.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Fritz!Box Fon WLAN 7270 entweder raus oder rein telefonieren geht

Dieses Thema im Forum "FRITZ!Box Fon: Telefonie" wurde erstellt von Stephan_SB, 21 Jan. 2009.

  1. Stephan_SB

    Stephan_SB Neuer User

    Registriert seit:
    21 Jan. 2009
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo erst mal !

    Ich hoffe es kann mir einer bei meinem Problem helfen.
    Ich werde nochmal bekloppt :crazy:

    Ich habe 7270 Firmware 54.04.67.
    Hardware:
    Von TAE nach NTBA-Splitter (Verastel) dann mit Y-Kabel zur Fritz!Box.
    Y-Kabel steckt am Splitter in S0 und DSL.
    Das andere Ende steckt bei DSL an der Fritzbox.
    Angeschlossen ist ein analoges Telefon bei FON1.

    Laut Support und Anleitung sollte alles richtig sein.
    Internet geht auch. Nur Telefonieren geht teilweise.

    Mein Problem:

    Es ist noch nix eigetragen.
    Keine "Eigene Rufnummer" und kein analoges Telefoniegerät.
    Jetzt trage ich unter "Eigene Rufnummer" meine Nummer ein. (Ohne Vorwahl).
    Jetzt speichere ich das ab und nehme das Telefon.
    Ich nehme ab und bekomme eine Freizeichen und ich kann telefonieren.
    Wenn ich mich selber über Handy anrufe, bekomme ich eine Mitteilung,
    das der Benutzer nich anwesen oder so ist.
    Ok, dachte ich mir.
    Raus geht schon mal. Halbe Miete im Sack:)
    Jetzt soll man laut Anleitung ein Telefoniegerät eintragen, damit die Fritz!Box die Anrufe weiter leiten kann.
    Jetzt gehe ich mit dem Assisten die Einstellungen duch und trage das analoge Gerät ein, mache denn Klingeltest u.s.w..geht auch.
    Sollte alles so gut sein.

    Wenn ich jetzt das Telefon abnehme, bekomme ich eine Besetztzeichen.
    Die Lampe leuchtet kurz an der Box auf und ist direkt wieder aus.
    Aber...was geht, man kann mich anrufen.
    Sobald ich das Telefoniegerät im Menü wieder lösche,
    kann ich wieder raus telefonieren, aber keiner kann mich anrufen.
    Sehr Merkwürdig.
    Selbst der Support weiss keinen Rat.
    Kann es sein, das es am Telefon liegt ?

    Ich hoffe von Euch weiss ein Rat.

    Gruss Stephan
     
  2. loeben

    loeben IPPF-Promi

    Registriert seit:
    4 Okt. 2006
    Beiträge:
    4,263
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Beruf:
    Systemarchitekt
    Ort:
    im sonnigen Süden
    Hast Du unter "Telefonie" >Telefoniegeräte >Festnetz Deine Telefonnummer ohne Ortsnetzkennzahl eingetragen?
     
  3. Stephan_SB

    Stephan_SB Neuer User

    Registriert seit:
    21 Jan. 2009
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Es geht jetzt. ;)

    Ich habe das Kabel vom Telefon ausgetauscht und ein Reset gemacht.
    Am telfon war ein TAE-Stecker.
    Der steckte in FON1.
    Jetzt habe ich das Telefon bei FON1 an der Rückseite mit einen RJ11
    gesteckt.
    Danach habe ich die Werkseinstelung zurück gesetzt.
    Und dann ging es.
    Engestellt habe ich im Menu jetzt nix.
    Keine Festnetznummer, Kein Telefoniegerät.

    Ich denke mal, das ich die ganze Kiste verkonfiguriert habe.

    Egal.

    Hauptsache das geht jetzt.

    Gruss Stephan