.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Fritzbox 7141 mit Netcologne 50mbit

Dieses Thema im Forum "FRITZ!Box Fon als ATA" wurde erstellt von optixx, 27 Nov. 2008.

  1. optixx

    optixx Neuer User

    Registriert seit:
    30 Okt. 2007
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo,

    habe seit einer Woche ne 50mbit Glasfaserleitung bei netcologne. Die Fritzbox ist nun per LAN Port mit dem Kabelmodem verbunden.
    Erreiche aber keine volle 100mbit Leistung wenn ich die Fritzbox benutze. Komme auf max. 10mbit Down und 5mbit Up.
    Habe von netcologne die Leitung testen lassen, die kommen auf die volle Leistung. Wenn ich das Kabelmodem direkt mit einem PC verbinde und von dort PPPoE mache, komme ich auch auf die volle 50mbit Leistung.

    Kann eigentlich ausschliessen das WLAN der Flaschenhals ist, da ich per SSH zwischen 2 Laptops per WLAN ca. 20mbit hinbekomme. Ueberlege was jetzt das Problem sein koennte. Der LAN Port soll laut Specs 10/100 sein, somit faellt der als Bremse auch weg. Da bleibt ja eigentlich nur die CPU.

    Hat jemand aehnliche Erfahrungen? Kann mir jemand ne Fritzbox empfehlen die mit einer 100mbit Leitung gut performt?