.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Fritz.box Rauschabstand Abstürze

Dieses Thema im Forum "FRITZ!Box Fon: Telefonie" wurde erstellt von anonymous-123, 3 Nov. 2006.

  1. anonymous-123

    anonymous-123 Neuer User

    Registriert seit:
    2 Nov. 2006
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo hab folgendes Problem: Ich habe eine Fritz.Box Fon WLAN 7141

    habe eine 16000 Leitung aber sogar mit 17233 Geschwindigkeit bekommen. Doch leider stürzt die box beim telefonieren immer ab. Mann telefoniert 5-20 minuten und dann fängt die das telefon an zu rauschen bis mann kein wort mehr fersteht oder die fritzbox mach ein kompletten reset. Unteranderem kommt es vor das mann erst garnicht anrufen kann. das das telefon kein mucks von sich gibt, sprich kein freizeichen . Die Konfiguration sollte stimmen da es ja 5-20 minuten funktioniert.

    PS: Firmware Update istvom 2.11.2006 von der AVM Seite Aktuell

    Würde mich über eure HILFE segr freuen. Da mich das ganze rumgefummel schon ziemlich ank.......



    HILFE HILFE HILFE
     
  2. Novize

    Novize Moderator
    Forum-Mitarbeiter

    Registriert seit:
    17 Aug. 2004
    Beiträge:
    20,636
    Zustimmungen:
    26
    Punkte für Erfolge:
    48
    Beruf:
    Jepp!
    Ort:
    NRW
    Weil das kein generelles Problem von 1&1, sondern von der Fritz ist, verschiebe ich mal ;)

    Trotzdem ein herzliches willkommen im Forum. :)
     
  3. Myster

    Myster Neuer User

    Registriert seit:
    17 Juni 2006
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo,

    wie ist denn der Rauschabstand? Wenn der unter 6 geht, gibt es aufjedenfall Probleme. Gut sind Werte über 10.
    Evtl. mal die Betafirmware versuchen. Die soll bei 16000 Anschlüssen wunder bewirken.

    Gruß Myster