.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

[Frage] FritzBox 6360 von KD bei Kabel BW nutzbar?

Dieses Thema im Forum "Kabelinternet" wurde erstellt von coolio75, 6 Sep. 2011.

  1. coolio75

    coolio75 Neuer User

    Registriert seit:
    6 Sep. 2011
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Hy zusammen,

    ich bin Kabel BW Kunde (CleverKabel 50 OHNE ISDN) und würde gerne eine F!B 6360 Cable nutzen. Ei Ebay werden ja einige angeboten, allerdings sind die meisten von „Kabel Deutschland“. Gibt es eine Möglichkeit die „Kabel Deutschland“ FB an meinem Kabel BW Anschluss zu betreiben?

    Hab bisher keinerlei Erfahrung mit FritzBoxen… Daher bin ich über jeden Tip und Hinweis dankbar…
     
  2. 3949354

    3949354 Guest

    Hallo und willkommen im Forum,

    Meines Wissens nach müssen die Boxen (ihre MAC-Adressen) von den Providern freigegeben werden. Du solltest Dich daher an Deinen Anbieter wenden und ihn fragen, ob er die Box zuläßt.
     
  3. Borsti67

    Borsti67 Mitglied

    Registriert seit:
    1 Feb. 2005
    Beiträge:
    357
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Bremerhaven
    Das würde mich wundern, da KD m.W. die Box ausschließlich vermietet?!
    Ich würde aber davon ausgehen, dass es nicht funktioniert; mit einer "Fremdbox" könnte man sich sozusagen Leistungen "erschleichen", die man nicht bezahlt. Daher sind nur speziell gebrandete Boxen des jeweiligen Providers zu bekommen (und AVM verkauft die auch nicht selbst).
     
  4. cleverpro

    cleverpro Neuer User

    Registriert seit:
    8 Okt. 2011
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    KabelBW Shop Betreiber + Business-Partner
    Ort:
    Schwieberdingen
    Hallo,

    ne, geht nicht. Die Box müsste bei der KabelBW registriert werden, da die Zuordnung des Kunden ja über die MAC Adresse des Modems erfolgt. Die KabelBW schaltet Dir aber keine fremden Boxen frei.

    Grüße,
    Dennis