.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

FRITZ!WLAN Repeater N/G Firmware Version 68.04.77

Dieses Thema im Forum "FRITZ!Box Fon WLAN: Diskussion zum Funknetzwerk" wurde erstellt von coolertyp19, 16 Sep. 2009.

  1. coolertyp19

    coolertyp19 Mitglied

    Registriert seit:
    29 Apr. 2005
    Beiträge:
    254
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Hallo

    seit heute ist die neue Firmware fürden Repeater online.

    Verbesserungen in der 68.04.77:

    WLAN: Verbesserte Erkennung angemeldeter WLAN-Clients (Statusanzeige).
    WLAN: MAC-Adress-Filter Funktion verbessert.
    WLAN: Verbesserungen bei WEP-64/128 verschlüsselten Verbindungen.
    WLAN: WPS-Kompatibilität verbessert.
    GUI: Anzeige der MAC- und IP-Adressen des FRITZ!WLAN Repeaters im WLAN-Monitor erweitert.
    Display: Dezidierte Statusinformationen oder individueller Lauftext am Repeater einstellbar.
    Display: Anzeige lässt sich bei Statusinformationen/Lauftext um 180 Grad drehen.
    Display: Verbessertes Verhalten der Anzeige, wenn der Access Points das Ende der Nachtschaltung erreicht.
    System/Display: Berührungserkennung verbessert.
    System: Verbesserte Verhalten beim Import von Einstellungen.
    System: Verbesserte Störfestigkeit.


    Viel SPass beim ausprobieren.
    lg
    Jan
     
  2. Bibie

    Bibie Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    4 Juli 2008
    Beiträge:
    2,872
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Bürokauffrau, jetzt Hausfrau
    Ort:
    im Grünen Herzen Deutschlands
    Hallöchen,

    hier ist der noch schnell der Link zum Download nachgereicht. :)
     
  3. koronth

    koronth Neuer User

    Registriert seit:
    21 Nov. 2008
    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    Ort:
    Berlin
    Ähmm, sehe ich das richtig, und diese Firmware ist IMMER noch nicht für die Reichweitenerweiterung von Fritz!Minis geeignet??? Kann das jemand bestätigen? (mein Repeater leider gerade nicht verfügbar) War die ganze lange Wartezeit umsonst?? Ich mag es nicht glauben :-((.
     
  4. persson6

    persson6 Mitglied

    Registriert seit:
    6 Apr. 2005
    Beiträge:
    390
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Berlin
    Ja, ist so.

    Ich glaube auch nicht, dass sich das ändern wird :rolleyes:
     
  5. mikado30

    mikado30 Neuer User

    Registriert seit:
    5 Mai 2008
    Beiträge:
    61
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Traurig. Verdammt traurig. Aber so schaut es anscheinend aus. Sonst würde das Change Log das mit Sicherheit beinhalten.

    Wir würde es reichen, der Repeater würde sich nicht mehr so oft aufhängen. Da wäre ich schon mit zufrieden.
    Mit der Mini Unterstützung rechne ich nicht mehr. :( Aber ich lasse mich gerne von avm eines Besseren belehren.
     
  6. the$kull

    the$kull Mitglied

    Registriert seit:
    2 Aug. 2009
    Beiträge:
    418
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Beruf:
    Fachinformatiker
    Ort:
    Umgeben von Niedersachsen ;)
    Guten Tag,

    die Frage bezüglich des Minis war auch auf der Solutions Tour und das liegt angeblich an der Art und Weise der Kommunikation zwischen Box und Mini die wohl nicht völlig konform zum Standard abläuft und nicht von der Hardware im Repeater unterstützt wird.

    Das gleiche Problem besteht übrigens auch bei dem Streaming-Stick.

