FritzBox 7170/7270 STUN Server verschwunden

studdard

Neuer User
Mitglied seit
2 Dez 2006
Beiträge
10
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hallo

richte gerade meine neue FritzBox 7270 von 1und1 ein und habe dabei die aktuelle Firmware
ein gespielt.

Wollte daraufhin auch mein SipGate Konto neu anlegen und siehe das -> keine Möglichkeit mehr den STUN-Server einzurichten. ( Die Konfigurationshilfe von SipGate schlägt dies jedoch vor )

Anmerkung:
1.) Bei der älteren Box 7170 ist dieser Eintrag auch nach einem Firmwareupdate verschwunden.
2.) Der STUN Server war damals notwendig ( vor dem Softwareupdate ) weil man sich schon sonst nur in einer Richtung verständigen konnte. Hier scheint es auch ohne STUN-Server zu gehen. Aber ich erlebe es hin und wieder mal, das es trotzdem Problemen kommt. Bedeutet, das Telefon klingelt aber man hört sich nicht immer nachdem man abgenommen hat.

Was nun?
 

frank_m24

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
20 Aug 2005
Beiträge
17,571
Punkte für Reaktionen
1
Punkte
36
Hallo,

Der Eintrag für den STUN Server wird nur im Modus "Internet über LAN" sichtbar. Das ist auch bei der 7170 schon seit vielen Firmware-Versionen so. Sonst ist er auch nicht erforderlich, da man am DSL üblicherweise direkt eine öffentliche IP hat.
 

studdard

Neuer User
Mitglied seit
2 Dez 2006
Beiträge
10
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Man lernt nie aus.

Evt. könnte SipGate mal bei deren Konifgurationhilfe einen kleinen Vermerk anbringen.

Danke für die Antwort.
 

dabomb

Neuer User
Mitglied seit
12 Jun 2007
Beiträge
8
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
und wenn man STUN doch benötigt ??

Ich habe nen 3CX Server am laufen und brauche, um von "aussen" zu verbinden, meiner Meinung nach einen STUN-Server. Server ist auf der anderen Seite nur über NAT zu erreichen. Hat jemad ne Idee ???
 

3CX PBX - GRATIS
Linux / Win / Cloud

Statistik des Forums

Themen
233,152
Beiträge
2,030,744
Mitglieder
351,539
Neuestes Mitglied
Prelude30