.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

[Frage] FRITZ!Box Fon WLAN 7270 (mit Freetz) hinter FRITZ!Box 6360 Cable

Dieses Thema im Forum "FRITZ!Box Fon: Modifikationen" wurde erstellt von Tecnetium, 28 Okt. 2011.

  1. Tecnetium

    Tecnetium Neuer User

    Registriert seit:
    19 Juni 2010
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    #1 Tecnetium, 28 Okt. 2011
    Zuletzt bearbeitet: 28 Okt. 2011
    Hallo,

    ich weiß gar nicht, wo ich anfangen soll. :)

    Also derzeit bin ich Kunde bei Alice und habe entsprechend eine FRITZ!Box Fon WLAN 7270 (mit Freetz) im Einsatz.
    Die primären Hauptfunktionen der Box sind Dropbear und Dnsmasq (statische DHCP IPs + kpl. DNS)

    Nächste Woche bekomme ich den Anschluss von UnityMedia mit entsprechender FRITZ!Box 6360 Cable.
    Leider ist es bei dieser Box ja so, das man diese nicht freetzen kann. Ich möchte auch nicht auf die Funktionen wie Dropbear und Dnsmasq verzichten.

    Ich hatte mir folgendes vorgestellt, bin mir aber nicht sicher, ob es so funktioniert:

    EG:
    FRITZ!Box 6360 Cable (Internetgateway)
    - WDS: Basisstation aktiviert (IP 192.168.178.1)
    - AVM DHCP deaktiviert
    - SSH Portweiterleitung auf 192.168.178.2 (7270 mit Freetz)

    1 OG:
    FRITZ!Box Fon WLAN 7270 (mit Freetz)
    - WDS: Repeater (IP 192.168.178.2)
    - AVM DHCP deaktiviert
    - Dropbear aktiviert
    - Dnsmasq aktiviert


    Wenn ich jetzt ein LAN-Gerät an die 6360 hänge, bekommt dieses dann die statische IP, welche ich in der 7270 in Freetz hinterlegt habe?
    Ebenfalls soll der kpl. DNS Verkehr über die 192.168.178.2 laufen - welche Einstellungen müsste ich ggf. zusätzlich noch ergänzen?