.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Fritzbox 7113 hinter 7170 / Dyndns

Dieses Thema im Forum "AVM" wurde erstellt von thwmobil99, 8 März 2009.

  1. thwmobil99

    thwmobil99 Neuer User

    Registriert seit:
    15 Aug. 2005
    Beiträge:
    60
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    #1 thwmobil99, 8 März 2009
    Zuletzt bearbeitet: 8 März 2009
    Hallo,
    wegen fehlender analoganschlüsse habe ich hinter eine 7170 eine 7113 gehängt. Keine Zugangsdaten, sondern Internet über LAN A. VOIP-Telefonie klappt. Jetzt würde ich gerne aus der Ferne die Benutzeroberfläche auch der zweiten Box aufrufen. Klappt aber nicht. Wenn ich per https://xxxx.dyndns.org:8008 auf die zweite Box will (Portfreigabe gemacht 8008 auf feste IP der 7113; Annahme auf Port 80) nur Fehlermeldung, Eintrag zu lang.
    Hat jemand eine Idee, wie es klappen kann?
     
  2. lone star

    lone star IPPF-Promi

    Registriert seit:
    23 Mai 2006
    Beiträge:
    4,134
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Fastmoker
    Ort:
    Irgendwo in`t platte Land
    Hallo

    bei mir funktioniert es in etwa so:

    1. In der ersten Box(Router 7270) habe ich eine Portfreigabe erstellt:

    z.B. Port 433 an 192.xxx.xxx.xx Port 453

    Gebe ich jetzt in der Adresszeile vom Browser

    https:// xyz.dyndns.org:433 ein, erreiche ich die 2.Box, allerdings funktioniert dieses auch nur mit dem Firefox.

    Beim Firefox muss man vorher auch noch einmal Hand anlegen

    - in der Adresszeile einmal about:config eingeben
    - dann den folgenden Eintrag suchen
    network.http.sendRefererHeader.
    diesen von 2 auf 0 ändern.(Eintrag per Doppelklick öffnen)

    Mit anderen Browsern (IE und Opera) funktioniert es leider nicht, diese zeigen beim Aufruf der 2.Box immer nur eine leere Seite an.

    Mfg Holger