[Gelöst] FRITZ!Box Routing via VPN Site-2-Site (mehrere Subnetze) zu Sophos UTM

Snuff

Aktives Mitglied
Mitglied seit
23 Jun 2006
Beiträge
1,209
Punkte für Reaktionen
2
Punkte
38
Hallo zusammen,

ich habe für ein gemeinnütziges Projekt an 3 Standorten jeweils eine Sophos UTM 110 Firewall mit der kostenfreien Sophos Home Lizenz. Per per VPN Client kann ich mich manuell in Sophos #1 (192.168.76.0/24) einwählen und erreiche darüber auch die internen Subnetze von Sophos #2 (192.168.8.0/24) und Sophos #3 (192.168.53.0/24) -> Anmerkung: hier muss ich in Windows jedoch per ROUTE ADD die Routen zu den einzelnen Subnetzen auf die eigene VPN-IP legen.


Aktueller Stand:
Aktuell habe ich auf meiner heimischen FRITZ!Box 3 einzelne LAN2LAN-VPN-Verbindungen zu Sophos #1, #2 und #3. D.h. ich kann Systeme hinter der jeweiligen Sophos erreichen

Wunsch #1:
Praktischer wäre es eigentlich nur eine LAN2LAN VPN-Verbindung zu nutzen und die FRITZ!Box leitet den Verkehr für die o.g. 3 Subnetze alles über die eine VPN-Verbindung, hat jemand eine Idee wie man das mit einer einzelnen VPN-Verbindung realisieren kann?

Wunsch #2:
Das Optimum wäre nun, wenn man auch noch einen bestimmten öffentlichen IP-Bereich über den Internetzugang der Sophos #1 via VPN erreichen kann. Die öffentliche IP der Sophos #1 ist bei einigen Kunden für den Fernzugang hinterlegt (damit wäre man über die VPN-Verbindung automatisch autorisiert)

Hat jemand eine Idee ob mein Wunsch #1 und ggf. Wunsch #2 mit einer FRITZ!Box realisierbar ist. Ich wollte schon die Routen für 192.168.53.0/24 und 192.168.8.0/24 als manuelle Route mit dem 192.168.76.1 als Gateway setzten, da lässt die FRITZ!Box allerdings nicht zu.

Viele Grüße und Danke
Patrick

netzwerkschema.png
 
Zuletzt bearbeitet:

Snuff

Aktives Mitglied
Mitglied seit
23 Jun 2006
Beiträge
1,209
Punkte für Reaktionen
2
Punkte
38
Ich löse mal selbst:

Unter https://administrator.de/forum/pfsense-fritzboxen-verbinden-543936.html gab es einen Tip, dass man als Remotenetz in der Config ein Netz angibt, dass alle IP-Bereiche einschließt. Das war hier dann 192.168.0.0/17 und damit klappt das dann auch soweit .. obwohl der eigene Bereich 192.168.2.0/24 auch dort drin liegt .. das bekommt die FRITZ!Box aber geregelt. :D

Mein Wunsch #2 ist so leider nicht möglich, falls noch jemand eine Idee hat .. immer her damit
 

Erhalten Sie 3CX für 1 Jahr kostenlos!

Gehostet, in Ihrer privaten Cloud oder on-Premise! Ganz ohne Haken. Geben Sie Ihren Namen und Ihre E-Mail an und los geht´s:

3CX
Für diese E-Mail-Adresse besteht bereits ein 3CX-Konto. Sie werden zum Kundenportal weitergeleitet, wo Sie sich anmelden oder Ihr Passwort zurücksetzen können, falls Sie dieses vergessen haben.
oder via

IPPF im Überblick

Neueste Beiträge

Website-Sponsoren


Kontaktieren Sie uns bei Interesse