FritzBox 7170 hinter Zyxel Router

Eroli

Neuer User
Mitglied seit
17 Okt 2008
Beiträge
1
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hallo zusammen,

ich habe gehofft, dass ich es schaffe mein Problem ohne eine Registrierung zu lösen und euch zu fragen, aber irgendwie ist das ganze hier doch sehr unübersichtlich geworden.

Mit eurer Hilfe kann ich mit der FritzBox 7170 bereits surfen und telefonieren ohne Probleme. Als ich jedoch den O2-Router mal angeschlossen habe, sah ich, dass dieser immer mit ca 15kB/s mehr Upload an die Sache ranging und das reizt mich jetzt.

Man kann die FritzBox 7170 doch sicher auch hinter den Zyxel hängen, damit dieser die Internetverbindung managed, oder? Die FritzBox kommt da ja irgendwie nicht mit und das wundert mich ebenso, da sie doch ein sehr guter Router ist. Habt ihr hier Ideen? Kommt die FritzBox vielleicht besser zu Recht, wenn ich das FastPath deaktiviere?

Also, ich würde mich freuen, wenn ihr mir einige Tipps geben könnt, wie ich die FritzBox hinter den Zyxel bringen kann und zwar mit funktionsfähigem VOIP (nur Internet hab ich schon geschafft, doch sobald ich telefonieren will verliert der Zyxel die Verbindung - Telefone laufen über FritzBox) und dann noch die anderen, obigen Fragen beantwortet würdet.

Vielen Dank,
Eroli
 

3CX PBX - GRATIS
Linux / Win / Cloud

Statistik des Forums

Themen
232,328
Beiträge
2,021,211
Mitglieder
349,869
Neuestes Mitglied
marcelm36