.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

FritzBox 7150 - welches Zusatzmobilteil

Dieses Thema im Forum "FRITZ!Box Fon: Telefonie" wurde erstellt von karlh, 9 Feb. 2007.

  1. karlh

    karlh Neuer User

    Registriert seit:
    19 Apr. 2005
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo zusammen,

    möchte mir eine FritzBox 7150 zulegen. Nun benötige ich aber ein zweites Mobilteil dafür.
    Es gibt von AVM anscheinend keine "Mobilteil mit Ladeschale"Lösung - zumindest habe ich bis jetzt nichts gefunden.

    Mir ist klar, dass wahrscheinlich sämtliche DECT-Telefone angemeldet werden können.

    Aber wer hat Erfahrung in dem Bereich?
    Was nehme ich denn? Ein Telefon der Siemens Gigaset Reihe?
    Z.B: ein Gigaset S45?

    Mich würden Eure Erfahrungen interessieren.

    Grüße Karl
     
  2. Pikachu

    Pikachu Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    18 Nov. 2006
    Beiträge:
    2,346
    Zustimmungen:
    14
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Im Land des Frankenweins
  3. karlh

    karlh Neuer User

    Registriert seit:
    19 Apr. 2005
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Und wieso Swissvoice?

    Stammt das Original-Mobilteil von AVM etwa auch von Swissvoice.

    Ansonsten habe ich bisher gute Erfahrungen mit der Gigaset-Serie von Siemens. Würde das auch funktionieren?

    Karl
     
  4. florianr

    florianr Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    8 Nov. 2004
    Beiträge:
    2,351
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ich habe zwar keine eigene Erfahrung mit dem Teil aber ich würde mir mal den entsprechenden Thread zum W900V anschauen. Ich nehme mal an, die Basisstationen sind gleich.

    Mit Gigaset Geräten wird man auf jeden Fall (leider!) nicht den vollen Funktionsumfang nutzen können.

    Ich hätte mir ja auch eine Fritz mit Gigaset Basis gewünscht!

    Edit:
    Ja die Basis ist von Swissvoice, (sieht man dem 7150 ja auch an). Dazu gab es aber schon einge Threads hier ...
     
  5. negreuj

    negreuj Neuer User

    Registriert seit:
    18 Aug. 2006
    Beiträge:
    134
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    IT Architekt
    Ja...

    Ich habe hier selbst ein Swissvoice Eurit 577 ISDN stehen... die Geräte sind nicht zufällig ähnlich.
    Swissvoice (ex Ascom) hat leider seine Produktion in der Schweiz dichtgemacht, aber die Entwickler sitzen noch brav in der Schweiz und entwickeln Telefon für Dritte, die dann irgendwo in der Welt zusammengebaut werden.
    Ich denke AVM hat den kürzesten Weg gewählt und sich bei ASCOM den Telefonteil entwickeln lassen und dann selbst die Fritzbox integriert.
    Übrigens sind auch einige Telekom Telefon von Swissvoice entwickelt.

    Wenn ich übrigens nochmal kaufen müsste, würde ich dieses hier nehmen:
    http://www.swisscom-fixnet.ch/fx/pr...te/telefone/isdnschnurlos/indexuebersicht.htm
    http://www.swisscom-fixnet.ch/fx/pr...e/schnurlos/indexdetail.htm?productSku=106244

    Da ist dann ein SIM Karten Leser und das Headset schon dabei, beim Amazon Angebot ist das nicht der Fall.
     
  6. karlh

    karlh Neuer User

    Registriert seit:
    19 Apr. 2005
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Danke für den Tipp,

    SIM-Kartenleser wäre schon gut, aber es fehlt mit das ganze DSL-Zeugs.

    Werde dann wohl auf ein Mobilteil von Swissvoice zurückgreifen. Vielleicht gibts ja die "nur" Mobilteile auch mit dem Kartenleser...

    Karl
     
  7. florianr

    florianr Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    8 Nov. 2004
    Beiträge:
    2,351
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Schau mal hier sind zum W900 einige kompatible Geräte aufgelistet, u.a die T-Com Sinus 500i und 300i (59,99)
    http://www.ip-phone-forum.de/showthread.php?t=122673

    Wobei ich wie gesagt nicht weiß, ob damit auch am 7150 alle Funktionen unterstützt werden.

    Vielleicht kanst Du im T-Punkt ja mal ein Mobilteil "mitnehmen" und wieder zurückgeben, wenn der Test nicht erfolgreich ist. Bei uns sind die in der Beziehung recht kulant.
     
  8. njagulo

    njagulo Neuer User

    Registriert seit:
    2 März 2006
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Wenn du noch ein bißchen abwarten kannst, dann warte bis die zusätzlichen Mobilteile von AVM für die 7150 auf dem Markt sind.
    Die kriegt man bald.
     
  9. Mediaman2000

    Mediaman2000 Neuer User

    Registriert seit:
    24 Feb. 2007
    Beiträge:
    79
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Technischer Assistent für Informatik
    Ort:
    NOH
    Ich hab gleich das alte Sinus45k angemeldet, wovon die Basis durch das FF7150 außer Dienst gestellt wurde. Alle Clipfunktionen über die Box werden angezeigt (inkl. Bierholen und co ^^). Die alte Basis nutze ich weiterhin zum aufladen...

    Umgedreht hab ich das Schnurlosteil des FF auch an eine Sinus Basis anmelden können, ohne Probleme.

    Edit: Ahh. Räusper, die Dummyklappe seitlich wäre sicherlich bei anderen Modellen für den Simkartenleser ;)
    Die Leutchen von AVM haben ja die Swissvoice Gehäuse unverändert übernommen, innen einfach den Slot festgeklebt /geschraubt und einfach ihre Platine reingeknallt - wirklich clever - spart enorme Kosten.