.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Fritz!Fax und 7170

Dieses Thema im Forum "AVM-Software" wurde erstellt von Alphaman, 18 Sep. 2006.

  1. Alphaman

    Alphaman Neuer User

    Registriert seit:
    18 Mai 2006
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hi Leute,

    ich hab ein kleines Problem mit dem Fax-Programm. Also ich kann Faxe einfach verschicken das ist kein problem, aber ich kann keine empfangen. Wenn ich die ISDN Nummer anrufe wo das fax liegt dann bekomme ich nur eine nette stimme das dieser Anschluss vorrübergehend nicht erreichbar wäre. In der FBF sehe ich aber das der Anruf in der Box geladen ist.

    Ich habe die MSN nr bei den Festnetznummern eingetragen.

    Hat vielleicht einer eine Idee was dies sein koennte. Ich bin mit meinem Rat am Ende. Danke schonmal im voraus.

    Gruß,
    Alphaman
     
  2. DaJetzi

    DaJetzi Mitglied

    Registriert seit:
    31 Aug. 2004
    Beiträge:
    341
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    #2 DaJetzi, 18 Sep. 2006
    Zuletzt bearbeitet: 18 Sep. 2006
    Hallo,
    bei Fritzfax reicht es nicht daß es gestartet ist, der Faxempfang muß auch aktiv sein. Schau mal im Menu unter Fax > Kanal 1 oder Kanal 2 > Empfangsbereitschaft. Der Status wird auch Im Programmfenster unten rechts angezeigt.
    Man kann mit einem ISDN Telefon kein Faxgerät anrufen da ein anderes Protokol verwendet wird. Es ist also klar daß du diese Ansage bekommst.

    Gruß
    Sigi

    [​IMG]
     
  3. Novize

    Novize Moderator
    Forum-Mitarbeiter

    Registriert seit:
    17 Aug. 2004
    Beiträge:
    20,698
    Zustimmungen:
    44
    Punkte für Erfolge:
    48
    Beruf:
    Jepp!
    Ort:
    NRW
    Hallo Dajetzi,
    bitte mache das Bild deutlich kleiner oder füge es als Anhang in den Beitrag ein, nicht so. Danke