FRITZ!Media 8260 HD - 91.03.27 vom 16.09.2010

Daniel Lücking

IPPF-Promi
Mitglied seit
18 Apr 2008
Beiträge
3,592
Punkte für Reaktionen
163
Punkte
63
Gerade am Laden :)
 
Zuletzt bearbeitet:

mega

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
30 Apr 2005
Beiträge
11,160
Punkte für Reaktionen
1
Punkte
38
So, drauf...
Auf den ersten Blick alles wie gehabt.

- Tastendrücke werden mehrfach ausgeführt.
- Bei Werbung vor dem Film, wird der Film erst angefangen zu laden, wenn man die Werbung gesehen hat.

Weitere Tests folgen...

Das HD-Ruckeln war dann wohl das einzige, was behoben wurde?!
 

Daniel Lücking

IPPF-Promi
Mitglied seit
18 Apr 2008
Beiträge
3,592
Punkte für Reaktionen
163
Punkte
63
Ich unterstelle mal, das die Version heute online ging und ändere das Datum ab.
 

Carsten111

Mitglied
Mitglied seit
15 Aug 2006
Beiträge
405
Punkte für Reaktionen
1
Punkte
18
Hallo,

auch mit dieser FW werden MKV´s bei mir fast alle nicht angezeigt, Divx bzw xvid ruckeln oder kein Ton oder beides.

Maxdome bisher kein Problem, auch mit HD Inhalten nicht.

Dieses Gerät ist im Moment, bis auf Maxdome. nicht zu gebrauchen.

Absoluter MÜLL.
Dafür habe ich auch noch Geld ausgegeben. Ich bin auf AVM stinke sauer.

Gruß Carsten
 

Mortl

Neuer User
Mitglied seit
3 Mai 2010
Beiträge
10
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hallo,

kann mich der Aussage von Carsten111 nur anschließen. Dachte auch mit der Zeit wird Box doch ein wenig mehr leisten können als nur Maxdome Inhalte abspielen zu können (falsch gedacht). Leider auch auf die Werbung von AVM reingefallen.

Da`Mortl
 

Carsten111

Mitglied
Mitglied seit
15 Aug 2006
Beiträge
405
Punkte für Reaktionen
1
Punkte
18
Hallo Mortl,

Gott sei dank bin ich ja doch nicht der einzige.

Habe letzte Woche ein Support Ticket bei AVM aufgemacht, und die sagen bzw. schreiben nur

Guten Tag Herr xxxxxx,

vielen Dank für Ihre Anfrage.

Das von Ihnen beschriebene Fehlerbild ist uns derzeit nicht bekannt. Wir
bitten Sie deshalb um weitere Informationen.
1. Bitte beschreiben Sie uns den Problemfall noch einmal möglichst genau.
Nennen Sie dabei auch wichtige Rahmenbedingungen Ihrer Systemumgebung.

2. Bitte reproduzieren Sie den Problemfall und erstellen Sie uns bitte zur
ersten Analyse des Problems im vorhandenen Fehlerfall die FRITZ!Box
Supportdaten.

Rufen Sie im Internetbrowser die Seite http://fritz.box/html/support.html
auf.
- Klicken Sie auf "Support-Daten erstellen".
- Klicken Sie bei "Möchten Sie diese Datei öffnen oder speichern?" auf
"Speichern".
Die Info haben sie bekommen.
Hatte denen auch geschrieben das bis auf mkv Filme von einem popligen WD TV Mini ohne Probleme abgespielt werden.
Dann kam folgendes

Guten Tag Herr xxxxx,

vielen Dank für Ihre Rückmeldung.

Bevor wir weiter in der Diagnose gehen, prüfen Sie Ihre Dateien bitte gegen
diese Liste:

Von FRITZ! Media unterstützte Audiocodecs
WMA9 (Windows Media Audio) mit Datenraten von 64 bis 320 Kbit/s

MP3 (MPEG-1 Audio Layer 3) mit Datenraten von 32 bis 320 Kbit/s

AAC-LC (32 bis 320 kbit/s)


Von FRITZ! Media unterstützte Videocodecs


WMV9 (Windows Media Video, Simple/Main Profile, Auflösung 1280x720, 25
fps, Datenrate bis 10MBit/s)

VC-1 (Advanced Profile, Auflösung bis 1280x720, Framerate bis 25 fps,
Datenrate bis 10 Mbit/s)

h.264 (Main Profile, Auflösung bis 720x576, Datenrate bis 2,5 Mbit/s)

MPEG-4/ASP (Advanced Simple Profile, Auflösung bis 1280x720, Framerate
bis 25fps, Datenrate bis 10 Mbit/s)


Von FRITZ! Media unterstützte Containerformate für Audio/Video

Die in Audio- bzw. Videocontainern (z.B. ASF) eingebetteten Video- und
Audiodateien müssen mit von FRITZ! Media unterstützten Video- und
Audiocodecs (z. B. VC-1 und MP3) kodiert sein.

