.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

FritzBox 3050 Printserver hinter Speedport W701V Basisstation

Dieses Thema im Forum "FRITZ!Box Fon WLAN: Diskussion zum Funknetzwerk" wurde erstellt von ITAzubi, 20 Jan. 2009.

  1. ITAzubi

    ITAzubi Neuer User

    Registriert seit:
    20 Jan. 2009
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    #1 ITAzubi, 20 Jan. 2009
    Zuletzt bearbeitet: 20 Jan. 2009
    morgen zusammen,
    hab folgendes problem ist etwas kompliziert aber ich versuchs mal:
    Ich möchte meine Fritz!Box 3050 als Reapter und gleichzeit als Printserver nutzen. Zwischen der Basisstation (Speedport W701V) und der FB 3050 (Reapter+Printserver) will ich noch einen Speedport W701V zwischen hängen. Ich möchte dass jeder Workflow den drucker nutzen kann und im ganzen Haus Wlan haben und Druckaufträge sollen auch über die Basisstation (Speeport W701V) laufen.
    Sollte ja so aussehen:

    Speedport W701V (Basisstation Internet):
    DHCP an
    Mac adresse des 1. Repeater (Speedport W701V)+2. Repeater+Printserver (Fritz!Box 3050)
    IP 192.168.2.1
    SSID: WLAN
    Schlüssel: 1234567890 (Vorübergehend) WEP 128 BIT

    Speedport W701V (1. Repeater)
    DHCP aus
    Mac adresse der Basisstation (Speedport W701V)+2.Repeater+Printserver (Fritz!Box 3050)
    IP 192.168.2.2
    SSID: WLAN
    Schlüssel: 1234567890 (Vorübergehend) WEP 128 BIT

    Fritz!Box 3050 (2. Repeater+Printserver)
    DHCP aus
    Mac adresse des 1. Repeater und Basisstaion
    SSID: WLAN
    IP 192.168.2.3
    Schlüssel: 1234567890 (Vorübergehend) WEP 128 BIT
    Wie ist das mit der Verschlüsslung untereinander?! Versuche das seid Tagen hinzu bekommen hab auch schon alles mögliche durch gelesen und versuch ich es mal auf diesen Weg. Jetzt hab ich mal einen theoritischen plan aufgestellt wie es eigentlich aussehen müsste, dann müsste ich noch dem Drucker den Anschluss 192.168.2.3 geben richtig?!. Am meisten hat mir die Kommunikation untereinander probleme gemacht. Ich bin mit den von mir zugewiesenen IP adresse nicht auf die Benutzeroberfläche gekommen. Besonders mit der Verbindung ins Internet über alle router!


    Ist das richtig das ich meiner Netzwerkverbindung (Wlan) im Workflow eine feste IP zu weise also demnach dann 192.168.2.50. Als Betriebssystem habe ich WinXp Prof. SP 3!!!

    Ist es vielleicht auch möglich das ich auf der Fritzbox (2.Reapter) eine Rufnummer vom ISDN bekomme um auch gleichzeitig noch Fax nutzen kann?! Vielleicht auch faxen via WLAN?!