.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

FritzBox 7050 Reichweite mit 2 AP Model A erweitern

Dieses Thema im Forum "FRITZ!Box Fon WLAN: Diskussion zum Funknetzwerk" wurde erstellt von mmcc8654, 28 Dez. 2006.

  1. mmcc8654

    mmcc8654 Neuer User

    Registriert seit:
    22 Sep. 2006
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ich möchte meinen Sohn auf der gegenüberliegenden Straßenseite (30 m Luftlinie) an die FritzBox Fon WLAN 7050 anbinden. Dazu habe ich 2 AP Model A (C54APM) von Conceptronic gekauft. Ein Gerät habe ich als Universal-Repeater konfiguriert. Die Verbindung ist zwar da, aber zu schwach. Jetzt will ich noch ein zweites Gerät dazwischenhängen und bekomme keine Verbindung. In welchem Modus müssen die Geräte konfiguriert werden und welche Mac-Adressen müssen an den Geräten eingegeben werden.
     
  2. Cnecky

    Cnecky Mitglied

    Registriert seit:
    26 Okt. 2006
    Beiträge:
    434
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Perle des Vorharzes
    Hallo "Unaussprechbarer Nick",

    herzlich willkommen im Forum! :)

    Ein "Dazwischenhängen" ist leider nicht möglich. Eine WLAN-Reichweitenerhöhung klappt nur von der Basissation zum Repeater. Eine weitere Verlängerung vom Repeater zu einem nächsten Repeater ist nicht möglich.

    Die neueren Fritz!Boxen haben eine längere Antenne, eventuell klappt es damit, oder mit einem Antennenumbau. Kanal 3 hat auch schon bei vielen Usern eine grössere Reichweite gebracht.

    Viel Erfolg und viele Grüsse!
    Rainer
     
  3. mmcc8654

    mmcc8654 Neuer User

    Registriert seit:
    22 Sep. 2006
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo Cnecky,

    danke für die Mitteilung. Die Firma Conceptronic als Hersteller des Gerätes gibt aber in ihrer Beschreibung an, dass eine Repeaterkette möglich ist. Die Konfiguration muss dann aber nicht in Unversal Repeater Modus sondern im AP Bridge-WDS-Modus erfolgen. Wie der 2. Repeater konfiguriert werden muss, ist nicht beschrieben. Die Hotline der Firma hat mir wieder die Auskunft gegeben, dass das 1. Gerät im Repeater-Modus und das 2. Gerät als AP konfiguriert werden muss. Habe schon alle möglichen Vatianten ausprobiert, bekomme mittlerweile auch eine Funkverbindung, komme aber nicht ins Internet.

    Werde es nochmals mit dem Kanal 3 probieren.

    Gruß Manfred