[Frage] Fritz!load auf W701V als AP?

shabus_nelik

Neuer User
Mitglied seit
9 Mrz 2012
Beiträge
2
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
(Wenn's hier nicht richtig ist, bitte ich einen netten Mod es zu verschieben!)

Hallo liebes Forum!

Ich habe einen W921V als router oben und weiter unten den alten W701V als AP. Kann ich mit speed2fritz die Fritzbox FW auf die W701V machen und dadrauf dann Fritz!Load benutzen?

Danke im Vorraus

~nelik
 

Ernest015

IPPF-Promi
Mitglied seit
12 Jan 2007
Beiträge
3,136
Punkte für Reaktionen
1
Punkte
36
Hallo, erstmal herzlich willkommen im Forum.

Um die Frage mal in zwei Teile aufzutrennen:

1) Kann ich mit speed2fritz die Fritzbox FW auf die W701V machen

2) und dadrauf dann Fritz!Load benutzen?

Frage 1: Ja
Frage 2: Nein

Zu Frage 1: eine modifizierte Firmware der Fritzbox 7170 läuft auf einem Speedport W701v. Jedoch mit Einschränkungen: ein W701v besitzt nur 8MB Flashspeicher und 32MB RAM. Das ist bei der Fritzbox 7170 zwar ebenso, hier ist der Speicher jedoch durch einen USB-Stick, -Platte o.ä erweiterbar. Die aktuellen Versionen der 7170-Firmware sind so groß, dass sie gerade noch in den Flash-Speicher passen. Da das RAM auch noch mit den anderen Prozessen der Box ausgelastet wird, müssen dann Abstriche z.B. beim Anrufbeantworter hingenommen werden, dieser ist mangels Speicher nicht mehr benutzbar.

Zu Frage 2:
Fritz!Load speichert die Dateien auf einem externen Medium, beispielsweise einem USB-Stick oder einer USB-Festplatte. Beides ist beim W701v mangels USB-Anschluss nicht möglich. Auch eine Speicherung von heruntergeladenen Dateien im Router selbst wäre aufgrund des begrenzten Speicherplatzes nicht durchführbar, siehe Frage 1.

mfg
 

shabus_nelik

Neuer User
Mitglied seit
9 Mrz 2012
Beiträge
2
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Danke für die Antwort!
Schade xD Auf den fehlenden USB-Port hab ich gar nicht aufgepasst xD
Und noch eine Frage: Was könnte Die Fritzbox FW denn noch für Vorteile bieten?
 
3CX

Statistik des Forums

Themen
235,885
Beiträge
2,067,232
Mitglieder
356,872
Neuestes Mitglied
Machsgut