[Info] Fritz!WLAN Repeater 310 Firmware Version 122.06.20 vom 21.11.2014

S

SF1975

Guest
Code:
Produkt:     FRITZ!WLAN Repeater 310
Version:        FRITZ!OS 6.20
Sprache:        deutsch
Release-Datum:  21.11.2014
Code:
Neues in FRITZ!OS ab 6.20

WLAN:
NEU - WPS für den WLAN-Gastzugang / privater Hotspot in der Bedienoberfläche fritz.repeater auslösen
NEU - Eingabe der WLAN-Zeitschaltung jetzt auch komfortabel mit Tablet oder Smartphone
NEU - WLAN-Autokanal kann über die Bedienoberfläche aktualisiert werden (Betriebsart LAN-Brücke)
NEU - Detaillierte Informationen zu verbundenen WLAN-Geräten (Rx/Tx Datenrate, RSSI-Wert, WLAN-Standard etc.)
NEU - Option für WLAN-Autokanal zur Beschränkung auf Kanäle ohne DFS (keine Beeinflussung durch RADAR; Betriebsart LAN-Brücke)
NEU - Übernahme der Kindersicherung von der FRITZ!Box*

System:
NEU - Optionen für ein automatisches Update von FRITZ!OS**
NEU - der komplette Repeater-Name wird in der Repeater Benutzeroberfläche angezeigt

System/Sicherheit: 
NEU - Information über die letzten Benutzer-Anmeldungen an der FRITZ!Repeater-Oberfläche
NEU - Unterstützung von HTTPS auch für den lokalen Zugriff auf die Benutzeroberflächen fritz.repeater
NEU - Unterstützung des derzeit sichersten Standards von TLS 1.2 (SSL mit AES) für die https-Verbindung mit dem FRITZ!WLAN Repeater


* Hinweis: Die Übernahme der Kindersicherungseinstellungen erfordert eine FRITZ!Box mit aktuellem FRITZ!OS, welche die Repeater-Funktion unterstützt. Eine Übersicht der unterstützten FRITZ!Box Modelle und FRITZ!OS Versionen finden Sie unter
http://avm.de/nc/service/fritzbox/fritzbox-7390/wissensdatenbank/publication/show/1483_Uebersicht-FRITZ-Box-Modelle-mit-Repeater-Funktion/

**Hinweis: Das automatische Update ist auf die Option "Über neue FRITZ!OS-Versionen informieren und notwendige Updates automatisch installieren (Empfohlen)" voreingestellt.

*** Hinweis bei Verwendung eines MAC-Filters in der WLAN-Basisstation: 
Nach dem Update des FRITZ!OS kann es durch geänderte MAC-Adressen zu Problemen bei der Wiederanmeldung an der WLAN-Basisstation kommen. Deaktivieren sie in diesem Fall für eine kurze Zeitspanne den MAC-Adressfilter auf der WLAN-Basisstation und aktivieren sie diesen nach der Anmeldung erneut.
Code:
Verbesserungen und Fehlerbehebungen in FRITZ!OS 6.20

System
Verbesserung - 5 GHz Meldung bei 10 Min. Wartezeit auf den Wetterkanälen ergänzt
Verbesserung - Meldung zur 5 GHz Radarerkennung (DFS-Wartezeit) ergänzt
Verbesserung - Stabilität und Performance
Verbesserung - Optimierte Anzeige der Benutzeroberfläche mit Windows Phone Geräten
Verbesserung - Anzeige im Energiemonitor verbessert
Verbesserung - 802.11a/b/g WLAN-Geräte werden korrekt als 802.11a/b/g WLAN-Geräte angezeigt
Verbesserung - Angezeigte Anzahl der WLAN-Streams korrigiert
Verbesserung - Umstellung auf verschlüsselten E-Mailversand über Port 587 mit Fallback auf Port 25, wenn kein anderer Port angegeben ist
Verbesserung - E-Maileinrichtung für Push-Service überarbeitet
Verbesserung - Speichern der Einstellungen vor dem Update mit einer FRITZ!OS-Datei jetzt mit Kennwort
Verbesserung - separate Testmail für die Einrichtung des Push Services

