.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Fritzbox 7050 Phone als Client nutzen - AOL

Dieses Thema im Forum "FRITZ!Box Fon als ATA" wurde erstellt von Spessartrebell, 10 Feb. 2007.

  1. Spessartrebell

    Spessartrebell Neuer User

    Registriert seit:
    10 Feb. 2007
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo,

    ich habe den AOL-Phonetarif und bekomme meine Fritzbox 7050 als Client hinter meiner Fritzbox WLAN nicht zum Laufen. Habe die Box an lan A eingesteckt und habe überall eine feste IP Adresse vergeben. Jedesmal kommt die Fehlermeldung: Nicht Registriert. Wenn ich die FritzBox 7050 direkt ans Internet anschließe funktioniert das Telefonieren ohne Probleme.
    Ich vermute der STUN Server könnte damit was zu tun haben.
    Leider finde ich von AOL keinen STUN Server
    wer kann mir helfen??

    Vielen Dank

    Spessartrebell
     
  2. doc456

    doc456 IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    27 Apr. 2006
    Beiträge:
    15,682
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    38
    Hallo und Willkommen im Forum! :)

    Es kann die jeder helfen, der die Suchfunktion kennt und nutzt, oder das Wiki.
    Hier nachzulesen, richtige raussuchen -> klickmich
     
  3. Spessartrebell

    Spessartrebell Neuer User

    Registriert seit:
    10 Feb. 2007
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo

    Habe mir das Fritz!Box + Fritz!Box allgemein! durchgelesen und komme damit nicht weiter. Hab bei den beiden Boxen den DHCP Server ausgeschaltet und jedem Gerät eine feste IP Adresse zugeordnet. Beide Boxen sind mit dem Netzwerkkabel verfunden. Der Fritz Box 7050 hab ich auf Lan Port A eingestellt und wollte sie als Slave benutzen. Soweit funktioniert ja alles nur ich kann über AOL Phone nicht telefonieren jedesmal kommt nicht registiert. Schließ ich aber die 7050 direkt als DSL Modem an kann ich ohne Probleme telefonieren.
    Woran kann das liegen?
    1. Fritz Box wlan blokiert als Master das durchleiten der Phone funktion
    2. Ich brauch von AOL einen STUN Server den es nicht gibt

    Kann leider keinen anderen voip Anbieter testen da AOL keine anderen voip Anbieter zulässt bzw. deren Port gesperrt hat.

    Vielen Dank im vorraus

    Spessartrebell
     
  4. Marsupilami

    Marsupilami IPPF-Promi

    Registriert seit:
    31 Jan. 2006
    Beiträge:
    4,998
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Du brauchst einen STUN-Server. Probier einfach irgendeinen anderen freien, im Zweifelsfall zwei oder drei verschiedener Anbieter einfach mal nacheinander testen. Es macht nichts, dass der dann nicht von AOL ist.
     
  5. Spessartrebell

    Spessartrebell Neuer User

    Registriert seit:
    10 Feb. 2007
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    #5 Spessartrebell, 12 Feb. 2007
    Zuletzt bearbeitet: 12 Feb. 2007
    Hab jetzt 10 verschiedene Stun Server ausprobiert aber leider ohne erfolg.
    Gibt es noch ne andere möglichkeit die 7050 als Slave für Phone zu verwenden.
    Ich glaub langsam AOL will nicht das man die Box als Slave verwendet.
    Es kann doch nicht sein das ich hier der einzige bin bei dem das mit AOL nicht läuft. wenn ich die IP Adresse von der Slave Box als Standartgateway beim PC eintrage und damit surfen kann dann sollte die Box ja über LAN A Vebindung mit dem Internet haben.

    War vorhin bei nem Kumpel und habe die Box genauso angeschlossen. Einziger Unterschied wir haben seine 1und1 Voip Daten eingegeben und siehe da nach eine Minute war die 7050 registriert.

    Kann es sein das AOL bestimmte Ports sperrt (Hab ne AOL 2000ter Flat) ?? hab 2 andere voip Anbieter in der Fox 7050 ausprobiert aber leider ohne Erfolg. Hab die Box direkt ans internekt angeschlossen und jedes mal kommt nicht registriert. Wenn ich wiederum die Daten meinem Kumpel übers telefon durchgebe ist er mit den Nummern nach ner minute on. Das kann doch nicht sein ??

    mfg

    Spessartrebell
     
  6. vöxchen

    vöxchen Mitglied

    Registriert seit:
    24 Apr. 2006
    Beiträge:
    570
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    18
    Beruf:
    Dipl.-Ing.
    Ort:
    DE Werdenfelser Land / AT Oberpinzgau
    Wenn ich richtig verstanden habe: Du gehst von der Slave7050 LAN A über ein LAN Kabel an die erste FBF an deren LAN Anschluss.
    Dann kann man für die SlaveBox7050 zwei Betriebsmodi wählen: als "NAT router", der über die erste FBF eine Verbindung selbst aufbaut (mit eigenen Zugangsdaten) oder als "IP client" (beides kann man im FBF7050-Menü auswählen)? Welchen Modus hast Du?

    Weiters: beim Betrieb als "IP Client" muss in der Slavebox als Standard Gateway die IP Adresse der ersten Box eingetragen sein.

    Gruss vöxchen
     
  7. Spessartrebell

    Spessartrebell Neuer User

    Registriert seit:
    10 Feb. 2007
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo

    Hatte alles richtig eingetellt gehabt. Hab jetzt endlich nach langer Suche die lösung meines Problems gefunden. Wenn man sich bei AOL mit dem Standard Anhang des Benutzernamens anmeldet also @de.aol.com dann hab ich das oben beschriebene Problem. Schreib ich da aber @aol2.aol.com dann funktioniert alles so wie es eigentlich gehen soll. Es gehen dann auch andere Voip Anbieter.

    siehe hierzu auch
    http://www.ip-phone-forum.de/showthread.php?t=123786&highlight=@aol2.aol.com

    So mein Problem ist gelöst also kann man hier zumachen

    Spessartrebell
     
  8. doc456

    doc456 IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    27 Apr. 2006
    Beiträge:
    15,682
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    38
    Hallo,
    prima, wenn es funktioniert, aber Zumachen?

    Du als Threadersteller kannst in deinem 1.Post - Ändern - Erweitert im Titel [Gelöst] oder [erledigt] eintragen, dann wissen alle Bescheid. ;)