.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Fritz!Fax Problem ( 7270 )

Dieses Thema im Forum "AVM-Software" wurde erstellt von Wollvieh1983, 12 März 2009.

  1. Wollvieh1983

    Wollvieh1983 Neuer User

    Registriert seit:
    12 März 2009
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Huhu erstmal zusammen :cool:,

    ich habe einen 1und1 3 Dsl Tarif ( analoges Telefon ) und möchte über das Inet und die FritzFax software Faxe versenden. Nun soll ich laut AVM in den erweiterten ISDN Einstellungen der Fax-sw "Analoges Fax" (Standard) auswählen, jedoch springt die Einstellung immer wieder auf "ISDN Fax zurück. Hat da einer von Euch evtl. nen Erklärbär für? ^^

    Wenn ich versuche mir ein Fax zuzusenden ( faxnow.de etc. pp ), klingelt mein Telefon und ich kann den piepton für die Faxfunktion hören, das Fax selbst bekomme ich aber nicht. So weit ich das sagen kann habe ich eig. alles korrekt konfiguriert, habe mich ja auch nach dem Sammelthreat gerichtet ;).

    Anbei hab ich noch einen Screen gemacht, und vielleicht kann mir ja auch jmd. weiterhelfen. :)

    MfG Wolle
     

    Anhänge:

  2. doc456

    doc456 IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    27 Apr. 2006
    Beiträge:
    15,682
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    38
    Hallo Wolle, Willkommen im Forum! :)

    Zu deinem Problem:

    Hol dir das Tool von Pikachu (mit Reg) aus dem Sammelthread und korrigiere die Einstellung. Das Tool kann es in die Registry zurückschreiben, dann bleibt es stehen.

    Eventuell mach mal Screenpic und stell die mit dem Anhangmanager [​IMG] ein.

    Beachte: mache deine Rufnummern unkenntlich, sonst gibt das Werbung... :mrgreen:
     
  3. Wollvieh1983

    Wollvieh1983 Neuer User

    Registriert seit:
    12 März 2009
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Huhu nochmal und Danke :) !

    Hab das mal angewendet mit dem tool von Pikachu (mit Reg), und hat auch geklappt soweit, die Einstellung blieb zunächst erhalten. Sympthome blieben aber leider dieselben, so dass ich auch diesmal kein Testfax an mich erhielt und nachdem ich versuchte über Fritz!Fax selbst eines zu senden ist diese Einstellung schon wieder auf ISDN umgesprungen... oO

    Kann es sein, dass ich erst in der Fritzbox selbst dafür sorgen muss ein Telefoniegerät hinzuzufügen, d.h. dass ich dort ein internes Faxgerät hinzufügen muss? Ich hab mich da mal durchgefummelt und komme dann soweit wie es der Screen zeigt, da weis ich dann auch nichmehr was da eingetippt werden muss ( ich scheiss Laie :lamer:). ^^

    Ich wüsste sonst auch nimmer wo's dran liegen könnte.

    P.S. Vielen Dank für die schnelle Antwort :)
     
  4. Wollvieh1983

    Wollvieh1983 Neuer User

    Registriert seit:
    12 März 2009
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    *Hust "Der Anhang" *Hust ^^
     

    Anhänge:

  5. doc456

    doc456 IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    27 Apr. 2006
    Beiträge:
    15,682
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    38
    Hallo,

    kann es sein, das du Äpfel mit Birnen verwechselst? Das Pic zeigt nicht die Ausgabe des Tools, sondern die Maileinstellung des internen Faxes deiner Box! :rolleyes:

    Du kannst nicht beides, FritzFax4Box und das interne auf der gleichen MSN-Nummer laufen lassen...
     
