.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Fritz!BoxFon defekt ? Keine synchronisation mit DSL

Dieses Thema im Forum "FRITZ!Box Fon: DSL, Internet und Netzwerk" wurde erstellt von Hajooo, 30 Jan. 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Hajooo

    Hajooo Neuer User

    Registriert seit:
    30 Jan. 2005
    Beiträge:
    61
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo hier im Forum

    :)

    Diese Woche habe ich von der 1000er DSL T-Online Flat
    zur
    1und1 1000er DSL Plus Flat gewechselt.

    Der Telefonanschluß ist analog!

    Anschluß vorher:
    Telefondose - Splitter - DSL-Modem - Router - PC

    Für VoIP habe ich die Fritz!BoxFon mitbestellt.

    Nun heute gings ans Installieren.

    Kabel verlegt, etc.

    Fritz!BoxFon in die Steckdose gesteckt und DSL Kabel rein.

    Jetzt sollte die Powerlampe blinken und bei empfangenem DSL Signal dauerhaft leuchten.

    Selbst nach einer Stunde hat sie fröhlich vor sich hingeblinkt!

    Der Versuch bei der Anschlußart:
    Telefondose - Splitter - Fritz!BoxFon - PC

    über den Browser auf "fritz.box" zuzugreifen schlug auch fehl.

    Das Telefonieren funktioniert.

    Ist die Box defekt?

    Danke +
    Gruß Hajooo
     
  2. noi76

    noi76 Neuer User

    Registriert seit:
    14 Jan. 2005
    Beiträge:
    158
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Synchronisiert das alte Modem noch?
     
  3. Hajooo

    Hajooo Neuer User

    Registriert seit:
    30 Jan. 2005
    Beiträge:
    61
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Sonst wäre ich ja nicht hier ;)

    Spaß bei Seite...

    Die Posts hier schreibe ich über gleiche Verbindung!

    Egal ob mit 1und1 oder T-Online.

    Nur ohne Fritz!BoxFon.

    Gruß Hajooo
     
  4. noi76

    noi76 Neuer User

    Registriert seit:
    14 Jan. 2005
    Beiträge:
    158
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    http://www.ip-phone-forum.de/forum/viewtopic.php?t=10187

    Da kannst Du lesen, dass Du nicht allein bist. Sofern Du also die Signalqualität nicht noch verbessern kannst (Kabelverbindung bis zur Box), solltest Du evtl. noch mal die Box tauschen lassen bzw. falls das nicht fruchtet auf die Box ohne Modem umsteigen.
     
  5. haveaniceday

    haveaniceday Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    14 Okt. 2004
    Beiträge:
    1,305
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo Halooo,

    tauschen ist nocht nicht dran.
    A) Du solltest auf jeden Fall die Verkabelung/Kabel von AVM nutzen.
    => Andernfalls könnte ein Problem daher kommen. ( Nicht Standard-Belegung (?))

    B)
    http://www.ip-phone-forum.de/forum/viewtopic.php?p=51252#51252
    Schau mal in diesen Thread. Eventuell ist dein Anschluss noch ein "alter" ?

    Haveaniceday.
     
  6. MrVenus

    MrVenus Mitglied

    Registriert seit:
    19 Sep. 2004
    Beiträge:
    623
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    ...oder probier mal dein port bei der vermittlungsstelle zu resetten (...einfach an deiner "T" hauptdose einen kurzen kurzschluss machen ...aber bitte keinen dauerkurzschluß)....hilft zumindest bei einem isdn anschluss ...wenn einem die TEI adressen ausgehen..
     
  7. Hajooo

    Hajooo Neuer User

    Registriert seit:
    30 Jan. 2005
    Beiträge:
    61
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo Haveaniceday,

    nein
    ich habe nicht die orig. AVM Kabel, denn ich habe zwi. Telefondose/Splitter und Rechner 12 Meter !

    Hab also für VoIP und DSL zweimal 15m Cat 5 verlegt.

    EDIT:
    Zum Testen habe ich jetzt die Fritz!BoxFon mit dem orig. AVM Kabel zum Splitter verbunden.

    -> Keine Abhilfe, es blinkt nur...


    @noi76,
    zwei Geräte wären gar net so schlecht!
    Somit könnte ich meinen Router weiterhin voll nutzen :)

    Gibbet das von 1und1?

    Gruß Hajooo
     
  8. Hajooo

    Hajooo Neuer User

    Registriert seit:
    30 Jan. 2005
    Beiträge:
    61
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo,

    jepp
    -> Der DSL-Anschluß ist noch nicht auf U-R2 umgestellt.

    Soll morgen erfolgen!

