.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

FRITZ!WLAN USB Stick bin mit meinem Latein am Ende!

Dieses Thema im Forum "AVM" wurde erstellt von abc-tee, 25 Dez. 2008.

  1. abc-tee

    abc-tee Neuer User

    Registriert seit:
    21 Aug. 2008
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo zusammen,

    ich habe ein unerklärliches Problem mit dem FRITZ!WLAN USB Stick. Damit ihr einen besseren Eindruck bekommt schreibe ich nun erstmal was bisher vorgefallen ist.

    Ich habe schon seit ca. 2 Jahren eine FRITZ!Box WLAN 3130 die ich zusammen mit einem FRITZ!WLAN USB Stick betreibe, hatte damit noch nie Probleme.
    Nun habe ich für meinen Vater einen gebrauchten FRITZ!WLAN USB Stick bei eBay ersteigert. Der Stick wurde auch schnell geliefert, anschließend wollte ich ihn an meinem PC testen. Es war exakt der gleiche Stick wie meiner (mit schwarzer Kappe).

    Der neue Stick fand aber die FRITZ!Box einfach nicht. Wenn ich wieder den alten Stick angesteckt habe wurde die Box sofort gefunden. Habe alles versucht, MAC-Filter der Box war aus, Box stand nur ca. 2m entfernt, Verschlüsselung war auch drausen. Daraufhin habe ich mich an AVM gewendet, ich sollte den Stick einschicken.
    Vor einigen Tagen bekam ich dann von AVM einen neuen WLAN Stick zugeschickt. Hatte mich schon gefreut und den neuen Stick gleich angesteckt und siehe da, er stellte auch sofort die Verbindung zu FRITZ!Box her. Als ich dann ca. 5 Minuten damit Problemlos im Internet war brach die Verbidung plötzlich ab.:( Seitdem findet er erneut keine WLAN-Gegenstelle mehr. Wenn ich allerdings meinen eigenen Stick verwende wird die FRITZ!Box problemlos gefunden.


    Ist es möglich das der von AVM gelieferte WLAN Stick erneut defekt ist, oder kann es doch einen anderen Grund geben? Hoffe es kann jemand weiter helfen.
     
  2. abc-tee

    abc-tee Neuer User

    Registriert seit:
    21 Aug. 2008
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Weis denn keiner Rat?