    22,016
    Zustimmungen:
    38
    Punkte für Erfolge:
    48
    Der Link würde dir nichts nützen, denn die Datei befindet sich nicht mehr auf dem AVM-Server. Dir bleibt nur, im Suche Firmware Thread freundlichst anzufragen, ob statt deiner jemand anders vorausschauend ein Backup angelegt hat, bevor er das Firmware Update gestartet hat.
     
  16. voipd

    voipd IPPF-Promi

    Registriert seit:
    5 Mai 2005
    Beiträge:
    3,183
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Schoen zu sehen das es noch Updates gibt. Hatte die Hoffnung schon aufgegeben. :p

    Aber warum gibt es eigentlich noch Updates? Was ist der Grund dafuer und wird noch weitere Updates geben?

    Unterstuetzt die Box nun auch die DECT Heizungsventile oder fehlt das weiterhin?


    voipd.
     
  17. Joe_57

    Joe_57 IPPF-Promi

    Registriert seit:
    5 März 2006
    Beiträge:
    5,343
    Zustimmungen:
    67
    Punkte für Erfolge:
    48
    Sollte man derartige Fragen nicht eher an den (bisher nicht genannten) Hersteller der Heizungsventile stellen? :noidea:

    Joe
     
  18. voipd

    voipd IPPF-Promi

    Registriert seit:
    5 Mai 2005
    Beiträge:
    3,183
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
  19. qwertz.asdfgh

    qwertz.asdfgh IPPF-Promi

    Registriert seit:
    18 Feb. 2011
    Beiträge:
    4,462
    Zustimmungen:
    60
    Punkte für Erfolge:
    48
    Damit ist logischerweise nicht zu rechnen. Neue Features werden bei den EOS-Modellen nachvollziehbar nicht mehr integriert, das sind u.U. nur noch Bugfix-Releases oder wirklich wichtige Updates um die primären Funktionen sicherzustellen wenn Provider etwas an Ihrer Infrastruktur verändern (z.B. BNG bei der Telekom).
    Die von dir genannten DECT-Regler werden m.E. niemals mit einer UR8-Box zusammenarbeiten können (prinzipiell sowieso erst ab FritzOS >6.30), ich habe sogar schon die Hoffnung aufgegeben, dass man bei den 72x0-Modellen noch die aktuelle Google-Schnittstelle für das Adressbuch nachrüstet (das wäre m.E. wichtiger als die Unterstützung der Heizkörperregler), ich hatte mit erscheinen der Ver. 6.06 (nicht nur bei der 72x0 sondern auch bei der 6360 wurde Ver. 6.06 released) dbzgl. jedenfalls noch Hoffnung die nicht erfüllt wurde (auch bei der 6360 nicht).

    Bei den UR8-Modellen kann ich das im übrigen nachvollziehen aber bei der 6360 würde ich mir noch ein neueres FritzOS wünschen.
     
  20. erik

    erik IPPF-Promi

    Registriert seit:
    30 Nov. 2004
    Beiträge:
    4,665
    Zustimmungen:
    24
    Punkte für Erfolge:
    38
    Hauptgrund für das Update dürfte neben BNG bei der Telekom auch die SSL-Problematik sein. Mehrere aktuelle Browser lassen in ihren Standardeinstellungen den gesicherten Aufruf der Benutzeroberfläche älterer Fritzboxen gar nicht mehr zu.