    MfG

    The$kull
     
  7. prodigy7

    prodigy7 Mitglied

    Registriert seit:
    28 Mai 2005
    Beiträge:
    732
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    16
    Also so langsam werde ich sauer! Ich hab mir den Repeater gekauft gehabt u.a. weil ich die Reichweite für meinen Mini erhöhen wollte - und ich davon ausgegangen bin, das "Zeitnah" ein Update rauskommt mit dem das funktioniert.
    Jetzt dauert es 9 Monate damit AVM so ein belämmertes Update rausgibt mit dem man einen eigenen Lauftext einstellen kann - super! Darauf haben wir bestimmt schon alle lang gewartet. Wie wäre es mit dem Lauftext "Ich bin ein blöder Repeater der nicht das kann was AVM mal versprochen hat" ?
    Bin ja sonst sehr AVM freundlich eingestellt aber das ist mal absolut sch... was die sich hier leisten!
     
  8. dogge101

    dogge101 Gesperrt

    Registriert seit:
    24 Juni 2009
    Beiträge:
    234
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Du musst ja nicht immer das neueste kaufen. Wenn du dich zu den Early Adoptern zählst, müsstest du eigentlich wissen auf was du dich eingelassen hast.
     
  9. persson6

    persson6 Mitglied

    Registriert seit:
    6 Apr. 2005
    Beiträge:
    390
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Berlin
    Ääähhhmmmm... Wo stand das doch gleich, dass der Repeater auch FRITZ!Mini Kompatibel sein wird?
     
  10. frank_m24

    frank_m24 IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    20 Aug. 2005
    Beiträge:
    17,571
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Niederrhein
    Hallo,

    verschoben nach Fritz->WLAN, dort wo auch die anderen Repeater-Firmwares sind.

    Diese Aussage bezieht sich auf die Audi-Streaming Funktion des Repeaters. Von einer vollwertigen Vergrößerung der Mini Reichweite über einen Repeater war nie die Rede.
     
  11. persson6

    persson6 Mitglied

    Registriert seit:
    6 Apr. 2005
    Beiträge:
    390
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Berlin
    @frank_m24

    Ja, mir war doch auch so :rolleyes:

    Ich denke auch, dass es technisch einfach ein viel zu großer Aufwand ist, den Repeater für's Mini fit zu machen und behaupte: Das ist schier unmöglich!

    Ich hoffe, ich krieg jetzt keine Kloppe :spocht:
     
  12. prodigy7

    prodigy7 Mitglied

    Registriert seit:
    28 Mai 2005
    Beiträge:
    732
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    16
  13. frank_m24

    frank_m24 IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    20 Aug. 2005
    Beiträge:
    17,571
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Niederrhein
    Hallo,

    Nee, dafür gibts keine Kloppe. ;) Ich sehe das genau so. Die Unterstützung des Minis durch den Repeater beschränkt sich ganz einfach auf das Streamen von Audi-Dateien. Ich habe bislang keine offizielle Ankündigung von AVM gelesen, dass man per Repeater die Reichweite des Minis vergrößern kann. Ich halte das ebenfalls für praktisch unmöglich, aufgrund des gewählten Ansatzes mit Schicht 2 Frames anstatt IP-Paketen. Man würde die für Telefonie erforderliche QoS nicht realisieren können. Das habe ich irgendwann hier im Forum schon an anderer Stelle ausführlicher behandelt, und bislang ist es AVM nicht gelungen, mich eines besseren zu belehren.
     
  14. prodigy7

    prodigy7 Mitglied

    Registriert seit:
    28 Mai 2005
    Beiträge:
    732
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    16
    Naja ... ich werde jetzt meinen Mini verkloppen. Reichweite ist ja dank nicht nutzbaren Repeater mißerabel, Batterie auch ständig leer. Dann warte ich lieber auf das MT-F.
     
  15. c_schmidt

    c_schmidt Mitglied

    Registriert seit:
    28 Apr. 2005
    Beiträge:
    284
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ort:
    Castrop-Rauxel
    Für mich endlich brauchbar

    Also für mich ist der Repeater - abgesehen vom Mini - zur Erweiterung meines WLANs endlich brauchbar. Mit der 77er Firmware bleibt der Repeater nun dauerhaft mit der 7270 verbunden und erledigt seine Arbeit. Das ist für mich ein grosser Fortschritt.

