fritzbox 7141: zugriff auf usb-stick via Internet funktioniert nicht

jgrapentin

Neuer User
Mitglied seit
6 Aug 2006
Beiträge
3
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hallo,

Ich nutze eine Fritzbox Fon WLAN 7141 von 1&1.
Ich möchte gern die Möglichkeit nutzen, einen USB-Stick an die USB-Schnittstelle anzuschließen und via Internet von einem anderen PC aus darauf zugreifen zu können.

Wenn ich per ftp://ftpuser:[email protected] oder ftp://ftpuser:[email protected] auf den eingesteckten Stick zugreifen will, funktioniert alles problemlos. Nur beim Zugriff aus dem Internet über meine öffentliche IP-Adresse klappt es nicht. Weder direkt per ftp://ftpuser:[email protected] als auch über meinen Dynamic-DNS-Anbieter. Ich kann kurzzeitig den Index des FTP-Servers sehen (allerdings auch ohne Anzeige der Ordnerstruktur), aber nach ca. einer Sekunde kommt die Meldung "Fehler: Verbindung unterbrochen, Die Verbindung zum Server wurde zurückgesetzt, während die Seite geladen wurde." Ich habe es auch schon mit einem anderen USB-Stick versucht, leider gleiches Resultat. Beide USB-Sticks sind mit FAT formatiert. "USB-Massenspeicher für Benutzer aus dem Internet freigeben" ist aktiviert, Kennwortschutz ist auch aktiviert. Ich weiß jetzt wirklich nicht mehr weiter, das ist schon ziemlich frustrierend, da ich diese Funktion der Box eigentlich recht praktisch finde.

Bei der Gelegenheit noch einige andere Fragen:

Ist es möglich, auch auf das Web-Interface der Box per Internet zuzugreifen oder die Box gar als Webserver (Webseite auf USB-Stick) zu nutzen? Wie kann ich auf einen angeschlossenen USB-Drucker unter Linux zugreifen? Der Anschluß "avm:" wird unter Suse Linux nicht angezeigt.

Viele Fragen, ich hoffe auf viele Antworten,
MfG, J. Grapentin.
 
3CX

Neueste Beiträge

Statistik des Forums

Themen
236,166
Beiträge
2,071,890
Mitglieder
357,370
Neuestes Mitglied
Sailor_Ger