.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

FritzBox 7141 +AOL +Debranding

Dieses Thema im Forum "FRITZ!Box tot? Recover, Firmware Up-/ Downgrade" wurde erstellt von lin.A, 4 Dez. 2008.

  1. lin.A

    lin.A Neuer User

    Registriert seit:
    4 Dez. 2008
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    #1 lin.A, 4 Dez. 2008
    Zuletzt bearbeitet: 4 Dez. 2008
    Hallo liebe Community.

    Bekomme die Tage die FritzBox 7141 mit Firmware 40.04.25 von AOL.
    Habe mich hier bezüglich "debranding auf AVM" etwas schlau gemacht...bräuchte aber sicherheitshalber doch noch ne Bestätigung....

    In diesem Thread: http://www.ip-phone-forum.de/showpost.php?p=865051&postcount=827
    wird ja die Telnet-Methode beschrieben- kann man diesen Befehl grundsätzlich benutzen, wenn eine FritzBox auf AVM gebrandet werden soll?
    Hat jmd. vllt. Lust mir zu erklären, was die einzelnen Bausteine des Befehls bedeuten?

    Bei dem Thread steig ich nicht ganz durch: http://www.ip-phone-forum.de/showthread.php?t=68979
    Da meine Firmware unter XX.04.29 liegt, könnte ich wahrscheinlich die Datei "fritz_als_avm.tar " benutzen, nicht?

    So, und dies hier: http://www.the-construct.com/
    ist wohl die einfachste Methode.

    Das heißt, ich hätte 3Möglichkeiten und müßte zum Schluß noch "FRITZ.Box_Fon_WLAN_7141.04.59.recover-image.exe" einspielen und das war`s, ja?

    Sorry, werde dies zum 1. Mal machen und möchte mir nichts verbauen...

    Vielen Dank Euch für Eure Antworten!

    EDIT: Hmpf, ich glaube, hab ins falsche Forum gepostet...
     
  2. Kudde

    Kudde Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30 März 2004
    Beiträge:
    2,148
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Augsburg
    Moin, ich hoffe es ist hier besser aufgehoben.
     
  3. imagomundi

    imagomundi IPPF-Promi

    Registriert seit:
    27 Okt. 2006
    Beiträge:
    3,684
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Santiago de Chile
    Es gibt mehrere Methoden zur Annex-Umstellung. Wenn Du "TELNET" vorziehst, müsstest Du dort eingeben:
    "echo firmware_version avm >> /proc/sys/urlader/environment"

    Auch mit einem Pseudo-Image von "the-construct" geht es, gab aber auch schon mal gelegentlich Probleme.

    Wenn Du ein fertiges Skript vorziehst, könntest Du die "fritz_als_avm_new.tar" (die "new" von haveaniceday gilt für die 04.25 - die ohne "new" ist für noch ältere FW's). Kannst aber auch die TELEFONICUS-Datei "fritz_as_avm_newer.tar" nehmen, die alternative Befehle sowohl für FW unter 04.29 als auch für über 04.29 beinhaltet. Darauf verweist der Link im zweiten Absatz des Threads 68979. Wenn Du eine ".tar"- Datei nimmst, nicht entpacken, sondern wie ein normales FW-Upgrade auf die Box laden. Warnhinweis von AVM nicht beachten, Schlußmeldung "fw- upgrade fehlgeschlagen, Fehler: kein Fehler" heisst: es hat geklappt
     
  4. lin.A

    lin.A Neuer User

    Registriert seit:
    4 Dez. 2008
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    #4 lin.A, 4 Dez. 2008
    Zuletzt bearbeitet: 4 Dez. 2008
    @ Kudde:Yepp, danke ;)

    @ imagomundi : Ahh ok! Und anschließend das o.g. Recover-Image einspielen, ja?
     
  5. spunk_

    spunk_ Mitglied

    Registriert seit:
    19 Okt. 2004
    Beiträge:
    620
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16

    ist nur nötig falls die eingeblendete Meldung stört, dass Änderungen vorgenommen wurden.
     
  6. imagomundi

    imagomundi IPPF-Promi

    Registriert seit:
    27 Okt. 2006
    Beiträge:
    3,684
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Santiago de Chile
    Bei Verwendung der Telefonicus-Datei gibt es keine "rote" Änderungsmeldung (im Gegensatz zur Telnet- bzw. Pseudo-Image-Methode)! Upgraden auf die neueste FW solltest Du in jedem Fall - 04.25 ist ja schon aus dem vorigen Jahrhundert (in AVM-Upgrade-Zeiträumen gerechnet)
     
  7. lin.A

    lin.A Neuer User

    Registriert seit:
    4 Dez. 2008
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Alles klar. Danke Euch!
    Leider hat AOL sein eigenes Firmware- Update und das letzte war, meine ich, die 04.25...für
    die 7141.
    Naja, das wird sich nun bald alles ändern...

    Schönen Abend noch!
    Falls ich Probs kriege, melde ich mich nochmal ;)
     
  8. chinesenhut

    chinesenhut Neuer User

    Registriert seit:
    18 März 2009
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo Lin.A!

