.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Fritzbox 7170 - 2 Rufnummern - aber besetzt wenn 1 Anruf

Dieses Thema im Forum "FRITZ!Box Fon: Telefonie" wurde erstellt von fotuwe, 27 Feb. 2009.

  1. fotuwe

    fotuwe Neuer User

    Registriert seit:
    27 Feb. 2009
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hi!

    Ich hab gerade eine Fritbox 7170 angeschlossen.
    Erstmal zu der Lage:
    Festnetzanschluss bei der Telekom mit 2 Rufnummern (also ISDN).
    Es sind 2 analoge Telefone vorhanden, die über diesen "Verteilerkasten" (im Lieferumfang dabei) an Fon1 und Fon2 angeschlossen sind. Diese Verteilerbox selbst ist dann im Anschluss "Fon1-3" direkt an der Fritzbox dran.

    Sooooo:
    Es funktioniert soweit auch alles prima, aber ich bekomme es nicht hin, dass wenn gerade ein Anruf getätigt wird, ich noch angerufen werden kann. Es wird direkt die Mailbox erreicht.
    as hingegen funktioniert ist - 1 Anruf halten (egal ob anrufen oder angerufen werden) - und jetzt noch einen 2. Anruf selbst tätigten. Das geht. Aber einen 2. empfangen, solange der 1. aktiv ist leider nicht :(

    Könnt ihr mir helfen und sagen wo der Hund begraben liegt?
    Das es falsch angeschlossen ist - davon kann abgesehen werden, sonst könnte ich ja nicht noch auf der 2. Leitung anrufen.

    Wird wohl irgendwo in den Einstellungen sein. Aber WO..

    Bin über jegliche Tipps dankbar!
    Tut mir Leid wenn die Frage hier schon 1000x gestellt wurde aber ich komme selbst mit den FAQs nicht weiter :(
     
  2. lone star

    lone star IPPF-Promi

    Registriert seit:
    23 Mai 2006
    Beiträge:
    4,134
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Fastmoker
    Ort:
    Irgendwo in`t platte Land
    Hallo

    1. bist Du in der FritzBox 7170 im Expertenmodus, falls nicht

    - Menue => System => Ansicht hier dann
    2. nächster Schritt

    Menue => Telefonie => Telefoniegeräte hier dann bei den beiden entsprechenden Geräte (FON1 und FON2) einmal rechts auf "Bearbeiten gehen"

    Danach dann bei Merkmale des Telefoniegerätes schauen ob eventuell diese Funktion aktiviert ist
    => falls ja Funktion deaktivieren (Haken entfernen) und auf Übernehmen klicken

    Mfg Holger

    PS: Willkommen im Forum
     
  3. fotuwe

    fotuwe Neuer User

    Registriert seit:
    27 Feb. 2009
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Wow, super das war schnell und genau daran hat es gelegen. Hatte die Experteneinstellungen auch nicht aktiv.

    Bin begeistert, welche Funktionsvielfalt eine Fritzbox doch hat - Sie hat meine 10 Jahre alte Telekomanlage in Rente geschickt.

    Eine Frage habe ich noch:
    Gibt es die Möglichkeit folgendes einzustellen: Ich telefoniere mit einem Telefon und höre, dass ich auf der anderen Leitung angerufen werden. Kann ich nun meinen 1. Anrufer halten und dann sozusagen hin und her switchen?
    Ein Bekannter hat es so eingerichtet, dass wenn eine Leitung besetzt ist und ein 2. Anruf kommt, er quasi "auflegt" und das selbe Telefon dann nochmal klingelt mit der anderen Leitung..

    Hoffe es ist klar was ich mein - wird bestimmt auch einzustellen sein?
     
  4. lone star

    lone star IPPF-Promi

    Registriert seit:
    23 Mai 2006
    Beiträge:
    4,134
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Fastmoker
    Ort:
    Irgendwo in`t platte Land
    Hallo

    ja auch diesem Wunsch kann entsprochen werden, wirf einmal einen Blick in das Handbuch von der 7170.

    Dort z.B.unter
    -Makeln
    - Anklopfende Gespräche

    da findest Du dann auch die entsprechenden Tastencodes.
    Das Handbuch findest hier
    Mfg Holger
     
  5. loeben

    loeben IPPF-Promi

    Registriert seit:
    4 Okt. 2006
    Beiträge:
    4,263
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Beruf:
    Systemarchitekt
    Ort:
    im sonnigen Süden
    FON1-3 sind 3 analoge Anschlüsse; welchen davon hast Du für Deine Verteilerbox genommen? Welche Funktion hat die Verteilerbox?
    Wenn Du die Verteilerbox nicht wirklich brauchst, dann laß sie weg: jeder analoge Ausgang der 7170 kann genau einen Anruf zu einer Zeit handhaben; Deine Verteilerbox wird also auch nur genau einen Anruf bekommen und das zweite Telefon bleib auf diese Weise immer stumm.
    Stecke also Deine beiden analogen Telefone in FON1 und FON2 direkt, dann sollten zwei Anrufe gleichzeitig gehen. Notfalls mußt Du Dir noch andere Telefonschnüre besorgen, wenn beide Telefone TAE-Stecker haben.
     
  6. lone star

    lone star IPPF-Promi

    Registriert seit:
    23 Mai 2006
    Beiträge:
    4,134
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Fastmoker
    Ort:
    Irgendwo in`t platte Land
    Hallo

    Dreifach TAE-Adapter (FON1-3) FBF 7170 v1