Fritzbox 3070 - Internetverbindung über LAN möglich?

luke88

Neuer User
Mitglied seit
10 Jan 2008
Beiträge
62
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Guten Abend,

wie kann man bei der Fritzbox 3070 Internetzugang über LAN 1 und nicht Internetzugang über DSL einstellen? Oder geht das gar nicht?

Gruß
Björn
 

tobse

Neuer User
Mitglied seit
4 Mrz 2005
Beiträge
111
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
16
Das geht. Ich habs zufällig die Tage mal testweise eingestellt.

Allerdings wars etwas kompliziert bzw. gut versteckt.
Der übliche Tipp ist, die Zugangsdaten-Seite aufzurufen und dann den Webseiten-Stil im Firefox abzuschalten. Dann sollte die Einstellmöglichkeit angezeigt werden.

Bei mir hat das leider nicht funktioniert. Ich musste mit Firebug den Seitenquelltext manipulieren (also die ausgeblendete Einstellmöglichkeit erst sichtbar machen) und konnte es dann einstellen.
 

luke88

Neuer User
Mitglied seit
10 Jan 2008
Beiträge
62
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Arbeite leider nicht mit Firefox. Aber prinzipiell gibt es in der 3070 die Funktion, das hab ich richtig verstanden, ja?
 

tobse

Neuer User
Mitglied seit
4 Mrz 2005
Beiträge
111
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
16
Ja, es geht.
 

luke88

Neuer User
Mitglied seit
10 Jan 2008
Beiträge
62
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Komm ich da auch irgendwie ohne Firefox ran?
 

tobse

Neuer User
Mitglied seit
4 Mrz 2005
Beiträge
111
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
16
Kann sein, weiß ich leider nicht.
Mir sind nur die zwei oben genannten Möglichkeiten bekannt.
 

frank_m24

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
20 Aug 2005
Beiträge
17,571
Punkte für Reaktionen
1
Punkte
36

BX-8017

Mitglied
Mitglied seit
26 Jul 2006
Beiträge
265
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hi.

Ich habe dasgleiche auch mal bei einer Fritz!Box SL versucht. Du bekommst mit diesem "Trick" zwar die Einstellmöglichkeit angezeigt. Diese Option lässt sich aber nicht übernehemn, sprich abspeichern. Wenn du die Seite erneut mit diesem "Trick" aufrufst, wir wohl wieder "Internet über DSL" aktiviert sein. So war es zumindest bei meiner FB SL.

Grüße
BX-8017
 

luke88

Neuer User
Mitglied seit
10 Jan 2008
Beiträge
62
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Ok, ich kann ja noch mal genau sagen auf was ich hinaus will, evtl. gibt es ja ne andere Lösung. Ich möchte die 3070 als eine Art Repeater nutzen, allerdings ist der Haupt-WLan-Router zu weit weg, aber im Haus ist ein Lan vorhanden, deswegen wollte ich die 3070 in das Lan einbinden und aber trotzdem an der 3070 das W-Lan aktivieren/nutzen. Hoffe ihr könnt verstehen, was ich meine.....gibst da ne Lösung mit der 3070?
 

frank_m24

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
20 Aug 2005
Beiträge
17,571
Punkte für Reaktionen
1
Punkte
36
Hallo,

klar, das ist einfach. Die Box wird in dem Fall ja nur im LAN betrieben und hat keinen direkten Zugriff aufs WAN, damit sind die Sicherheitslücken irrelevant.

Für deinen Fall reicht es, die 3070 per LAN an den Hauptrouter zu hängen. Dann noch den DHCP Server deaktivieren, eine bislang unbenutzte IP aus dem Subnetz des Haupt-Routers eintragen und WLAN nach Belieben einrichten. Wenn dir das Blinken der DSL Leuchte auf den Geist geht, kannst du dann den CSS Trick benutzen, um die "Internet über LAN" Einstellung sichtbar zu machen (optional, hat keinen Einfluss auf die Funktionalität). Nur um das DSL Modem zu deaktivieren ist die Option nämlich problemlos nutzbar. Man darf nur nicht den Fehler machen, die Box damit direkt ins Internet zu hängen.
 

luke88

Neuer User
Mitglied seit
10 Jan 2008
Beiträge
62
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hey danke, das hört sich ja super einfach an. Also ich hänge die Box über Lan1 einfach ins Lan rein. Deaktiviere am besten vorher in der Box den DHCP, oder? Bezieht sich die Box dann nicht automatisch eine über den DHCP vom Hauptrouter (7270)?
Wenn nicht, also eine Fest eingeben? Der Hauptrouter erkennt dann die 3070 als Netzwerkgeräte, oder?
Das Wlan sendet dann alles, was über Lan reinkommt?

LG
Björn
 
Zuletzt bearbeitet:

frank_m24

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
20 Aug 2005
Beiträge
17,571
Punkte für Reaktionen
1
Punkte
36
Hallo,

Bezieht sich die Box dann nicht automatisch eine über den DHCP vom Hauptrouter (7270)?
Nein. Deshalb schrieb ich, dass du eine unbenutzte IP einstellen sollst.

Der Hauptrouter erkennt dann die 3070 als Netzwerkgeräte, oder?
Möglich. Es tauchen zuweilen auch Geräte in der Liste auf, die eine feste IP haben.
Das Wlan sendet dann alles, was über Lan reinkommt?
Ja. Die Anschlüsse sind intern zusammen in eine Bridge geschaltet.
 

luke88

Neuer User
Mitglied seit
10 Jan 2008
Beiträge
62
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Die Laptops die dann über das Wlan der 3070 sich anmelden, bekommen dann aber eine IP über DHCP vom Hauptrouter (7270), oder?
 

frank_m24

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
20 Aug 2005
Beiträge
17,571
Punkte für Reaktionen
1
Punkte
36
Hallo,

ja, das ist kein Problem.
 

luke88

Neuer User
Mitglied seit
10 Jan 2008
Beiträge
62
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Für deinen Fall reicht es, die 3070 per LAN an den Hauptrouter zu hängen. Dann noch den DHCP Server deaktivieren, eine bislang unbenutzte IP aus dem Subnetz des Haupt-Routers eintragen und WLAN nach Belieben einrichten.
Hat wunderbar so geklappt :)

Nur leider wird die 3070 mit der festen IP nicht in der 7270 unter Netzwerkgeräte angezeigt, aber das ist nicht so schlimm und schränkt mich ja auch nicht ein.

Danke nochmal!

LG
Björn
 

3CX PBX - GRATIS
Linux / Win / Cloud

Neueste Beiträge

Statistik des Forums

Themen
233,788
Beiträge
2,038,437
Mitglieder
352,731
Neuestes Mitglied
jensu