.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

[Frage] Fritzbox 7050 als Proxy-Server

Dieses Thema im Forum "FRITZ!Box Fon: Modifikationen" wurde erstellt von d4rc, 11 Jan. 2012.

  1. d4rc

    d4rc Neuer User

    Registriert seit:
    11 Jan. 2012
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hi,

    ich hab noch eine FritzBox 7050 rumfliegen mit komplett orginaler Firmware, und würde dort gerne einen Proxy-Server aufsetzen.
    Im Berreich modden an FritzBoxen habe ich noch nie etwas gemacht..

    Habe natürlich schon reichlich gesucht doch stoße nur auf alte Beiträge vom Jahr 2005 mit veralteten Links etc.
    Tuturials oder sowas waren das auch nicht sondern nur Binaries die ich dann i-wie auf die Fritzbox kriegen soll..

    Aber wie mach ich das eigentlich?
    Kann ich das über Telnet anstellen oder brauch ich SSH oder nen FTP Server?
    Wie komm ich mit Telnet auf die Fritzbox, muss ich dazu erst auf die Fritzbox was aufsetzen oder kann sie das native?
    Kann ich bei der orginalen Firmware bleiben um den Proxzyserver i-wie dazu aufsetzen oder muss ich ne ganz andere Firmware drauf ziehn?

    Ich hoffe mir kann jemand etwas Klarheit verschaffen und mir helfen..

    Vielen Dank im vorraus & Grüße

    d4rc
     
  2. sf3978

    sf3978 IPPF-Promi

    Registriert seit:
    2 Dez. 2007
    Beiträge:
    7,699
    Zustimmungen:
    7
    Punkte für Erfolge:
    38
    WHMF als erste Anlaufstelle: klick und klack