.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

FritzBox 7170 defekt ??? HTTPS nur weiße Seite Dyndns geht nicht !!! HILFE

Dieses Thema im Forum "AVM" wurde erstellt von markosellnow, 29 Okt. 2008.

  1. markosellnow

    markosellnow Neuer User

    Registriert seit:
    24 Okt. 2008
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo liebe IP Phone Gemeinde :)

    Dies ist meiner allererster Post, ich hoffe ich bin auch im richtigen Unterforum gelandet :confused:

    Ich habe folgende Situation:

    - Dyndns ist auf der Box eingerichtet und wird auch als laufend angezeigt
    - Fernwartung über Https ist auch eingerichtet und wird als laufend angezeigt

    Nun folgendes Problem:

    - Per Dyndns kann ich überhaupt nicht auf die Box kommen !!! Also es geht nicht per Http, oder auch FTP (Festplatte an der Box) Auch nicht, wenn ich die Box einen anderen Port zuweiße als den Standardport. Hatte bei www.port-scan.de meine Ports scannen lassen und dort wird der Https Port auch als offen angezeigt.

    - So gehe ich aber mit meiner eigenen externen IP auf die Box rauf, also per https://MEINEIP, wird halt angezeigt von wegen Zertifikatsfehler. Ich kann mich dann auch einloggen, bloß habe ich dann das Problem, dass ich oben das Fritzbox Logo als Website Icon sehe, aber die Seite komplett weiß bleibt.

    Ich habe schon alles versucht gehabt und langsam keine Lust mehr :mad: Vielleicht könnt ihr mir noch ein paar Tipps geben.

    Hier noch die Hardware:
    - Fritz Box 7170 SL
    - Firmware: 29.04.63-12661
    - Auch mit der Firmware: 29.04.63 getestet, gleiches Ergebnis
     
  2. staubsauger-nono

    staubsauger-nono Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27 Apr. 2005
    Beiträge:
    1,516
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    48°42'5",11°00'44"
    zu 1. Auch bei DynDNS benötigst du https, wenn der Port als offen angezeigt wird solltest du auch drauf kommen. Dein Account zeigt auch die tatsächliche IP deiner Box?

    zu 2. Den Fehler mit der Weissen Seite haben schon andere gehabt :) Zertifikat hast du akzeptiert? dann such mal nach Referer hier im Forum, da solltest du fündig werden
     
  3. markosellnow

    markosellnow Neuer User

    Registriert seit:
    24 Okt. 2008
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hey prima und danke :)

    Das hat prima geklappt mit dem Referer. Mit Dyndns auch.

    Nun stehe ich vor einem neuem Problem. Was wohl bestimmt schwieriger zu lösen scheint !!!

    Ich bin (LEIDER GOTT VERDAMMT NOCHMAL) gezwungen meinen Internetanschluss bei Telecolumbus / Blue Cabel zu sein, da normales DSL bei mir nicht möglich ist. Bzw nur DSL 1000.

    Deshalb bin ich zu Kabel gegangen. Nun ist das folgende Problem das Telecolumbus Ports sperrt und Statische IPs vergibt !!! Das sieht so aus.

    Ich habe eine normale externe IP wie jeder andere auch. Die lässt Telecolumbus jeden 4Tag ca neu erstellen, also reconnecten. Für das Unternehmen intern habe ich aber eine feste

    10.48.xxx.xxx Adresse zu geteielt bekommen. Das Problem sieht dann halt so aus, wenn ich nen FTP Server bei mir aufsetzen will, kann ich den dann nicht über meine eigene externe IP Adresse sehen.

    Ich muss immer einen Freund fragen, oder mich per Remote auf einen anderen Rechner außerhalbs meines Internets aufschalten und dann schauen ob alles läuft.


    Nun ist das Problem, dass Dyndns.org nach einem Update nicht mehr auf meine Externe IP verweißt, sondern auf meine 10.48.xxx.xxx IP und somit bin ich dann nicht mehr erreichbar.

    Was kann ich denn nun da machen ???