.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

FRITZ!Box - interner AB nicht mehr erreichbar?

Dieses Thema im Forum "FRITZ!Box Fon mit internem ISDN-S0-Bus" wurde erstellt von pibi, 13 März 2009.

  1. pibi

    pibi Neuer User

    Registriert seit:
    4 Jan. 2009
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Beruf:
    Informatiker
    Ort:
    CH-Winterthur
    Hallo zusammen

    Ich habe meinen Festnetzanschluss gekuendigt und betreibe nun ausschliesslich VoIP ueber eine Fritz 7270. Funktioniert prima, wenn man davon absieht, dass die direkte Anmeldung der DECT-GAP-Mobilteile nur ein sehr unbefriedigendes Ergebnis gebracht hat. Nun verwende ich die Original-Basisstation, die am S0-Anschluss eingesteckt ist. Qualitaet 1A!

    Die Frage: Heute wollte ich mal wieder den integr. AB der 7270 abfragen ("**600"). Es kommt aber nur das Besetztzeichen. Vor einiger Zeit hat es aber definitiv noch funktioniert. Sowohl Neustart der FB als auch loeschen und neu einrichten des AB hat nix geholfen. Wo koennte ich noch suchen?

    Gruss Pit.

    PS: Ja, natuerlich ist die **600 die richtige Rufnummer. So wird sie jedenfalls in der Config der FB angezeigt.
     
  2. lone star

    lone star IPPF-Promi

    Registriert seit:
    23 Mai 2006
    Beiträge:
    4,134
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Fastmoker
    Ort:
    Irgendwo in`t platte Land
    Hallo

    Ist Keypad oder automatisch Keypad an der Basis-Station aktiviert.

    Mfg Holger
     
  3. colonia27

    colonia27 Guest

    Eventuell wäre auch die aktuell verwendete Firmware der Box interessant. Gab es da in letzter Zeit nicht mal Probleme mit der ein oder anderen Version und den AB's?

    [EDIT] vergiss es, hab den Punkt in deiner Signatur eben übersehen. In der .70er sollte der AB eigentlich funktionieren.
     
  4. pibi

    pibi Neuer User

    Registriert seit:
    4 Jan. 2009
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Beruf:
    Informatiker
    Ort:
    CH-Winterthur
    @Holger:
    Pardong? Wie meinen?

    Wie gesagt: Kurz nach der initialen Einrichtung hat es funktioniert. Dann habe ich es eine Zeitlang nicht gebraucht, weil mich "keine Sau" angerufen hat. Heute hat die INFO-LED geblinkt (habe ich so konfiguriert), daher wollte ich mal schnell in den AB reinhoeren.

    Gruss Pit.

    PS: Ja, ich weiss, dass man sich die Message auch per Mail zusenden lassen kann. Auch das hat funktioniert, nur leider hat der Anrufer heute a) nichts hinterlassen oder b) die Fritz blinkt einfach so (hat sie schon oefters gemacht).
     
  5. lone star

    lone star IPPF-Promi

    Registriert seit:
    23 Mai 2006
    Beiträge:
    4,134
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Fastmoker
    Ort:
    Irgendwo in`t platte Land
    #5 lone star, 14 März 2009
    Zuletzt bearbeitet: 14 März 2009
    Hallo

    ganz einfach, benutzt man ISDN-Geräte, so muss man bei diesen das Merkmal Keypad aktivieren.

    Dieses Merkmal wird benötigt um Steuercodes (z.B. # und *) zu senden.

    Schaue bitte einmal in das Handbuch Deiner Basis-Station, wo sich dort das Merkmal versteckt.
    - häufig findet es man bei Einstellungen.

    Mfg Holger

    Nachtrag: Ob Keypad bei Dir am ISDN funktioniert, kannst Du ganz einfach prüfen.
    Gib einfach am ISDN-Telefon einmal den Tastencode #96*1* bzw.#96*0* ein, damit solltest per Telefon das WLAN der FritzBox ein-und ausschalten.
    Funktioniert dieses, dann ist die Keypad-Funktion in Ordnung, falls nicht Handbuch vom ISDN-Gerät konsultieren.
     
  6. pibi

    pibi Neuer User

    Registriert seit:
    4 Jan. 2009
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Beruf:
    Informatiker
    Ort:
    CH-Winterthur
    #6 pibi, 14 März 2009
    Zuletzt bearbeitet: 14 März 2009
    Ja, das ist schon klar. Wie gesagt, bis vor Kurzem hat es ja geklappt.
    Das funktioniert.

    Gruss Pit.

    /edit:
    Es koennte sein, dass dieser Fehler mit dem Aufspielen der neuesten Firmware eingetreten ist (54.04.70). Zeitlich waere es moeglich.
     
