Fritz!Fax findet Fritz!Box Fon nicht

sutadur

Neuer User
Mitglied seit
16 Sep 2006
Beiträge
98
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Bei dem Versuch, Fritz!Fax zu installieren wird gemeldet, es sei keine Fritz!Box vorhanden (s. Screenshot). Folgendes habe ich geprüft, u.a. nachdem ich einige Beiträge dazu hier im Forum gelesen habe:

- Box ist über USB an den Rechner angeschlossen
- keine Firewall auf dem Rechner
- UPnP ist aktiviert

Was kann ich noch machen?
 

doc456

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
27 Apr 2006
Beiträge
15,683
Punkte für Reaktionen
4
Punkte
38
@Susanne hat eine schöne Anleitung geschrieben. Guckst du hier: http://www.ip-phone-forum.de/showthread.php?t=83975)
Auszug:
Man kopiere
folgendes in eine TXT-Datei:
Code:
Windows Registry Editor Version 5.00
[HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\AVM\AVMIGDCTRL]
"FoundFritzBoxes"="192.168.178.1"
[HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\AVM\CAPIoTCP]
"Port"=dword:000013a7
Speichert, und ändert die *txt um in eine *reg Datei
Achtung: Die IP 192.168.178.1 evtl. an eure tatsächliche Fritzbox IP anpassen!
Die Datei anklicken, und reg. lassen!

Ob es mit USB geht weiß ich nicht. Versuch ists wert.

Mit der Suchfunktion nach FAX, etc konnte man das finden. ;)
 

sutadur

Neuer User
Mitglied seit
16 Sep 2006
Beiträge
98
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Das habe ich auch gefunden, leider hat das nicht geholfen ... :( Kann es daran liegen, dass die Box über USB und nicht über LAN mit dem Rechner verbunden ist? Ehe ich da groß umstecke (was hier konkret mit etwas Aufwand verbunden ist), möchte ich schon wissen, ob es daran zumindest liegen könnte.

Edit:
Ich habe nochmal ein wenig probiert, und nachdem ich den Haken bei "Änderungen der Sicherheitseinstellungen über UPnP gestatten" gesetzt hatte, wurde die Box erkannt.
 
Zuletzt bearbeitet:

Zurzeit aktive Besucher

3CX PBX - GRATIS
Linux / Win / Cloud

Statistik des Forums

Themen
232,831
Beiträge
2,027,214
Mitglieder
350,920
Neuestes Mitglied
askmeforit79