    Die Möglichkeit eigene Texte auf der Repeater-Display anzeigen zu lassen finde ich auch eine nette und brauchbare "Spielerei". Per Remote-Access kann ich jetzt aus dem Büro den Text ändern und meiner Familie zuhause kleine Nachrichten (Einkaufsliste ;-) ) "schicken". Da aber bei eigenen Texten das Display dauerhaft in Betrieb bleibt, frage ich mich, wie sich dadurch der Stromverbrauch des Gerätes ändert. Hat mal jemand den Stromverbrauch mit aktivem und ausgeschaltetem Display-Text gemessen?

    Gruß

    Chris
     
  16. mega

    mega IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    30 Apr. 2005
    Beiträge:
    11,158
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Münster (NRW)
    Viel Unterschied kann es nicht machen, ob auf dem Display viel oder wenig läuft.

    Aber wirklich prickelnd sind die Funktionen ja nicht. Und noch immer hört der Status-Text nach ner Weile auf und ist auch nicht wirklich nett aufbereitet.

    Statt Scrollen kann man auch groß die Uhr anzeigen, als kleine Zahl die Clients und als 1px Balken den Empfang.

    Oder den Eigene Text in Kombination, per RSS oder sonstwie. Und natürlich die aktuell laufenden und klingelnden Anrufe.

    Und dafür das an echter Funktion auch nix kam ist irgendwie schlapp für die lange Zeit...
     
  17. c_schmidt

    c_schmidt Mitglied

    Registriert seit:
    28 Apr. 2005
    Beiträge:
    284
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ort:
    Castrop-Rauxel
    Leider habe ich mich wohl zu früh gefreut - nachdem heute nacht das erste Mal die Nachtschaltung zuschlug ist der Repeater jetzt wieder offline und verbindet nicht mehr mit der 7270 - arghh ...

    Chris
     
  18. NEXKOM

    NEXKOM Mitglied

    Registriert seit:
    17 Juli 2005
    Beiträge:
    236
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Ascheberg
    Mein Repeater läuft..

    Moin zusammen, von mir auch mal ein Zwischenstand.
    Mein Repeater läuft jetzt seit 16.09.09 17:41:55 ohne murren.. Der eigene Text scrollt auch seit anfangan ohne Probleme.
    Nachtschaltung hab ich allerdings nicht an.

    Gruß
    Christian
     
  19. mega

    mega IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    30 Apr. 2005
    Beiträge:
    11,158
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Münster (NRW)
    Die Repeater-Nachtschaltung sollte ggf etwas umfangreicher sein als die der Fritte (damit der nix sucht, was es nicht gibt).

    Repeater:Nachtschaltung aktiviert von 22:55 bis 07:01 - WLAN wird abgeschaltet.
    Fritte: Nachtschaltung aktiviert, 23:00 - 07:00 Uhr wird WLAN und FRITZ! Mini abgeschaltet.

    Jedenfalls gings so mit der letzten FW und auch mit dieser.
     
  20. loeben

    loeben IPPF-Promi

    Registriert seit:
    4 Okt. 2006
    Beiträge:
    4,263
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Beruf:
    Systemarchitekt
    Ort:
    im sonnigen Süden
    #20 loeben, 19 Sep. 2009
    Zuletzt bearbeitet: 8 Okt. 2009
    Die .77 läuft seit der Migration von der .66 (die öfters ausfiel) jetzt 3 Tage ohne Ärger; im Gegenteil, es hat zum ersten Mal eine 300Mb-Verbindung hergestellt werden können! Nicht, daß das bei der vorhandenen Leitung und der 56Mb Verbindung zum Router besonders helfen würde, aber es ist schön, daß es geht.

    Inzwischen läuft die .77 seit fast einem Monat ohne jeden Ausfall :D