[Info] FRITZ!Box "Support"-Beta 07.03 + 07.11 für FRITZ!Box 7590, 7581, 7580, 7560, 7530, 7490, und 7362-SL

decorR

Neuer User
Mitglied seit
23 Sep 2018
Beiträge
48
Punkte für Reaktionen
4
Punkte
8
Hat die jemand drauf und kann mir sagen welcher DSL Treiber genutzt wird? (Fritzbox 7590)
 

BJ_Fivd

Neuer User
Mitglied seit
19 Dez 2008
Beiträge
7
Punkte für Reaktionen
2
Punkte
3
Meine 7580 sagt:

DSL-Version 1.148.9.21
 

DickS

Aktives Mitglied
Mitglied seit
22 Feb 2005
Beiträge
2,068
Punkte für Reaktionen
60
Punkte
48
Beim 7362-SL ist VDSL die 1.100.136.15
 

DocMarc

Neuer User
Mitglied seit
4 Okt 2016
Beiträge
23
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Apropos SMB: Hat jemand schon Erfahrungen mit dieser Version und Sonos-Lautsprechern/NAS-Zugriff?
 

Pom-Fritz!

Aktives Mitglied
Mitglied seit
12 Nov 2016
Beiträge
1,062
Punkte für Reaktionen
66
Punkte
48
Meine 7580 sagt:

DSL-Version 1.148.9.21
Meine 7580 sagt:
DSL-Version 1.148.136.15

Hast du ADSL oder VDSL? Oder hast du unter "Störsicherheit/Vorherige DSL-Version verwenden" ausgewählt?
 

Pom-Fritz!

Aktives Mitglied
Mitglied seit
12 Nov 2016
Beiträge
1,062
Punkte für Reaktionen
66
Punkte
48
Ah ja, danke! Dann verstehe ich auch den Versionsunterschied!

Übrigens: Die Firmware meiner 1750E (7.01) und die Firmware meines DECT Repeater 100 (4.15) wird hier, wie mit der 7.01, noch immer als "nicht ermittelbar" angezeigt. War doch ein Bug in der 7.01, oder nicht?
 
Zuletzt bearbeitet:

Benares

Aktives Mitglied
Mitglied seit
15 Jan 2006
Beiträge
2,257
Punkte für Reaktionen
31
Punkte
48
Ist bei mir auch so.
Die Router-7590 kann die Version von der 7580, der 7490 und des 1750E ermitteln.
Bei der 7580 kommt bei 7590, 7490 und 1750E immer "derzeit nicht ermittelbar"
Bei der 7490 ist es ebenso.
Das ist schon lange so. Ich hab mich dran gewöhnt, ebenso wie an die falschen Namen für die internen Geräte auf IP-Clients und Repeatern. AVM testet ihr Zeugs wohl immer nur auf Routern.
 

Mister79

Mitglied
Mitglied seit
27 Nov 2010
Beiträge
218
Punkte für Reaktionen
5
Punkte
18
Kann ich so nicht bestätigen. Namen der Clients stimmt bei mir auch der Name des Repeaters als Kabel Brücke
 

Benares

Aktives Mitglied
Mitglied seit
15 Jan 2006
Beiträge
2,257
Punkte für Reaktionen
31
Punkte
48
Häh? Das hatte nun mit den DECTs überhaupt nix zu tun ;)
 

Ohrenschmalz

Mitglied
Mitglied seit
19 Apr 2006
Beiträge
768
Punkte für Reaktionen
22
Punkte
18
Zuletzt bearbeitet:

mattberlin

Mitglied
Mitglied seit
21 Feb 2006
Beiträge
549
Punkte für Reaktionen
2
Punkte
18
Die Verbesserungen hinsichtlich AP-Steering wären schön, aber das Gegenteil ist der Fall:
Die Clienten sind unplausiblerweise häufig im 2,4 GHz Band verbunden, obwohl das 5 GHz die deutlich bessere Wahl wäre.
 

grundigboy

Mitglied
Mitglied seit
31 Aug 2006
Beiträge
770
Punkte für Reaktionen
9
Punkte
18
Das AP-Steering für diese Kisten kommt erst mit 7.08xxx bzw. der 7.09 als Release, so wie ich AVM kenne.
 

