.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Fritz!Box WLAN und Sinus TC 300 als 2. analoges Amt

Dieses Thema im Forum "FRITZ!Box Fon: Telefonie" wurde erstellt von ds-sb, 6 Dez. 2006.

  1. ds-sb

    ds-sb Mitglied

    Registriert seit:
    19 Jan. 2005
    Beiträge:
    308
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Beruf:
    DV-Kaufmann
    Ort:
    Saarbrücken
    Hallo,

    da die Fritz!Box WLAN ja nur eine analoge Amtsleitung hat, würde mich mal interessieren, ob man per WLAN eine FBF als SIP-Client an eine TC 300 einbuchen kann.

    Damit könnte man sich z. Bsp. bei Kabel den analog/ISDN Wandler sparen, da die TC 300 Basis ja wesentlich günstiger ist.

    Habe zwar einige FBF WLAN aber leider keine TC 300 Basis zum Testen.
    Hat das schon mal jemand ausprobiert ?

    Gruss
    ds-sb
     
  2. mega

    mega IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    30 Apr. 2005
    Beiträge:
    11,157
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Münster (NRW)
    Das dürfte nicht gehen.
    Um die Firtz!Box als Client an TC300 zu betreiben, muß die ja Internet über WLAN bekommen.
    TC300 gibt aber kein Internet und damit geht das nicht, ausser man will nur Telefonieren.