  6. Wollvieh1983

    Wollvieh1983 Neuer User

    Registriert seit:
    12 März 2009
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    #6 Wollvieh1983, 12 März 2009
    Zuletzt bearbeitet: 12 März 2009
    Re,

    hehe das kann sein, aber das war ja auch nur eine Frage ob ich diesen Schritt gehen muss um bei meinem Dilemma weiterzukommen. ^^

    Das tool schmeisst folgendes raus... (siehe Pic).
    Die Capi2032.dll befindet sich im Fritz oder und nicht im system32, was aber ausreichen sollte. Was ich noch nicht probiert habe sind die zusätze an die exe datei also -c1 -c3 usw., komm ich da mit meiner 7270 weiter oder kann ich das getrost ausblenden?

    Ach übrigens, ich habe mich an DM41's Anleitung gehalten, und vorher auch noch nichts was capi Dienste nutzen würde installiert gehabt oder angewendet, das system war quasi auf dem Gebiet jungfräulich, falls diese Info nützlich sein sollte. ^^

    In der FritzBox ist nur die Internetrufnummer also die VoIP nummer, über die ja auch das Faxen laufen soll, eingerichtet. Mir kommen langsam Zweifel ob das bei nem analogen Anschluss über VoIP überhaupt möglich ist Faxe zu versenden...
     

    Anhänge:

  7. Wollvieh1983

    Wollvieh1983 Neuer User

    Registriert seit:
    12 März 2009
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    #7 Wollvieh1983, 12 März 2009
    Zuletzt bearbeitet: 12 März 2009
    Re2, ;-P

    nachdem ich nun in der FritzBox mal just4fun ein internes faxgerät hinzugefügt habe siehe Pic, war ich jetz schon mal in der Lage ein Fax zu erhalten ( via faxnow.de ). *froi

    Leider habe ich noch nicht herausgefunden wie ich das nun über die Faxsoftware der Fritzbox laufen lassen kann, denn das senden über diese SW hat noch nicht klappen wollen ebensowenig das Abrufen der Faxe. :bluescre:

    mfg

    P.S.: Ich hab gerade in anderen Beiträgen gelesen dass sich 1und1 +Faxen nicht wirklich vertragen, was gibt es dazu zu sagen? :/

    P.S.2: oO, ich kann ein Fax versenden an eine Nummer (mit nem Kollegen getestet), an mich selbst jedoch nicht... das Fax was ich zugesandt bekam ( durch faxnow ) kann ich auch nicht abrufen per Fritzfax, lediglich per email und auf dem usb stick, da ich diese Einstellungen vorgenommen habe. Strange... ^^
     

    Anhänge:

  8. Wollvieh1983

    Wollvieh1983 Neuer User

    Registriert seit:
    12 März 2009
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Huhu,

    muss ich mir noch eine weitere voip Telefonnummer bei 1&1 registrieren lassen für die Faxsoftware? Gestern hat es ja soweit geklappt und heute konnte mich keiner anrufen, da die Anrufe zum Fax geleitet worden sind, man konnte das faxpiepen nur im tele vernehmen. :confused:

    mfg wolle
     
  9. doc456

    doc456 IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    27 Apr. 2006
    Beiträge:
    15,682
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    38
    Hallo,

    na ja, eine Voip-Nummer mehr nur für FritzFax, das hat was.

    Jedoch solltest du das interne Fax der Box so einstellen, das es nicht auf alle Nummern reagiert. aber auch nicht mit der gleichen Nummer wie für FritzFax.

    Hmmm... hatte ich dir das nicht schon geschrieben... :rolleyes:

    PS: Bitte nutze das "Ändern"Button, wenn dir noch etwas später einfällt, denn lt. Forenregeln ist "Schieben" erst nach 24h erlaubt... ;)
     
  10. mbe

    mbe Neuer User

    Registriert seit:
    31 Dez. 2004
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Welche Reg-key bitte ?

    Hallo doc456,
    ich konnte in der Ausgabe des Pikachu-Tools den Übeltäter für das Zurückstellen auf "ISDN-Fax" leider nicht finden. Welchen Key muss ich denn da einfügen / ändern, was auch immer, bitte ?
    Dank und Gruss
    mbe