FRITZ!Repeater 2400 - Zeit-Server-Abfrage aendern

Pluto79

Mitglied
Mitglied seit
5 Aug 2005
Beiträge
204
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
16
Hallo,

ich habe zu Hause einen 'FRITZ!Repeater 2400' welcher per WLAN mit der FRITZ!Box 6591 verbunden ist (Mesh-Netzwerk).
In der FRITZ!Box 6591, welche Mesh-Master ist, ist in den Netzwerkeinstellungen als Zeitserver 'ntp1.dismail.de' eingetragen und die FRITZ!Box soll als Zeitserver im Heimnetz die Uhrzeit bereitstellen.

Seltsamerweise kann man am Repeater keinen NTP-Server einstellen und ich dachte, dieser macht auch selbst keine Zeitabfrage. Durch PiHole ist mir aber aufgefallen, dass der Repeater alle vier Stunden eine Zeitabfrage auf '0.europe.pool.ntp.org' macht. Wie kann ich diese Zeitabfrage fuer den Repeater aendern?

2020-06-09 00_33_48-Pi-hole Admin Console.png
 
Zuletzt bearbeitet:

MyVote

Neuer User
Mitglied seit
11 Jan 2010
Beiträge
22
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Hmmm... ich würde eher mal bei dismail.de schauen ;-) die schreiben selbst, daß sie Teil des NTP-Pools sind...
Zitat: "dismail.de servers are part of the NTP Pool project"
 
  • Sad
Reaktionen: sonyKatze

sonyKatze

Aktives Mitglied
Mitglied seit
6 Aug 2009
Beiträge
1,565
Punkte für Reaktionen
145
Punkte
63
FRITZ!Box soll als Zeitserver im Heimnetz die Uhrzeit bereitstellen
Voraussetzung dafür ist, dass die NTP-Clients ihre IP-Adresse über DHCP ziehen (Option 42): fritz.repeater → Netzwerk → Netzwerkeinstellungen → IP-Adresse automatisch beziehen. So nimmt mein FRITZ!Repeater 2400 als NTP-Server die (ausgesendete IP-Adresse aus der) FRITZ!Box. Half das? Ich muss gestehen, dass das kein Langzeit-Test bzw. DNS-Überwachung ist. Daher weiß ich nicht, ob AVM doch wieder seinen Rückfall-Wert nimmt.
 
3CX

Neueste Beiträge

Statistik des Forums

Themen
235,880
Beiträge
2,067,132
Mitglieder
356,864
Neuestes Mitglied
BjörnRies