Fritzbox 3270 hinter Speedport W921V -> miserabler Datendurchsatz

kaffeetante

Neuer User
Mitglied seit
13 Okt 2011
Beiträge
1
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hallo Forum,

von einem VDSL50-Anschluss habe ich an einen LAN-Port des W921V eine FB 3270 (LAN 1) gehängt. Die FB macht hier NAT über eine feste IP-Adresse in ein eigenes Netz. An den LAN-Ports des Speedport habe ich volle VDSL-Leistung, an den LAN-Ports der Fritzbox kommen davon bestenfalls 15% durch.

VDSL50 -> Speedport (~ 48 kBps :D) -> Fritzbox (< 8 kBps :() -> LAN

Die Firmwares beider Boxen sind auf aktuellem Stand. Die Tests laufen bereits über einen längeren Zeitraum, zusätzliche Last ist zum Zeitpunkt der Messungen nicht vorhanden.

Woran liegt das? Was könnte ich verbessern?

Hintergund: ich benötige diverse Features der FB im LAN (u.a. Fritz-VPN)

tnx Rolf