.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

FRITZ BOX + FREENET PROBLEME GELÖST!!!!

Dieses Thema im Forum "FRITZ!Box Fon: Modifikationen" wurde erstellt von kolja, 25 März 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. kolja

    kolja Neuer User

    Registriert seit:
    20 März 2005
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Probleme Fritzbox + Freenet nach Box-Upgrade gelöst :D

    Sympton ist, dass Freenet nachdem Upgrade der Box nicht mehr richtig Funzt, das telefon hat ausfälle oder eine schlechte Sprachqualität

    GRUND: Die neuen Audiocodes der neuen Fritzboxversion sind derzeit [25.03.2005] inkompatibel zu FREENET.

    LÖSUNG: Die voip.cfg auf der Fritzbox modden und die neuen CODECs ausschalten..

    Anleitung
    1. Starttelnet.image auf Box starten
    2. Ms-Dos Telnet 192.168.178.1 (nicht(!) telnet fritz.box)
    3. cd var/tmp
    4. cat ../flash/voip.cfg >voip.cfg
    5. vi voip.cfg

    6. nun mit diesem VI editor die stelle

    use_audiocodecs = yes;
    audiocodes = "PCMA", "PCMU";
    setzen und die anderen Codecs hinter "PCMU" weglöschen!

    Kuranleitung VI-Editor
    Für verändrungen im VI "i" für insert mode drücken
    dann ESC um in den Commando-Mode zu gehen, dann ":"
    für die befehlseingabe dann "x" für Exit und Save

    7. Änderung mit more voip.cfg überprüfen (achtung semikola nicht vergessen!!)

    8. veränderte voip.cfg in den Flashspeicher schreiben unter:
    cat voip.cfg >../flash/voip.cfg

    9. jetzt z.b. die dienste starten mit

    /usr/sbin/telnetd
    /usr/bin/ctlmgr
    /sbin/multid
    /sbin/dsld -i -n
    /bin/voipd
    /usr/bin/telefon

    10. Telefon sollte jetzt funzen. Meine Firmware Version ist 06.03.23

    Bei mir funzte das Fon jetzt nach Wochenlangen-Ärger
    wieder einwandfrei! NBur meine Rufnummerf zeigt er bei der
    Gegenstelle nicht mehr an. Aber das ist ja erstmal latte hauptsache
    das Teil geht wieder.

    Wenn Freenet wieder anständig läuft einfach die Änderungen wieder
    Rückgängig machen !

    11. Keine Garantie! Und schön vorsichtig!

    PS: über THXe wenn es funzt freue ich mich
     
  2. jehahn

    jehahn Neuer User

    Registriert seit:
    13 März 2005
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ein Hallo in den hohen Norden,

    wie kommst Du zu der Behauptung:

    "Die neuen Audiocodes der neuen Fritzboxversion sind derzeit [25.03.2005] inkompatibel zu FREENET."

    Ich telefoniere seit einem halben Jahr mit Freenet und hatte noch mit keiner Firmwareversion irgendwelche Probleme mit der Sprachqualität.
    Auch nicht mit der "alten" 23 die Du verwendest.
    Mittlerweile sind wir bei der 37, und die ist ebenfalls sehr kompatibel mit Freenet VoIP.

    Schöne Grüße aus dem tiefsten Süden.
     
  3. Rovin

    Rovin Mitglied

    Registriert seit:
    8 Jan. 2005
    Beiträge:
    343
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Kann ich bestätigen. Hatte mit meiner FBF ata noch nie Probleme mit freenet ...
     
  4. kolja

    kolja Neuer User

    Registriert seit:
    20 März 2005
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hi!

    Der Hinweis, dass nur die Codecs PCMA/PCMU mit freenet funzen war hier an verschiedenen Stellen im Forum zu finden (Freenet-Forum denke ich). Thread-Nummer habe ich nicht notiert. Es war aber nicht nur Fritzbox/AVM- spezifisch und es waren mehrere Leute, die das selbe Problem hatten, wie ich auch.
    -
    Ich hatte damals ein Update von der AVM Seite direkt gezogen und nicht von der Freenet Seite (welches älter ist).

    Mit dem Update hatte ich dann nur noch Probleme. Keine verlässigen Verbindungen mehr usw. – wie beschrieben.

    Wenn ich jedoch die Codecs auf PCMA/PCMU beschränke habe ich keine Probleme. Alles beim alten wie vorher und läuft nun 100% stabil.

    Es ist also eine empirische Beobachtung, die ich und andere im Forum hatten.

    Es könnte sein, dass wenn Du das Upgrade von Freenet gezogen hast, sie dass dort intern bereits schon so gemodded haben, wie ich jetzt es jetzt nachträglich gemacht habe.

    Wo hattet Ihr Eure Upgrades her, Freenet oder AVM direkt?

    LG, Kolja
    ----
    OK Edit : Habe gesehen, dass Du auch die 37 hast. Vieleicht kommst Du im Süden an andere VoIp-Server als ich hier ?
     
  5. goofi

    goofi Mitglied

    Registriert seit:
    5 Juni 2004
    Beiträge:
    242
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Meine Box ist von freenet. Updates habe ich jeweils direkt von AVM geholt. Bisher kein Problem zu vermelden.
     
  6. jehahn

    jehahn Neuer User

    Registriert seit:
    13 März 2005
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Guten Morgen allerseits,

    genau wie Goofi,

    Freenet Box (erst vor wenigen Tagen allerdings auf "AVM umgestellt").
    Updates aber immer nur von der AVM Homepage.

    Wie gesagt, noch nie Probleme.

    Wünsche noch einen geruhsamen Feiertag.

    Viele Grüsse,
    jehahn
     
  7. kolja

    kolja Neuer User

    Registriert seit:
    20 März 2005
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    OKOK!

    Also erstaunlich, dass das Verhalten so unterschiedlich ist.
    Also ich kann nur sagen : es gab definitiv die beschriebenen Probleme!

    Vielleicht liegt das an den anderen Realms / Servern etc ?
    Hat jemand Ahnung wie Freenet das Intern regelt ?

    Anderer Denkansetzt : Ich bin gleich von der ältesten Version auf die neuste gesrpungen. Kann das etwas ausmachen ? (eigentlich nicht, aber vielleicht habe ich etwas übersehen...)
     
  8. kolja

    kolja Neuer User

    Registriert seit:
    20 März 2005
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Von der Freenet-Seite !!!
    http://www.freenet.de/hilfe/iphone/...ware/avmfritzboxfon/fritz_firmware/index.html

    AVM FRITZ!Box Fon - Aktuelle Firmware für die FRITZ!Box Fon
    freenet.de testet neue Firmwareversionen der FRITZ!Box Fon für Sie und veröffentlicht diese unter http://www.iphone.de im Downloadbereich. Beachten Sie bitte, dass vom freenet.de Service Team nur Konflikte bearbeitet werden können, die mit der von freenet freigegebener Firmware auftreten. Nutzen Sie eine direkt bei AVM bezogene Firmware, wenden Sie sich in Konfliktfällen bitte direkt an den Support von AVM.

    freenet.de wünscht Ihnen viel Spaß!
     
  9. goofi

    goofi Mitglied

    Registriert seit:
    5 Juni 2004
    Beiträge:
    242
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Na, freenet sichert sich doch nur ab.
    Der Support von AVM unterstützte mich, obwohl ich über freenet bezog.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.