.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Fritz!Box und Sipgate Problem

Dieses Thema im Forum "sipgate" wurde erstellt von Star69, 19 Sep. 2006.

  1. Star69

    Star69 Neuer User

    Registriert seit:
    18 Mai 2006
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo...
    ich habe folgendes Problem welches ich nicht alleine gelöst bekomme. Vielleicht kann mier ja hier jemand helfen.

    Einstellungen Fritz!Box 7170
    1. Internetdienstanbieter: Einsundeins (Tarif VOIP Flatrate)
    2. Internetdienstanbieter: Sipgate (Tarif Sipgate Basic)

    Mit dem 2. Internetdienstanbieter "Sipgate" kann ich raus-telefonieren. Aber nicht angerufen werden.

    Vorab vielen Dank

    Liebe Grüße
    Thomas
     
  2. beckmann

    beckmann Guest

    Ein paar mehr Infos wären schon gut, denn Hellsehen kann hier keiner...

    Was hast du für Telefone? (ISDN oder Analog)
    Wie sind die Angeschloßen? (Nebenstelle/S0)
    Hast du die Nummern zugewiesen?
    Nutzt du die Fritz Box Fon als Modem?
     
  3. Star69

    Star69 Neuer User

    Registriert seit:
    18 Mai 2006
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    lieben Dank für die schnelle Antwort...

    Also ich habe an unserem ISDN Anschluss die Fritzbox angeschlossen, danach eine T-Concept XI721 ISDN Telefonanlage mit einer angeschlossenen T-Sinus 721 ISDN Mobilstation und einem analog Fax (HP Laserjet 3200).

    Die Fritz!box wird nicht als Modem benutzt!

    Ich dachte VOIP Einstellungen sind nur in der Fritzbox einzurichten. Da ich bei dem Einsundeins VOIP Anschluss auch nur in der Fritz!box Einstellungen vornahm und es problemlos funktioniert, das wir angerufen werden.
     
  4. beckmann

    beckmann Guest

    Du musst alle MSNs der Fritz Box Fon in die Telefonanlage und in die Telefone eintragen die klingelt sollen bei Sipgate.

    Da du schon über Sipgate telefonieren kannst, scheint mir das Problem aber woanders zu liegen, nämlich daran, dass der Anruf nicht an der Box ankommt und vom DSL Modem oder dem Gerät davpr geschluckt wird.

    Stehen die Anrufe auf deine Sipgate Nummer in der Anrufliste der Fritz Box Fon? Wenn nicht ist es ein Problem in der Portweiterleitung. Wenn sie drin stehen liegt es an den nicht eingerichteten MSNs.

    Berichte mal ob Anrufe in der Box gelistet werden die bei Sipgate rein kommen und ich gucke mal weiter.
     
  5. Star69

    Star69 Neuer User

    Registriert seit:
    18 Mai 2006
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Vielen Dank für Deine Hilfe... ich sehe jetzt in der Anrufliste der Fritzbox das ein Gespräch auf die Sipgatenummer ankommt aber nicht weitergeleitet wird. Bei der Einsundeins Rufnummer wird ein Gespräch auf die Nebenstelle FON S0 weitergeleitet. In der Fritz!Box habe ich keine Einstellung dazu gefunden... und werde jetzt in der Telefonanlage eine entsprechende Möglichkeit suchen...

    Werde Euch auf dem laufenden halten *lol*

    Liebe Grüße
    Thomas