WLAN:
Verbesserung - WLAN Stabilität
Verbesserung - Anzeige der WLAN-Anmeldedaten als QR-Code
Verbesserung - Ausdruck der WLAN-Anmeldedaten getrennt für WLAN und WLAN-Gastzugang
Verbesserung - Liste der Access Points der WLAN-Umgebung nach Empfangsfeldstärke sortiert
Verbesserung - Repeater Modus: Stabilität und Latzenzzeiten verbessert
Verbesserung - vorbereitet für HotSpot 2.0/Passpoint (erfordert Anbieterdienst)
Verbesserung - Stabilität und Robustheit
Änderung - MAC-Adressfilter jetzt unter WLAN/Sicherheit 
Änderung - Anpassung der E-Mail-Betreffs vom Push Service

Heimnetz: 
Verbesserung - Anzeige des für Gäste vergebenen IPv4-Adressbereiches
Verbesserung - Prüfung von Hostnamen und Fritz!Box-Namen überarbeitet
Verbesserung - Übernahme der Kindersicherung von der FRITZ!Box***
   
System/Sicherheit:
Verbesserung - Unterstützung neuer Mailsysteme (STARTTLS) beim Push-Mail-Versand
Doanload: >>>klick<<<
 

DickS

Aktives Mitglied
Mitglied seit
22 Feb 2005
Beiträge
2,161
Punkte für Reaktionen
84
Punkte
48
Build: r29452 (letzte Labor war r29200).
 

Calvin76

Neuer User
Mitglied seit
12 Mai 2012
Beiträge
6
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hallo,

habe seit dem Update arge Probleme in Verbindung mit Android (4.4.4, 5.0) Geräten, die mit dem Repeater verbunden sind. Die Daten kommen über WLAN sehr langsam bzw. einige Apps laden ewig ohne was anzuzeigen (z.B. die von Heise, MyDealz). Wenn sich ein Android-Gerät direkt mit meiner 7490 verbindet geht alles ohne Probleme, ebenso auch über das Mobilfunknetz. Die 7490 läuft mit 6.20, aber auch mit der neusten Labor tritt das Problem auf. Hat jemand ähnliche Probleme?
Würde gerne beim Repeater von 6.20 wieder zurück zur 6.04, nur leider habe ich das entsprechende Image nicht. Wäre super, wenn mir das jemand zur Verfügung stellen könnte.

Viele Grüße.
 

Calvin76

Neuer User
Mitglied seit
12 Mai 2012
Beiträge
6
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hallo,

ich habe von einem Forumsmitglied dankenswerterweise die Firmwareversion 6.04 bekommen und auf dem Repeater wieder installiert. Mit dieser flutscht mit meinen Androidgeräten wieder alles. AVM wird da noch nachbessern müssen...
 

campermicha

Neuer User
Mitglied seit
29 Mai 2013
Beiträge
9
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Hallo Calvien76,
Gleiche Hartware und gleiche Probleme nach dem UP des Repeaters auf die FW 6.20
Einige Foren lassen sich per Tapatalk mit dem Tablet und dem Smartphone nicht mehr laden. WLAN-Verbindung ist sehr langsam geworden
Hatte verg. Woche dem AVM Support angemailt und auf die Fehler hingewiesen. Lt. Support kann man die FW nicht zurücksetzen!?
Habe heute mal die Logdaten der FB 7490 und ein paar Screens vom Repeater310 an AVM gemailt.
Vom Repeater lassen sich die Logdaten nicht aufrufen. (Fehlermeldung)
Na mal sehen wann sich AVM wieder meldet und welche Lösung sie anbieten.
 

