Fritzbox 7170 hinter NAT-Router

stn999

Neuer User
Mitglied seit
23 Jan 2006
Beiträge
32
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
... ... ...
 
Zuletzt bearbeitet:

doc456

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
27 Apr 2006
Beiträge
15,684
Punkte für Reaktionen
7
Punkte
38
Hallo,
lange Rede kurzer Sinn: P2P zwingt jeden Router in die Knie!
Lösung: Senke im P2P die gleichzeitigen Verbindung auf max 5, dann gehts auch mit dem Router!;)
 

stn999

Neuer User
Mitglied seit
23 Jan 2006
Beiträge
32
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
doc456 schrieb:
Hallo,
lange Rede kurzer Sinn: P2P zwingt jeden Router in die Knie!
Lösung: Senke im P2P die gleichzeitigen Verbindung auf max 5, dann gehts auch mit dem Router!

Ja, da war ich auch schon drauf gekommen. Das klappt Prima, wenn Du 1-2 gleichzeitige Downloads hast. Immerhin erreicht man so tatsächlich eine Verbesserung: bei p2p-Normalbetrieb mit mehr als 2 Downloads bootet der Router nicht mehr alle 3 Stunden neu, sondern läuft fast 7 Stunden bis zum Reboot.

Alles schon vergeblich durchprobiert. Der Sinn der Übung ist, p2p und VOIP zu integrieren, nicht p2p bis zur Irrelevanz zu drosseln.
 

doc456

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
27 Apr 2006
Beiträge
15,684
Punkte für Reaktionen
7
Punkte
38
Hallo,
du kannst dich nicht Waschen, ohne Naß zu werden. Nun ist die Frage der Priorität und die bestimmst du selbst, gelle! :rolleyes:
 
Holen Sie sich 3CX - völlig kostenlos!
Verbinden Sie Ihr Team und Ihre Kunden Telefonie Livechat Videokonferenzen

Gehostet für bis zu 10 Nutzer dauerhaft kostenlos. Gehostet ab 10 Nutzer und selbst verwaltet im ersten Jahr kostenlos. Ohne Risiko testen!

3CX
Für diese E-Mail-Adresse besteht bereits ein 3CX-Konto. Sie werden zum Kundenportal weitergeleitet, wo Sie sich anmelden oder Ihr Passwort zurücksetzen können, falls Sie dieses vergessen haben.