Fritz!Box WLAN 3070 mit 20mbit/s ?

didi28

Neuer User
Mitglied seit
31 Jul 2008
Beiträge
14
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hallo,

habe derzeit KabelBW mit 16mbit/s und möchte auf 20mbit/s upgraden, da dies nunmehr für den gleichen Preis angeboten wird.

Meine Fritz!Box WLAN 3070 läuft problemlos mit 16mbit/s über LAN A (internes Modem ist abgeschaltet) und dem Siemens ISDN Modem von KabelBW.

Wird das auch so gut mit 20mbit/s funktionieren ?

Auf den www.avm.de Seiten habe ich nichts mehr gefunden, bei

http://www.amazon.de/AVM-FRITZ-WLAN-Wireless-Router/dp/B000A6HM00

wird angegeben, dass das Teil den DSL-Standard ADSL 2+ (24 Mbit/s) unterstützt.

Spielt das aber überhaupt eine Rolle, wenn ich das interne Modem überhaupt nicht nutze ?

Vorweihnachtliche Grüße
didi
 

hompen

Neuer User
Mitglied seit
15 Okt 2007
Beiträge
7
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Ist ne späte Antwort. Aber besser spät als nie.
Nö spielt keine Rolle, da die internen LAN Ports 100MBit machen.
Ergo: Die maximalen 20MBit von Kabel BW lasten die LAN Ports nicht mal annähernd aus.
 

didi28

Neuer User
Mitglied seit
31 Jul 2008
Beiträge
14
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Besser spät als nie :)

Habe zwischenzeitlich auch herausgefunden, dass die Fritz!Box WLAN 3070 20mbit über LAN A problemlos unterstützt.

Und :blonk: is ja auch eigentlich klar..., warum bin ich da nur nicht selber drauf gekommen ? :doof:
 

hompen

Neuer User
Mitglied seit
15 Okt 2007
Beiträge
7
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Aber jetzt hab ich mal ne Frage.
Hab auch ne 3070 & seit heut das 20mbit DSL von KabelBW.
Du hast auch mal in einem KabelBW Forum gefragt wie man diese FritzBox mit KabelBW zum laufen bekommt. Bei dir scheints ja zu funktionieren.
Leider hat meine den Menüpunkt gar nicht, wo ich auswählen kann "internetzugang über lan1/wan". Steht das bei dir definitiv so dran?
Bei mir gibts nur:
- Eine Internetverbindung für alle Computer verwenden (Router)
und
- FRITZ!Box als DSL-Modem nutzen

Expertenansicht hab ich natürlich aktiviert und die "neuste" Firmware ist auch drauf.


Danke schonmal!!!

Nachtrag:
Hab mal die Hotline von AVM bemüht. Die haben mir gesagt, dass die 3070 definitiv nicht mit KabelBW gehen würde :confused:
 
Zuletzt bearbeitet:

didi28

Neuer User
Mitglied seit
31 Jul 2008
Beiträge
14
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Vergiss dabei AVM, die wollen nur neue Geräte verkaufen !

Die Umstellmöglichkeit ist nicht direkt einsehbar. Um sie konfigurieren zu können musst du die CSS - Interpretation deines Browsers ausschalten. Dadurch kommen die zuvor versteckten Einstellungen zum Vorschein und du kannst das DSL Modem der Fritz Box abschalten, indem du “Internetzugang über LAN A” wählst.

Habe es mit dem Mozilla Firefox Browser gemacht:

1. "internet -> zugangsdaten" in der steueroberfläche von fritz aufrufen
2. den webseitenstil des browsers abschalten (unter firefox "ansicht -> webseiten-stil -> kein stil")
3. die nun sichtbar gewordenen optionen "internetzugang über lan a/wan" und "internetverbindung selbst aufbauen" aktivieren
4. modem über lan-kabel an den lan a-port hauen
5. fertig!

Schlüssel zum Erfolg ist also der Webseitenstil (kein Stil: schaltet CSS ab)...schon komisch.

Wie man die Cascading Style Sheets (CSS) beim Internet Explorer deaktiviert weiß ich jetzt auf Anhieb nicht. Hat jemand eine Idee ? Wie gesagt, am einfachsten geht es mit Firefox.
 
Zuletzt bearbeitet:

hompen

Neuer User
Mitglied seit
15 Okt 2007
Beiträge
7
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Tausend Dank! Das Wars wirklich!

Noch 2 kleine Anmerkungen für zukünftige Leser:
- Habe das Kabel BW Modem nach setzen der Einstellungen neu starten müssen. Erst danach hatte ich ne Internetverbindung.
- für Opera - Nutzer: Zum umstellen der Ansicht: Ansicht -> Seitendarstellung -> Benutzermodus aktivieren.

Ansonsten: nochmals danke didi28!
 

didi28

Neuer User
Mitglied seit
31 Jul 2008
Beiträge
14
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Bitte, gern geschehen :)

Will ja nicht wissen, wie viele User sich deswegen was neues holen ...

Und AVM hat den Support für die Fritz!Box 3070 nun mal praktisch eingestellt. Bei solchen "alten" Geräten sagen die im Zweifel immer "geht nicht", kauf eine neue Fritz!Box ! (Auf ihren Internetseiten haben sie natürlich auch keinen Hinweis).

Zum KabelBW-Modem ist auch nach meiner Erfahrung zu sagen, dass, wenn was nicht läuft, man zunächst grundsätzlich das Modem Ein- und wieder Ausschalten sollte.

Und vor dem Ausschalten der CSS muss man bei der Fritz!Box die Expertenansicht aktivieren, aber das hattest Du ja schon getan.
 

Zurzeit aktive Besucher

3CX PBX - GRATIS
Linux / Win / Cloud

Neueste Beiträge

Statistik des Forums

Themen
233,794
Beiträge
2,038,594
Mitglieder
352,755
Neuestes Mitglied
OtroMundo