    Kannst Du mir eine genaue Beschreibung geben, wie das zu tun ist?
    Ich habe eine AOL gebrandete gekauft und egal, was ich mache, die Box (7141) erklärt mir zuerst, dass die Firmware (die von Dir aufgeführten, alle) nicht für die Box ist, dann klicke ich auf trotzdem upgraden und dann bleibt die Box stehen.
    Nur nachdem ich den Stecker gezogen habe, komme ich wieder auf die Box - aber alles ist wie vorher...

    Wäre über ne Anleitung für Frauen sehr dankbar...

    Vielen Dank!
    Chinesenhut
     
  9. spunk_

    spunk_ Mitglied

    Registriert seit:
    19 Okt. 2004
    Beiträge:
    620
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16

    wie hier beschrieben.


    erst auf the-construct und danach recorer anhand der Anleitung von router-faq
     
  10. imagomundi

    imagomundi IPPF-Promi

    Registriert seit:
    27 Okt. 2006
    Beiträge:
    3,684
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Santiago de Chile
    Hast Du meinen Beitrag #3 gelesen? Da stehen alle Möglichkeiten, wie Du aus Deiner AOL-Box eine "neutrale" AVM-Box machen und dann eben immer alle von AVM angebotenen Firmwares draufpacken kannst.

    Darunter ist auch die Methode mit "the-construct". Die einfachste Methode, die ich auch immer noch selbst nutze, für Anfänger ist meiner Meinung nach aber die mit der TAR-Datei von TELEFONICUS, die einfach wie ein Firmware-Upgrade auf die Box geladen wird. Hinterlässt auch keine "rote Meldung" wie die anderen Methoden. Die Meldung ist zwar nichts Schlimmes, aber manche stört es halt, wenn auf der Menü-Seite ihrer Box in Rot steht, daß an ihr vom Hersteller nicht authorisierte Änderungen vorgenommen worden sind.

    Eigentlich sollten auch Frauen in diesem Forum in der Lage sein, die Suchfunktion zu bedienen und damit die genannte Telefonicus-Datei zu finden.
    Damit Du aber damit nicht Dein Wochenende zubringen musst, verlinke ich das mal hier speziell für Dich und sonst niemand:

    [THREAD=68979]Das hier[/THREAD] ist der gesamte Thread zum Thema Debranding und Annex-Umstellung und [POST=971638]hier[/POST] findest Du die Datei "fritz_as_avm_newer.tar",die Du Dir auf Deinen PC laden und dann als Firmwareupgrade auf Deine Box laden musst. Stör Dich nicht an Fehlermeldungen - lies dazu noch einmal meinen #3 weiter oben.
     
  11. chinesenhut

    chinesenhut Neuer User

    Registriert seit:
    18 März 2009
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    #11 chinesenhut, 28 März 2009
    Zuletzt bearbeitet: 28 März 2009
    Vielen Dank Euch Beiden!

    Ich habe die Suche vorher schon benutzt und sämtliche Dateien runtergeladen, auch von "The Construct" - vielleicht habe ich das "was mach ich nun mit den Dateien" nicht kapiert.
    Ich habe ein Macbook, per Wlan - ist das der Grund?
    Dieses Recovery Dings kann man nur per Kabel (und von Windows aus) auf die Box bringen...

    Ich verlier halt schnell den Überblick :rolleyes: und will die Box net schrotten...

    Sorry!
    Tausend Dank - ich meld mich, falls ich nicht blicke. *grins*
     
  12. imagomundi

    imagomundi IPPF-Promi

    Registriert seit:
    27 Okt. 2006
    Beiträge:
    3,684
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Santiago de Chile
    Zum Firmware Uploaden sollte IMMER das Kabel benutzt werden - es ist einfach zuverlässiger und in einigen Fällen geht's wirklich NUR mit Kabel.
    Lade mal NUR die Telefonicus-Datei "fritz_as_avm_newer.tar" (so gepackt wie sie ist - nicht entpacken!) über den Menüpunkt "Firmware-Upgrade" auf die Box. AOL ist manchmal sehr hartnäckig und lässt sich so leicht nicht loswerden. Dann sehen wir weiter. Keine Angst - es kann nicht viel passieren außer daß nichts passiert - es sind in diesem Forum auch schon richtig SCHEINTOTE ins Leben zurückgeholt worden.
     
  13. chinesenhut

    chinesenhut Neuer User

    Registriert seit:
    18 März 2009
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Herzlichen Dank!
    Es steht nun: "FRITZ!Box Fon WLAN 7141 Firmware-Version 40.04.68" da
    Es lag am Kabel (oder am Macbook) - mit Windows XP Laptop und Kabel ist alles einwandfrei!
    Ich bin begeistert :)
    Jetzt kuck ich nur noch, dass ich einen HP 1018 zum Laufen bekomme und auch mein Mann ist glücklich!

    Vielen, vielen Dank - besonders imogamundi, aber auch dem ganzen Forum! :p