AVI (mpeg4/asp, mp3)

ASF (wmv9, vc-1, wma)

MKV (mpeg4/asp, h.264, mp3, aac)

MPEG4 (h.264, mpeg4/asp, aac)


Von FRITZ! Media unterstützte Grafikformate


JPEG

GIF

PNG

SVG

Freundliche Grüße aus Berlin

xxxxxxxx xxxxxxx (AVM Support)
Und da habe ich aufgegeben.
Für mich ein absoluter Witz.
Selbst mein Handy spielt die Dateien ab.

Natürlich sind nicht alle Filme in den Spezifikationen von AVM, aber trotzdem muss bei der Preisklasse so was abgespielt werden können.
Die WD TV Mini kostet gerade mal 25¤ und kann bis auf mkv alles abspielen. Auch die Filme die nicht in den Spezifikationen von WD sind.

Gruß Carsten
 
Zuletzt bearbeitet:

Johnie

Neuer User
Mitglied seit
24 Nov 2008
Beiträge
4
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Kein Wunder dass da nie ein Mehrkanalton zu hören ist.

AAC-LC (32 bis 320 kbit/s)
Normalerweise braucht man hier mind. 384 kbit/s und die HD Filme mind. 448 kbit/s.

h.264 (Main Profile, Auflösung bis 720x576, Datenrate bis 2,5 Mbit/s)
Das ist dann wohl auch der Grund warum alle meine mkv nicht abgespielt werden. Die haben nämlich alle ein "HD-Bild" von mind. 1280x720 und eine Bitrate bis zu 6 Mbit/s.

Da bleibt also nur noch das Umwandeln in ein H.263 konformen AVI Container der diese Anforderungen erfüllt und die Tonspur auf 2 Kanäle abspecken.

MPEG-4/ASP (Advanced Simple Profile, Auflösung bis 1280x720, Framerate
bis 25fps, Datenrate bis 10 Mbit/s
Nicht gerade der grosse Wurf. Da kann mein DVD Player aber mehr.
 

Kat-CeDe

Mitglied
Mitglied seit
12 Sep 2006
Beiträge
672
Punkte für Reaktionen
3
Punkte
18
Hi,
AAC-LC kann sehr wohl Mehrkanal.

Ralf
 

Johnie

Neuer User
Mitglied seit
24 Nov 2008
Beiträge
4
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Schönen guten Morgen,

natürlich kann der Codec das, nur halt die Box nicht!

Leider haben nämlich so ziemlich alle Filme mit Mehrkanalton eine Bitrate höher 320kbit/s und das versteht die Box nicht. Also bleibt alles stumm.
 

Timer

Neuer User
Mitglied seit
19 Nov 2005
Beiträge
86
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
6
Firmware noch aktuell?

Hallo,
wollte mal fragen ob die Firmware noch aktuell ist.
Finde auf der AVM Seite leider nichts zu dem Thema.

Gruß
Timer
 

Johnie

Neuer User
Mitglied seit
24 Nov 2008
Beiträge
4
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Ja.

Wie es scheint hat AVM kein Interesse daran, das man die FRITZ!Media 8260 HD auch ausserhalb vom Maxdome Umfeld nutzen kann. Schade.
 

Carsten111

Mitglied
Mitglied seit
15 Aug 2006
Beiträge
405
Punkte für Reaktionen
1
Punkte
18
Und damit wurden wir zum dritten mal vera...

1.8020
2.8040
3.und jetzt 8260
 

mega

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
30 Apr 2005
Beiträge
11,160
Punkte für Reaktionen
1
Punkte
38
Naja, die 8260 taugt ja jetzt endlich recht gut für Maxdome.
Nur eben für sonst nix...