Fritz!Fon non-WLAN DSL reconnects

Zoidberg-DU

Neuer User
Mitglied seit
17 Sep 2004
Beiträge
70
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hallo,

Bei Änderungen an den Filtern/Portforwarding scheint jeweils die DSL Leitung gekappt zu werden - Port filter bauen, 'apply' drücken und schon gibts nen DSL disconnect.

So was hab ich noch bei keinem OS gesehen - sollte doch eigentlich mindestens 2 Layer über der DSL Verbindung ablaufen.
Ich seh das Verhalten bei 6.1.128 - hat jemand ähnliche Erfahrungen ?
Macht die Kiste das auch bei anderen Firmwares ?

Ciao
Zoidi
 
Verhalten kann ich bestätigen. Ich bin allerdings auch der Meinung, dass die DSL Verbindung damit nichts zu tun hat. Aber das Close/Reopen findet statt...

Seltsam...

Grüsse
 
Bei D-Link 604 ist es aber genauso ,das bei jeder Portaenderung die DSL Verbindung gekappt wird.
 
na da lob ich mir doch mein linux....sorry :D
 
Witzbold, was meinst Du denn, mit welchem BS die Fritzbox läuft? :wink:
 
Mal ?ne Frage:
Da ja wohl anscheinend Linux auf der Fritzbox ist, müßten die nicht gemäß GPL die Sourcen veröffentlichen?!?
 

Statistik des Forums

Themen
245,063
Beiträge
2,223,592
Mitglieder
371,870
Neuestes Mitglied
Suwetore12
Holen Sie sich 3CX - völlig kostenlos!
Verbinden Sie Ihr Team und Ihre Kunden Telefonie Livechat Videokonferenzen

Gehostet oder selbst-verwaltet. Für bis zu 10 Nutzer dauerhaft kostenlos. Keine Kreditkartendetails erforderlich. Ohne Risiko testen.

3CX
Für diese E-Mail-Adresse besteht bereits ein 3CX-Konto. Sie werden zum Kundenportal weitergeleitet, wo Sie sich anmelden oder Ihr Passwort zurücksetzen können, falls Sie dieses vergessen haben.