Calvin76

Neuer User
Mitglied seit
12 Mai 2012
Beiträge
6
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hallo campermicha,

Danke für die Bestätigung, dass da wohl wirklich ein Bug in der Firmware ist. Habe den Sachverhalt auch an AVM geschrieben, aber bisher nur eine Ticket-ID bekommen. Zurück auf die 6.04 war kein Problem. Es kam zwar der Hinweis, dass dies eine ältere Version ist, aber eingespielt hat er die Version trotzdem und der Repeater läuft seitdem wieder problemlos.
 

campermicha

Neuer User
Mitglied seit
29 Mai 2013
Beiträge
9
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Nur mal ein kurzer Zwischenstand.
Gestern hatte sich der AVM-Support gemeldet.
Es wurde mir empfohlen die neue Labor der FB7490 aufzuspielen.
Wie schon von mir vermutet, wurde damit das Problem nicht gelöst. Also habe ich dann noch einmal, die aktuellen Supportdaten an AVM geschickt.
Heute wieder eine E-Mail von AVM.
Sie wollen den Fehler untersuchen und sich wieder melden.

Anmerkung meinerseits. Auf der FB7490 hatte ich seit Wochen die FW 6.20 und alles lief einwandfrei. Das Problem begann erst nachdem ich den Repeater>System >update auf die 6.20 aktualisiert habe.

Ps. Mit der aktuellen Labor FRITZ!OS 6.21-29613 für die FB7490 besteht noch immer das Problem.
 

ert12354

Neuer User
Mitglied seit
14 Jun 2011
Beiträge
4
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Firmwareversion 6.04

Hallo,

ich habe von einem Forumsmitglied dankenswerterweise die Firmwareversion 6.04 bekommen und auf dem Repeater wieder installiert. Mit dieser flutscht mit meinen Androidgeräten wieder alles. AVM wird da noch nachbessern müssen...
Wer ist so nett mir die Firmwareversion 6.04 für Repeater 310 zu schicken.Habe die selben Probleme mit Handy und Tablet.Ich dachte schon ich bin blöd aber gut das ich hier den Post gefunden habe.
 

m.kress

Neuer User
Mitglied seit
30 Aug 2006
Beiträge
154
Punkte für Reaktionen
3
Punkte
18
Ähnliches Problem habe ich auch bei Android 4.4.4 und 5.0.0/5.0.1 bei Nexusgeräten. Die Seiten laden erstmal gar nicht und kurz danach fast ganz normal. Ich habe zwar auch einen 310, aber das Problem ist unabhängig davon. Ich habe jedoch eine andere Ursache ausgemacht. Die Fritzbox löst den Namen mit ihren von der Telekom zugewiesenen DNS-Server oft nicht auf. D.h. die initale DNS-Abfrage und von jedem weiteren HTML-Objekt funktioniert nicht korrekt (mal gehts, mal läuft dieser in ein Timerout). Nutze ich nicht den von der Telekom zugewiesenen DNS-Server und nehme z.B. den von Google (8.8.8.8), habe ich keinerlei Probleme mehr.

Das kann man testen in dem man eine App installiert, welche DNS-Abfragen durchführen kann.

Gruß
Markus
 

ert12354

Neuer User
Mitglied seit
14 Jun 2011
Beiträge
4
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Bei mir liegt es am Repeater.Wenn ich über die Fritzbox gehe,habe ich keine Schwierigkeiten.Die DNS-Server sind auch von Google.

mfg
 

DieWilde13

Mitglied
Mitglied seit
12 Jun 2014
Beiträge
565
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
16
Bei uns gibt es mit dem 310 an einer 7390 im IP-Client Modus keinerlei Probleme. Mehrere Samsung und Motorola Smartphones (Android 4.4.4) angemeldet, alles OK. Wir benutzen hier WPA2 (ccmp).
 
Zuletzt bearbeitet:

ert12354

Neuer User
Mitglied seit
14 Jun 2011
Beiträge
4
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Vielen Dank an die wilde 13 für seinen Link und was soll ich sagen,jetzt rennt das Teil wieder.Ich habe drei Androidgeräte mit 4.4.2 und jetzt geht der Playstore wieder vernümftig.
Ich werde so schnell nicht wieder updaten.
 

DieWilde13

Mitglied
Mitglied seit
12 Jun 2014
Beiträge
565
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
16
@ert12354: Benutzt Du auch eine 7490 als Basis für den 310 Repeater?
Wäre evtl. für andere hilfreich, wenn festgestellt würde, ob nur die Kombination 7490 + 310 problematisch ist.
 

ert12354

Neuer User
Mitglied seit
14 Jun 2011
Beiträge
4
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hallo,ich benutze die Fritzbox 6490,also Kabel Deutschland.Probleme gab es nicht mit dem verbinden,sondern beim Laden von Bildern und dem Playstore.
 

