.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Fritz Box Wlan Fon kombiniert mit analoger Telefonanlage

Dieses Thema im Forum "FRITZ!Box Fon: Telefonie" wurde erstellt von Charly, 10 Nov. 2004.

  1. Charly

    Charly Neuer User

    Registriert seit:
    10 Nov. 2004
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo,

    ich habe bei meiner Fritz Box WLAN FON an den Anschluß FON1 ein anloges Telefon und an FON2 meine Auerswald Telefonanlage angeschlossen. Ich möchte nun für interne Gespräche beide Anschüsse kombinieren. Hat jemand eine Idee, welche Nummer man wählen muß, um von dem Telefon (FON1) eine Verbindung zu einem Telefon der Anlage (FON2) mit zum Beispiel der Nummer 32 herzustellen.

    Ich würde mich über Antworten freuen.

    Gruß Ronald
     
  2. anti-telekomiker

    anti-telekomiker Neuer User

    Registriert seit:
    8 Nov. 2004
    Beiträge:
    94
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hi!

    Zunächst musst du an Fon1 den Internton hören. Wenn du den nicht hörst musst du die R-Taste oder ** usw. drücken.
    Dann 2 drücken. Dadurch rufst du deine analoge Anlage an, die dann klingelt.
    Je nach dem, wie deine Anlage funktioniert kannst du z.B. die Nummer der Nebenstelle wählen so dass nur diese klingelt. Dazu muss aber die analoge Anlage den Anruf annehmen da sie sonst nicht "hört", ob noch Tasten gedrückt werden.
    Schau mal in deiner Anleitung nach, eventuell unter Faxweiche, Durchwahl oder Direktwahl.

    Du kannst auf jeden Fall alle Telefone zum klingeln bringen. Ob du gezielt anrufen kannst, hängt von der analogen Anlage ab.

    Gruß

    Anti-Telekomiker