  7. pibi

    pibi Neuer User

    Registriert seit:
    4 Jan. 2009
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Beruf:
    Informatiker
    Ort:
    CH-Winterthur
    Sind Fehler mit dieser Version bekannt?

    Weiterer Effekt: Ich habe die INFO-LED so konfiguriert, dass sie eingegangene FAXe, Meldungen auf den AB und verpasste Anrufe anzeigt. Heute abend hat die LED geblinkt. Mit Wahl der "**600" kam das Besetztzeichen, aber die LED hat aufgehoert mit Blinken. Also passiert irgendwas. Aber was?

    Gruss Pit.
     
  8. BX-8017

    BX-8017 Mitglied

    Registriert seit:
    26 Juli 2006
    Beiträge:
    265
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
  9. colonia27

    colonia27 Guest

    glaub ich eher nicht. Wenn ich die Signatur und die posts richtig deute, nutzt er ja kein freetz.
     
  10. BX-8017

    BX-8017 Mitglied

    Registriert seit:
    26 Juli 2006
    Beiträge:
    265
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hmm, ja dann war der Hinweis leider umsonst. SORRY
     
  11. pibi

    pibi Neuer User

    Registriert seit:
    4 Jan. 2009
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Beruf:
    Informatiker
    Ort:
    CH-Winterthur
    Das ist richtig. Alles absolut serienmaessig und original. Um meine Vermutung zu testen: Wo bekomme ich eine aeltere Firmware her? Auf die Schnelle habe ich auf der Seite von AVM nix gefunden.

    Gruss Pit.

    PS: Habe meine Signatur etwas klarer formuliert;-)
     
  12. colonia27

    colonia27 Guest

    Hi Pit,

    Anfragen für ältere FW's kannst du hier stellen.
    Hab dir aber auch ne PN geschickt
     
  13. pibi

    pibi Neuer User

    Registriert seit:
    4 Jan. 2009
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Beruf:
    Informatiker
    Ort:
    CH-Winterthur
    Ich Depp, ich damischer! Nicht nur die Abfrage des AB via "**600" funktioniert nicht mehr, sondern der ganze AB spricht nicht mehr an. Da kommt mir noch eine Moeglichkeit in den Sinn: ungefaehr vor zwei Wochen habe ich die 7270 so umkonfiguriert, dass kein Festnetz mehr vorhanden ist (was auch der Realitaet entspricht), sondern nur noch Internet-Telefonie.

    Als naechstes werde ich eines der Setting-Backups zurueckspielen und nochmal testen. Besten Dank bisher fuer die Hilfe bzw. Hilfsversuche.

    Gruss Pit.
     
  14. pibi

    pibi Neuer User

    Registriert seit:
    4 Jan. 2009
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Beruf:
    Informatiker
    Ort:
    CH-Winterthur
    Kein Erfolg! Ich habe die Box mit SW *.67 gebraucht gekauft und erstmal aktualisiert. Das weiss ich noch. Dort hat der AB definitiv funktioniert. In der Zwischenzeit ist viel passiert, wir sind umgezogen, ich habe die Telefoniegeraete gewechselt in der Konfig und die Konfig mehrmals angepasst. Und irgendwann fiel mir auf, dass der AB nicht mehr funktioniert hat. Das war aber definitiv nach dem Umzug. Ich denke, ich frage mal direkt beim AVM-Support nach. Vielleicht haben die den ultimativen Tip fuer mich.

    Gruss Pit.

    PS: Danke nochmal an colonia27 fuer die alten Firmwares. Hat leider nix gebracht:-(
     
  15. Bibie

    Bibie Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    4 Juli 2008
    Beiträge:
    2,872
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Bürokauffrau, jetzt Hausfrau
    Ort:
    im Grünen Herzen Deutschlands
    Hallo Pit,

    ich bin mir nicht sicher, aber vllt. könnte ja ein angestöpselter USB-Stick helfen.

    Du könntest dann unter Telefonie > Telefoniegeräte einen AB einrichten und dort unter Merkmale "Aufgezeichnete Anrufe werden auf dem USB-Speicher abgelegt" auswählen. Der AB ist dann auch mit **600 erreichbar.

    Ich gehe davon aus, daß wenn an der FB ein USB-Stick hängt, der AB sich dann auch dort befindet. Wenn Du einen hast, wäre das eine Möglichkeit, das mal noch zu probieren.
     
  16. mipooh

    mipooh Neuer User

    Registriert seit:
    17 Feb. 2009
    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Die FW kann es nicht sein, bei mir funktioniert der AB perfekt.