.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

FRITZ!Box Fon WLAN 7270 IPv6 Version 54.04.94-13781

Dieses Thema im Forum "FRITZ!Box tot? Recover, Firmware Up-/ Downgrade" wurde erstellt von voipinger, 27 Feb. 2009.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. voipinger

    voipinger Gesperrt

    Registriert seit:
    21 Jan. 2009
    Beiträge:
    107
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Neues Labor aufgetaucht:

    Leistungsmerkmale auf einen Blick



    -Ermöglicht die Nutzung von IPv6 im Heimnetzwerk und im Internet

    -IPv6CP-Unterstützung für native IPv6-Verbindungen über PPP an
    speziellen Anschlüssen

    -6to4-Unterstützung für die IPv6-Konnektierung über herkömmliche

    -IPv4-Internetanbindungen

    -Dual Stack-Konzept für die gleichzeitige Nutzung von IPv4 und IPv6




    Dies ist der Donload Linkhttp://www.avm.de/de/Service/Service-Portale/Service-Portal/Labor/7270_IPv6/labor_start_IPv6.php
     
  2. GuruHacker

    GuruHacker Mitglied

    Registriert seit:
    17 Apr. 2007
    Beiträge:
    779
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Import & Export div. spezieller Waren
    Ort:
    Bischkek, Kirgistan
    Very Nice Bigaszka!
    Endlich einigermaßen brauchbares IPv6... Was ich mit Freetz niemals geschafft habe, könnte mit der Labor wahr werden... (Könnte...)
     
  3. Carsten111

    Carsten111 Mitglied

    Registriert seit:
    15 Aug. 2006
    Beiträge:
    405
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    18
    Ort:
    NRW
    Was kann ich mit IPV6 als normal User eigentlich anfangen und welche Provider unterstützen IPV6?

    Gruß Carsten
     
  4. dtag

    dtag Mitglied

    Registriert seit:
    20 Juli 2005
    Beiträge:
    244
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Sind die neuen Features aus der 70 auch drin?
     
  5. firemarkuskiel

    firemarkuskiel Neuer User

    Registriert seit:
    30 Mai 2006
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ich hab neulich noch irgendwo gelesen,d ass das implementierte IPv6 aus irgendeinem Grund zu höheren Latenzen führen wird. Ich glaub,d as stand in der ct???? Ist wohl in dieser Implementierung ziemlicher Nonsense!
     
  6. GuruHacker

    GuruHacker Mitglied

    Registriert seit:
    17 Apr. 2007
    Beiträge:
    779
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Import & Export div. spezieller Waren
    Ort:
    Bischkek, Kirgistan
    Es gibt seiten (auch wenn noch überschaubar), die sind nur über IPv6 erreichbar... Und noch so sachen, erstmal ist IPv6 noch ein kleiner Betthupfer, aber in ca 2-3 Jahren wird IPv6 sich durchsetzen können.

    Und: Die Adressen für IPv4 werden immer knapper...
     
  7. powermac

    powermac Guest

    #7 powermac, 27 Feb. 2009
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 27 Feb. 2009
    Hab die Firmware mal eben auf meine Box gemacht. Läuft soweit schon mal.

    1&1 macht IPv6 als Tunnel (6to4). So jedenfalls sagt es mir die Box.


    Edit:
    Die Fritzbox kann man einstellen ob IPv6 native oder per Tunnel (6to4).
    Reines IPv6 geht mit 1&1 Komplett nicht. Bekomme keine Verbindung.
     
  8. videowolf

    videowolf Neuer User

    Registriert seit:
    1 Dez. 2008
    Beiträge:
    56
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Bielefeld
    ok, und was soll ich alles installieren um alles , ich meine AIO, Telefonie usw. aktuell zu bekommen?(((
     
  9. Wotan-Box

    Wotan-Box IPPF-Promi

    Registriert seit:
    14 Jan. 2008
    Beiträge:
    3,468
    Zustimmungen:
    32
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    Hagen (Westf) / Bad Hönningen
    Es gibt zu Zeit keine AIO Entweder die Release oder eine Labor ganz einfach!!!
     
  10. Carsten111

    Carsten111 Mitglied

    Registriert seit:
    15 Aug. 2006
    Beiträge:
    405
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    18
    Ort:
    NRW
    #10 Carsten111, 27 Feb. 2009
    Zuletzt bearbeitet: 27 Feb. 2009
    1. Welche Seite sind das?
    2. Wenn die nur über IPV6 erreichbar sind, wer soll die denn dann erreichen, wenn noch keiner bzw fast keiner IPV6 hat?

    Gruß Carsten
     
  11. Wotan-Box

    Wotan-Box IPPF-Promi

    Registriert seit:
    14 Jan. 2008
    Beiträge:
    3,468
    Zustimmungen:
    32
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    Hagen (Westf) / Bad Hönningen
  12. powermac

    powermac Guest

  13. user31085

    user31085 Mitglied

    Registriert seit:
    5 März 2005
    Beiträge:
    754
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Gut das wir Wochenende haben, bei der langen Liste mit IPv6 Anbietern, bis man die durch hat. Schade das wir nicht auf dem neusten Stand sind.
     