    Ich melde mich;)

    Gruß Hajooo
     
  9. Hajooo

    Hajooo Neuer User

    Registriert seit:
    30 Jan. 2005
    Beiträge:
    61
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo,

    Danke für die Tipps :)

    Mit U-R2 klappts auch mit dem Nachbar !!!

    Es geht.

    Gruß Hajooo
     
  10. www.xxl3.de

    www.xxl3.de Neuer User

    Registriert seit:
    28 März 2005
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Habe genau das selbe problem.

    Da bin ich aber froh das jemand das selbe Prob gehabt hat..

    Bei mir ist es auch so das meine "altes" DSL Modem vonner Telewürg ohne Probs funzt jedoch das gebraucht gekaufte FBF (blau) nicht.

    Nun weis ich nicht genau ob das Modem schon vorher kaputt war und derjenige aus Ebai es mir deshalb verkauft hat. oder ob es auch an meiner Leitung liegt.

    Also ich habe schon seit ewigen Zeiten DSL.

    Wollte Morgen (weil heut Feiertag ist) mal bei AVM Anrufen und wenn das nix bringt mal bei der Teleklemm.

    Oder gibt es (erstmal) eine möglichkeit das ich da ein DSL Signal rein bekomme damit ich das Ding als VoIp Router nutzen kann.. Mir ging es ja eigentlich nur darum das ich ein AnalogTele dran anschließen kann.

    Cu Sven
     
  11. noi76

    noi76 Neuer User

    Registriert seit:
    14 Jan. 2005
    Beiträge:
    158
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo Sven,

    wenn Du schon seit ewigen Zeiten DSL hast, steht die Chance nicht schlecht, dass Du noch einen alten DSL Anschluss hast. Dann musst Du den auf U-R2 umstellen lassen, dass kann nur die Telekom.

    Dann klappt es NUR noch mit den neuen Modems und der Fritzbox, aber nicht mehr mit den alten Modems.
     
  12. www.xxl3.de

    www.xxl3.de Neuer User

    Registriert seit:
    28 März 2005
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Habe wirklich noch das erste Modem was die Telekom kostenlos dabei getan hat.

    Also großen Splitter und das Große Modem. Dazwischen noch ein ISDN Wandler.
    Nur wenn die's umstellen und mein Altes Modem nicht mehr funzt und meine FBF auch nicht dann läufts was schlecht für mich.

    Jedoch wurde doch vor ca. einem halben Jahr was umgestellt.. Und zwar von 768 auf 1024. Wurde das dabei nicht gleich erledigt ?

    Ansonsten kann es wirklich nurnoch an dem wohl (etwas schlechterem) FBF liegen.

    Cu Sven
     
  13. noi76

    noi76 Neuer User

    Registriert seit:
    14 Jan. 2005
    Beiträge:
    158
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Nein, bei der letzten Umstellung wurde das sicher nicht erledigt. Das wird nur auf Wunsch gemacht. Automatisch macht das keinen Sinn, da die Telekom dann ja eine Runde neue Modems austeilen müsste...

    Wieso ist die FBF schlechter?
     
  14. www.xxl3.de

    www.xxl3.de Neuer User

    Registriert seit:
    28 März 2005
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ich weis ja nicht was es mit dem U-R2 auf sich hat. Aber warum ist die FBF dann nicht abwärtkompatibel ?!?

    Aber nun gut wenn's [nur] das ist. dann werde ich morgen mal bei denen anklingeln. (Oder probiers mal heute aus :wink: )

    Erstmal vielen dank ... Und ich werde berichten ob's geklappt hat

    Cu Sven
     
  15. supasonic

    supasonic Admin-Team

    Registriert seit:
    9 Nov. 2004
    Beiträge:
    1,924
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Probleme mit dem UR2-Standard und der FBF sind gar nicht so selten (war bei den frühen Firmware-Versionen noch schlimmer)

    Es ist wohl eher die Frage, weshalb BigT die Vorgaben, die sie den Hardware-Herstellern machen, auf der Anschluss-Seite selbst nicht einhalten ...
     
  16. www.xxl3.de

    www.xxl3.de Neuer User

    Registriert seit:
    28 März 2005
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Habe grade mal die [2000] angerufen.
    Die sind ja auch Feiertags da ?!?
    [​IMG]


    Also der meinte das die das Morgen bis 12 Uhr umgestellt haben wollen.
    Ansonzten solle ich mich nochmal melden....

    Da freuen wir uns aber wenn es klappen sollte.

    So bis denn dann mal..
     
  17. www.xxl3.de

    www.xxl3.de Neuer User

    Registriert seit:
    28 März 2005
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Yup !!!

    Jetzt klappt es auch bei mir.

    Mal sehen wie viele Vorwahlen man gleichzeitig beim FBF eingeben kann...
    Also zwei Stück auf einmal funzen schon mal :wink:

    Cu Sven
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.