.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Fritz Fernzugang über O2 (UMTS)

Dieses Thema im Forum "AVM-Software" wurde erstellt von roamer, 16 Okt. 2008.

  1. roamer

    roamer Neuer User

    Registriert seit:
    16 Okt. 2008
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo,

    ich habe einen Linksys UMTS Router (wrt54g3g) mit dem ich im Internet surfe.
    Wenn ich das testweise mit einer SIM von Klarmobil (D1) mache, funktioniert auch der Fritz Fernzugriff auf eine entfernte Fritzbox.
    Nutze ich aber eine SIM von O2, wird die Verbindung nicht korrekt aufgebaut.

    Die Suche hier im Forum brachte mich auf die die Variable "use_nat_t = yes;" in den cfg-files. Leider hat das auch noch nicht zum erfolg geführt.

    Hat jemand überhaupt schon mal den Fritz Fernzugang über O2 zum laufen gebracht, oder sperrt O2 vielleicht irgendwelche Ports?
     
  2. decoderone

    decoderone Neuer User

    Registriert seit:
    2 Sep. 2007
    Beiträge:
    61
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Meines Wissens funktioniert kein IPsec bei O2. Man bekommt ja auch keine öffentliche IP. Das mit dem NAT-T ist natürlich korrekt bringt leider nix, weil O2 scheinbar selbst kein NAT-T oder IPSec Passthrough macht.