.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Fritzbox 7170 gleich dem Speedport W701V..??

Dieses Thema im Forum "FRITZ!Box Fon: Modifikationen" wurde erstellt von moonsorrox, 30 Dez. 2008.

  1. moonsorrox

    moonsorrox Mitglied

    Registriert seit:
    13 Nov. 2006
    Beiträge:
    303
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Meine Frage ist also wie die Überschrift schon sagt: Ist der Speedport W701V eine 7170. Vorausgesetzt ich installiere die Firmware der Fritzbox.
    Da die Fritzbox preislich immer noch viel höher liegt interessiert es mich als 2.Router da ich die Fritbox 7170 schon habe und kenne.
    Ich wollte dort einmal die Firewall von Freetz testen ohne nun meine Fritbox dafür zu benutzen.
    Eine Frage wäre noch, ist die Firewall für eine AVM Firmware oder muß ich ganz auf Freetz wechseln?
     
  2. el_valiente

    el_valiente Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    9 Aug. 2005
    Beiträge:
    2,224
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Schweiz und Spanien
    .
    Dazu gibt es im Forum eigene Threads. SuFu benutzen (Sp2Fritz, Jpascher, W701V ...)

    Zur Hardware: Der W701V kommt der FB7170 sehr nahe. Hat aber keinen ISDN S0 Port und auch keinen USB Anschluss.
    Details bei www.router-faq.de
    .
     
  3. moonsorrox

    moonsorrox Mitglied

    Registriert seit:
    13 Nov. 2006
    Beiträge:
    303
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Vielen Dank das ist doch schon eine große Hilfe.
    Ich habe schon gesucht aber eben nicht mit den Ergebnissen die mir meine Fragen beantwortet haben.
    So z.B. ist es gut das du mir das mit dem USB geschrieben hast, da ich den AB der Fritzbox nutze und dort speichere, dass geht dann leider nicht mir dem Speedport ISDn ist mir egal brauch ich nicht...
     
  4. el_valiente

    el_valiente Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    9 Aug. 2005
    Beiträge:
    2,224
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Schweiz und Spanien
    .
    @moonsorrox:

    Eine leistungsfähige und preisgünstige Box (z.B. in der Bucht) ist die FB7141. Ist evtl. ein gute Lösung für Dich.
    Hat USB und moderne Hardware (8 MB) wie die 7170. Unterschiede zur 7170: Kein ISDN S0; nur 1 LAN-Anschluss.
    .
     
  5. moonsorrox

    moonsorrox Mitglied

    Registriert seit:
    13 Nov. 2006
    Beiträge:
    303
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    @el_valiente

    ich sehe in deiner Signatur du nutzt auch eine FB7141 und hast die neuste Firmware der 7170 drauf wenn ich mich nicht täusche..?

    Ich wollte mir nur eine zweite holen und damit ein wenig herum testen da mich die Firewall von Freetz interessiert, ich weiß nicht ob es dafür geeignet ist. Habe mir schon die FAQ von Freetz durchgelesen und finde so einige Dinge wie eben die Firewall gut.

    Noch nutze ich die m0n0wall als Hardware Firewall, aber immer wenn ich etwas ausprobieren will muß ich die Regeln ändern und das ist an der m0n0wall nicht ganz so einfach. Außerdem ist immer ein 2. Gerät mit dabei das wäre dann mit einer FB und integrierter Firewall eben besser... Eben deshalb ein zweites Gerät vorerst.
     
  6. el_valiente

    el_valiente Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    9 Aug. 2005
    Beiträge:
    2,224
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Schweiz und Spanien
    Doch, Du täuscht Dich.

    In meiner Signatur steht nicht die 7141, sondern die 7140. Auf der 7140 bringt man die FW der 7170 relativ problemlos zum Laufen (siehe [post=1102236]hier[/post]); auf der 7141 nicht, da sind die Hardware Unterschiede etwas grösser (4xLAN vs. 1xLAN).

    Unabhängig davon bewerte ich die 7141 weiterhin als gut geeignet für Deine Zwecke. Sie ist Kosten günstig, hat die moderne HW und eine recht neue FW (40.04.59) - und AVM hat eine nochmalige Aktualisierung der FW angekündigt. Damit sollte die 7141 dann alle aktuellen Komfort-Funktionen der 7170 und 7270 beherrschen. Solltest Du mehr als einen LAN Anschluss brauchen, hilft ein Hub/Switch.
    .
     
  7. moonsorrox

    moonsorrox Mitglied

    Registriert seit:
    13 Nov. 2006
    Beiträge:
    303
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Aha, man achte auf die Feinheiten - hab ich echt übersehen. Ich nutze ja die 7170 dahinter hängt ja meine m0n0wall somit habe ich an der 7170 auch nur einen LAN den zur Firewall.
    Aber aus dem Grund will ich ja etwas ändern, Switche habe ich leider einige und jeder verbraucht Strom und deshalb will ich ein wenig reduzieren.

    FB mit 4LAN wäre gut heißt in meinem Fall ein Switch weniger und wenn die Firmware der 7170 drauf wäre wär das auch gut, da könnte ich dann auch mal mit Freetz testen.