NDiIPP

Aktives Mitglied
Mitglied seit
13 Apr 2017
Beiträge
1,980
Punkte für Reaktionen
308
Punkte
83
Und das ist nicht nur bei AVM so. Neue Features in der Regel erst mit einem neuen Minor oder gar Major-Release und nicht mit einem Bugfix oder Patch-Release/Beta (was die 7.03er Betas offensichtlich sind, damit natürlich auch kein AP-Steering mit Ver. 7.03). Das beantwortet nebenbei auch noch einmal die Fragen aus Beitrag #3 und #5.
 

mattberlin

Mitglied
Mitglied seit
21 Feb 2006
Beiträge
549
Punkte für Reaktionen
2
Punkte
18
Tja, dann muss es irgend eine andere Änderung sein, die den Fokus auf 2,4 GHz verursacht.
 

Pom-Fritz!

Aktives Mitglied
Mitglied seit
12 Nov 2016
Beiträge
1,062
Punkte für Reaktionen
66
Punkte
48
Aktuell (jetzt ab 20:00Uhr): Kann Samsung Lifestream (Galaxy S10) nicht streamen. Egal, welche Website! Bricht nach ca. 15 sek. ab. Sollte das an dieser Firmware liegen? Kann das jemand gegentesten?
 

NDiIPP

Aktives Mitglied
Mitglied seit
13 Apr 2017
Beiträge
1,980
Punkte für Reaktionen
308
Punkte
83
Neue Beta-Serie (bisher) für die 7490, 7580 und 7590 erschienen (alle Beta-Versionen erstellt am 18.06.2019):
  • 113.07.11-69455 (7490, letzte Release: 07.11-68718, erstellt: 22.05.2019) > Download-Link
  • 153.07.11-69456 (7580, letzte Release: 07.11-69324, erstellt: 13.06.2019) > Download-Link
  • 154.07.11-69457 (7590, letzte Release: 07.11-69103, erstellt: 04.06.2019) > Download-Link

Changelog gegenüber der letzten Release (bisher) nicht bekannt. Aber aufgrund der darin veränderten Dateien könnte evtl. folgendes Problem damit behoben worden sein:
Bin ich der Einzige, bei dem eingehende Anrufe zur UMTS-SIM
die jeweils VORHERIGE Caller ID am Fritz!Fon anzeigen?

1. Anruf von 123 zeigt die Rufnummer des Anrufers davor an an.
2. Anruf von 456 zeigt 123 an
3. Anruf von 789 zeigt 456 an!?
 
Zuletzt bearbeitet:

HarryP_1964

Mitglied
Mitglied seit
5 Aug 2017
Beiträge
616
Punkte für Reaktionen
53
Punkte
28
Bei der 7590 und der 7490 steht jetzt etwas von "plus"-Version, ist wohl ein Wartungsupdate.;)

Harry

1561041446705.png
&
1561041485350.png
 

NDiIPP

Aktives Mitglied
Mitglied seit
13 Apr 2017
Beiträge
1,980
Punkte für Reaktionen
308
Punkte
83
Das steht bei allen 3 Versionen (also auch der 7580). Siehe rc.conf:
Code:
[...]
export CONFIG_LABOR_ID_NAME="PLUS"
export CONFIG_BUILDTYPE="1007"
[...]
In diesem Zusammenhang auch interessant der Buildtype=1007, zumindest wenn man manuell per JUIS nach neuen Versionen schauen möchte.

Und ja, das ist ganz offensichtlich "nur" so etwas wie eine Wartungsupdate. Der "Labor ID Name" PLUS wurde auch schon früher für Wartungsupdates von AVM verwendet.

---

Edit:
Vielleicht ein Fix für die Sack Panic Lücke ?
Das könnte vielleicht auch sein.
 

3CX PBX - GRATIS
Linux / Win / Cloud

Statistik des Forums

Themen
232,828
Beiträge
2,027,146
Mitglieder
350,903
Neuestes Mitglied
RommPomm