[Problem] Fritzbox 7170 an Arcor (Vodafone) Starterbox als ISDN TK anlage, Y-Kabel nötig?

pugofstardock

Neuer User
Mitglied seit
12 Sep 2011
Beiträge
3
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hallo,
ich bin günstig an eine Fritz!Box 7170 gekommen da ein Kollege lieber die Vodafone Hardware nutzt.
Nun würde ich damit gerne meine alte Fritz!Box Fon in Rente schicken die als ISDN / Voip (Sipgate) anlage dient.
Das Y-Kabel habe ich nicht und dachte es wäre auch kein Problem da ich meine alte Box nur mit einem normalen Ethernet-Kabel an den ISDN anschluss der Starterbox gehängt habe.
Mache ich das aber mit der 7170 habe ich komplett kein Internet mehr. im Log der Easybox habe ich aber nix dazu gefunden :confused::confused:
Muss ich mir nun doch ein AVM Y Kabel besorgen oder gibt es da andere Lösungen?

der Gerätepark bisher sieht so aus:

Telefonanschluss => Starterbox => FritzboxFon und Easybox 600

die Geräte hier gehen dann entweder über eine Wlan-Bridge (PCs im Arbeitszimmer), Powerline (PS3 und TV) oder Wlan direkt ins Netz.
 

sz54

IPPF-Promi
Mitglied seit
26 Mai 2006
Beiträge
3,170
Punkte für Reaktionen
3
Punkte
38
Du bist zwingend auf ein y-Kabel (oder entsprechend selbst gebautes) angewiesen.
PS: wieso zwei Threads zum Thema?
 

George99

Aktives Mitglied
Mitglied seit
12 Dez 2005
Beiträge
1,591
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
36
Bei Conrad ist das Y-Kabel erhältlich, aber mit 14 EUR mMn deutlich überteuert. ebay abgrasen oder irgendeinen Internetversender
 

pugofstardock

Neuer User
Mitglied seit
12 Sep 2011
Beiträge
3
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Danke für die schnellen antworten. werde versuchen mir das Kabel zu besorgen oder crimpen zu lassen.

PS: Der Doppelpost kann nur durch den Edit gekommen sein den ich kurz nach dem Posten gemacht habe ....:confused::confused:
 

3CX PBX - GRATIS
Linux / Win / Cloud

Neueste Beiträge

Statistik des Forums

Themen
234,429
Beiträge
2,046,395
Mitglieder
354,173
Neuestes Mitglied
kdljns