Outlaw

Aktives Mitglied
Mitglied seit
10 Okt 2004
Beiträge
858
Punkte für Reaktionen
4
Punkte
18
Gehört das Thema nicht eher in die Repeater- oder Funknetzwerk-Sektion ??
 

tomec5189

Neuer User
Mitglied seit
22 Jul 2014
Beiträge
1
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hallo,

ich habe zwei Samsung Smartphones ( einmal S3 und einmal S4) sowie ein Tablet Asus TF300T am Repeater 310 laufen. Android-Versionen 4.4.x
Nach dem update auf die 6.20 ist der Datenverkehr fast am Erliegen. Mit der 6.04 war der Datendurchsatz super. Nur leider habe ich nirgendow die Firmware 6.04 im Netz finden können.

Hat jemand die 6.04 und kann sie mir zusenden?

Vielen Dank

Grüße der Tomec

+++
Vielen Dank an DieWilde13... Weihnachten gerettet. Es funktioniert alles wieder so, wie es soll.
 
Zuletzt bearbeitet:

Dart547

Neuer User
Mitglied seit
22 Dez 2014
Beiträge
2
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Moin zusammen,
ich hätte auch gerne den Link zur 6.04.

6.20 macht nur Probleme im WLAN.

Gruß
Maik

Erledigt: Vielen Dank an Calvin79

Mit der 6.04 alles wieder 100%
 
Zuletzt bearbeitet:

Calvin76

Neuer User
Mitglied seit
12 Mai 2012
Beiträge
6
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hallo,

kurzer Zwischenstatus. Stehe bzgl. des Fehlers weiterhin mit AVM in Kontakt. Bisher wurden Supportdaten angefordert. Ich sollte auch die neue Firmware 6.23 für die 7490 in Kombination mit der 6.20 für den Repeater ausprobieren, was allerdings keine Verbesserung brachte. Bin dann wieder zurück auf die 6.04.
Ich möchte alle bitten, die auch von Problemen mit der 6.20 für den Repeater hier geschrieben haben, dies auch an AVM zu melden. So richtig bewusst, dass es sich um ein größeres Problem handelt ist man sich dort anscheinend noch nicht.
Zitat aus der letzten Mail vom AVM Support:
"Da uns ein Zusammenhang mit dem Firmware-Update diesbezüglich nicht bekannt ist und wird dieses Fehlerbild bisher auch nur aus Ihrer Anfrage kennen, würde ich das Problem gerne weiter untersuchen."

Schöne Feiertage.
 

campermicha

Neuer User
Mitglied seit
29 Mai 2013
Beiträge
9
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Hallo Calvin,
ich habe AVM bereits 3x (04.12; 08.12.; 09.12.) meine Supportdaten übermittelt. Ticket-ID 3962xxx. Leider kam nach nach dem ersten Kontakt nur die Info: ich solle doch die FB 7490 auf die FW 6.23 updaten. Da der Fehler danach immer noch nicht behoben war, hatte ich am 09.12.2014 nochmals den AVM-Support angemailt. Bisher habe ich aber immer noch keine Antwort erhalten.
Einen Link zu diesem Forum/Beitrag hatte ich mit gemailt, mit dem Hinweis, dass auch noch andere Nutzer die gleichen Probleme haben.

Jetzt würde ich auch gerne wieder zurück auf die FW 6.04 gehen. Leider finde ich im I-Net keine FW 6.04

Jetzt meine Bitte ans Forum: kann mir jemand die FW 6.04 und eine Anleitung zur Rücksetzung der FW wie man das macht, zusenden.
 

campermicha

Neuer User
Mitglied seit
29 Mai 2013
Beiträge
9
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
So. Die FW 6.04 ist wieder drauf und der Repeater macht wieder das was er soll.
 
3CX

Statistik des Forums

Themen
234,958
Beiträge
2,053,814
Mitglieder
355,329
Neuestes Mitglied
knuellsch