  14. Saro

    Saro Neuer User

    Registriert seit:
    20 Juli 2007
    Beiträge:
    175
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    #14 Saro, 28 Feb. 2009
    Zuletzt bearbeitet: 28 Feb. 2009
    Selbst die T-Com hat im eigenen Netz auch schon fast alles auf IPv6 umgestellt... lediglich für die Privatnutzer noch nicht. Im grunde kann man sagen IPv6 ist bei der T-Com eigentlich nur einen Schalter entfernt wie im Onlinekosten Forum auch schon von T-Com Mitarbeitern bestätigt. Nur wann sie diesen Schalter umlegen dazu gibts noch keine konkreten aussagen.

    Sehr interessantes Video zum Thema
    http://www.tele-task.de/page50_lecture3564.html

    Zum Thema Firmware hab sie eben mal draufgemacht, ehrlich gesagt irgendwie wie wo was hab ich nix bemerkt. Bin nun trotzdem wieder zurück auf die .70 inkl. Werksreset händische neueinrichtung und werd die auch drauflassen bis zur nächsten Final.

    Edit: Achso aber mal was anderes... so wie ich es verstanden habe ist dieses IPv6 4to6 Tunnel lösung doch dafür gedacht das IPv4 IPs in IPv6 IPs gewandelt werden? Also sprich mein lokales Lan läuft mit IPv6 und die FritzBox wandelt die IPv4 IPs aus dem Netz in IPv6 IPs um und umgekehrt oder nicht? Denn ich habe eben mal getestet IPv4 bei Vista zu deaktivieren mit dem Problem das nurnoch das lokale Netzwerk lief in sachen Internet aber nichts... das ging doch aber vorher auch schon... irgendwie blick ich da nicht durch. Zumindest wenn ich meinen 2ten Rechner mit Vista anpinge kriege ich mit der Standard Firmware eine IPv6 Adresse angezeigt.
     
  15. Daniel Lücking

    Daniel Lücking IPPF-Promi

    Registriert seit:
    18 Apr. 2008
    Beiträge:
    3,449
    Zustimmungen:
    95
    Punkte für Erfolge:
    48
    Beruf:
    Onlinejournalist (Stud. Master Kulturjournalismus)
    Ort:
    Berlin
    #15 Daniel Lücking, 28 Feb. 2009
    Zuletzt bearbeitet: 28 Feb. 2009
    RSS-Feeds

    Hätte ich nicht gedacht, aber die RSS-Feeds sind integriert:):p

    Die Bilder dazu spendier ich dem MT-D Firmware-Thread zur 1.72.

    Nett zu wissen, was ginge, wenn es denn ginge :rolleyes:
     
  16. Wotan-Box

    Wotan-Box IPPF-Promi

    Registriert seit:
    14 Jan. 2008
    Beiträge:
    3,468
    Zustimmungen:
    32
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    Hagen (Westf) / Bad Hönningen
    Leider noch keine funktion auf den MT-D :-(
     
  17. Daniel Lücking

    Daniel Lücking IPPF-Promi

    Registriert seit:
    18 Apr. 2008
    Beiträge:
    3,449
    Zustimmungen:
    95
    Punkte für Erfolge:
    48
    Beruf:
    Onlinejournalist (Stud. Master Kulturjournalismus)
    Ort:
    Berlin
    Ich würde wetten, AVM hat vergessen ein Firmware-Update fürs MT-D mit dieser Version zu verlinken oder der 1.72-DECT-Firmware die Kooperation mit der .94 Labor zu erlauben.
     
  18. Wotan-Box

    Wotan-Box IPPF-Promi

    Registriert seit:
    14 Jan. 2008
    Beiträge:
    3,468
    Zustimmungen:
    32
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    Hagen (Westf) / Bad Hönningen
    Ich würde sagen spätestens Dienstag zur CeBIT wird es funktionieren.
     
  19. Daniel Lücking

    Daniel Lücking IPPF-Promi

    Registriert seit:
    18 Apr. 2008
    Beiträge:
    3,449
    Zustimmungen:
    95
    Punkte für Erfolge:
    48
    Beruf:
    Onlinejournalist (Stud. Master Kulturjournalismus)
    Ort:
    Berlin
    #19 Daniel Lücking, 28 Feb. 2009
    Zuletzt bearbeitet: 28 Feb. 2009
    Screenshots

    Und hier ein paar Screenshots für diejenigen, die erst einmal nicht wechseln wollen.

    Kann jemand mal testen, was bei dieser Version im Vergleich zur 70er alles nicht enthalten ist (UMTS etc).

    Habe auf jeden Fall keine Konfigurationsmöglichkeit für IP-Telefone gefunden.

    Edit:

    IP-Telefon-Konfiguration war nur bei der Start-Assistent-Einrichtung nicht verfügbar.

    Scheint also in vollem Maße die .70er Release zu sein.
     

    Anhänge:

    • IPV6.jpg
      IPV6.jpg
      Dateigröße:
      92.2 KB
      Aufrufe:
      422
    • Neu1.jpg
      Neu1.jpg
      Dateigröße:
      56.7 KB
      Aufrufe:
      355
    • Neu2.jpg
      Neu2.jpg
      Dateigröße:
      61.8 KB
      Aufrufe:
      381
  20. GuruHacker

    GuruHacker Mitglied

    Registriert seit:
    17 Apr. 2007
    Beiträge:
    779
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Import & Export div. spezieller Waren
    Ort:
    Bischkek, Kirgistan
    Freenet soll IPv6 unterstützen. Kann jemand das bestätigen? Wenn ja nütze ich die IPv6 Labor.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.